Airpods - erster Eindruck

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von oli, 19.12.2016.

  1. Adlerauge

    Adlerauge MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    56
    Jetzt hat sich bei mir auch eine Frage zu den AirPods ergeben. Ich habe diese heute endlich erhalten, sie funktionieren einwandfrei am iPhone 6s sowie an meiner Apple Watch Series 2. Lediglich an meinem MacBook pro bekomme ich sie nirgends angezeigt. Kann es sein, dass die AirPods nicht mit einem MacBook pro late 2013 (Identifizierung: MacBookPro 11,3) zusammenarbeiten und sich verbinden lassen?
     
  2. tamuli

    tamuli MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.07.2014
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    182
    Nein, daran kann es nicht liegen. Funktioniert bei mir gut mit dem gleichen MacBook Pro.
    Starte das MacBook mal neu.

    Edit: Voraussetzung ist macOS Sierra!
     
  3. Adlerauge

    Adlerauge MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    56
    Oh ich vergaß, alles natürlich auf dem neuesten Stand der Software, also MacOS Sierra ist drauf (10.12.3). Neustart hat leider nichts geändert.

    Vielleicht gehe ich as aber auch bloss verkehrt an. Muss ich vorher vielleicht irgendwas am iPhone deaktivieren, damit das geht? Dachte, nach dem Pairing mit dem iPhone muss ich da nichts mehr ändern und kann die einfach so nutzen, sie wären unter Ton als Gerät auswählbar. Leider erscheinen sie da nicht. Muss ich da noch irgendwas machen?
     
  4. Roger2010

    Roger2010 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.09.2012
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    99
    Der Sync der AirPods funktioniert meines Wissens nach über die iCloud, hast du diese (mit der gleichen Apple-ID wie auf dem iPhone) am MacBook aktiviert?

    Falls nicht müsstest du sie wie ein normales Bluetooth-Gerät Koppeln.
     
  5. Adlerauge

    Adlerauge MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    56
    Ja, habe nur eine Apple-ID, die ist überall dieselbe.
    Hab einfach das Pairing direkt am Laptop mal gemacht, beim 4ten Versuch hat er sie dann erkannt. Mir scheint, der Sync über iCloud hat noch nicht so fehlerfrei funktioniert, am iPhone hat er sie ja sofort erkannt, und auf die Watch vermute ich mal gehts per iPhone-Sync, nicht iCloud. Auch da sofortige Erkennung. Vermutlich war bei mir einfach die iCloud der Flaschenhals.
    Oder Bluetooth 4.0 im Laptop ist nicht so flott LoL iPhone und Watch nutzen ja immerhin schon 4.2.

    Da mein Haupteinsatzgebiet aber iPhone und ganz besonders die Watch sein wird, macht das nichts. Am Laptop gehts ja jetzt auch, bloss dass ich sie halt unter Bluetooth als Gerät auswähle und nicht wie im Netz beschrieben unter Ton. Damit kann ich aber sehr gut leben und wer weiss, vielleicht kommt der iCloud-Sync ja irgendwann noch an :) Vielleicht sind sie dann auch unter Ton zu finden.

    Danke für Eure Hilfe.
     
  6. tamuli

    tamuli MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.07.2014
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    182
    Bei mir (gleiches MacBook) erscheinen die AirPods unter "Ton" sobald das Case aufgeklappt ist, unter Bluetooth erscheinen sie immer.
    Ich habe Handoff aktiviert, keine Ahnung ob das was damit zu tun hat.
    Vielleicht hilft auch Abmelden und Neuanmelden bei der iCloud.
    Am iPhone muss nichts vorher deaktiviert werden.
     
  7. Adlerauge

    Adlerauge MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    56
    Heute erscheinen sie auch unter Ton. Also nach einer Nacht des Wartens.
    Vermutlich war einfach der Sync etwas langsamer. Hauptsache es geht jetzt. Danke an alle.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Airpods erster Eindruck
  1. MBP447
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    319
  2. gc-1
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.336
  3. gc-1
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.084
  4. gc-1
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    392

Diese Seite empfehlen