1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Vollformatkamera bis 2000€

Diskutiere das Thema Vollformatkamera bis 2000€ im Forum MacUser TechBar.

  1. WollMac

    WollMac Mitglied

    Beiträge:
    5.962
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    9.235
    Mitglied seit:
    18.06.2012
    Im Urlaub z.B. möchte ich mit möglichst wenig Gewicht möglichst flexibel sein. Derzeit befinden sich in meiner Fototasche: Nikon D600, AF-D Nikkor 3,4 - 4,5/28 - 105, Af-D Nikkor 3,5 - 4.5/18 - 35, Tamron SP AF 70-300 F/4-5.6 Di VC USD. Das Tamron ist ein tolles Objektiv, besonders, nachdem es mir von Tamron als Garantieleistung auf meine Kamera eingemessen wurde. Seit ich die D600 habe, bleibt der externe Blitz meist zu Hause.
     
  2. appletom

    appletom Mitglied

    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    999
    Mitglied seit:
    27.03.2008
    ..warum auch, nicht umsonst die Arbeitslinse Nr. 1 der meisten Profifotografen.
    Ach, einfach ab und zu mal ein Pfund Kaffee mit Kreppband an dein 24-70 kleben und erst ab 28mm nutzen.. sollte als Wurmkur sehr effektiv helfen.. :D
     
  3. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.860
    Zustimmungen:
    4.637
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Ich weiß nicht, inwiefern das IIer besser geworden ist, aber das erste 24-70 finde ich von der Schärfe nicht so prickelnd.
     
  4. vidman2019

    vidman2019 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    831
    Mitglied seit:
    10.01.2019
    Überhaupt nicht. Wollte einfach nur erwähnen, dass es hier doch sehr gesittet und deswegen auch sehr interessant zugeht.
    Im Urlaub nehme ich in der Regel das iPhone als Immerdabei. Das 11 Pro ist da schon recht brauchbar.
    Das mit dem Mehrpreis, dem Mehr an Gewicht und dem Weniger an Brennweite reicht schon. Bereue es schon fast gar nicht. ;)
    Was man so liest, RF > EF II > EF I und die Streuung ist angeblich beim RF nicht so groß.
     
  5. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.860
    Zustimmungen:
    4.637
    Mitglied seit:
    26.11.2007
  6. lefpik

    lefpik Mitglied

    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    310
    Mitglied seit:
    29.11.2011
    Weiß man schon etwas über die Preise?
     
  7. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.860
    Zustimmungen:
    4.637
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Ich meine, irgendwo stand was mit 3.500$. Wäre also völlig im Rahmen. Dann kann die defekte 5D Mk II in Rente.
     
  8. lefpik

    lefpik Mitglied

    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    310
    Mitglied seit:
    29.11.2011
    3500$ für die R5?
    Dann kann man ja vielleicht mit Glück auf 2000€ für die R6 rechnen?
     
  9. acstylor

    acstylor Mitglied

    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    180
    Mitglied seit:
    21.11.2005
    Also ich kann den "Ausflug" nur empfehlen, sofern die Fotografiergewohnheiten passen: Bis letztes Jahr war ich mit Canon 5d IV und einigem Glas unterwegs. Dann habe ich mir im Sommer zu einem guten Preis die "Q" geschossen und war infiziert :) Ende des Jahres kam dann die M240 und ein 50mm Summilux hinzu. Damit habe ich 98 % meines Spektrums (Städtetrips, Peope & Street, Ausflüge) abgedeckt. Für den speziellen Rest (Astro- und Landschaftsfotografie) habe ich die IV, ein Irix sowie das 16-35 f4 mit Filtern. Für mich war es eine regelrechte Befreiung nicht mehr die DSLR und die großen Gläster mitzunehmen, auch meine Komposition hat sich verändert.
     
  10. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.860
    Zustimmungen:
    4.637
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Da liegen wir aber weit über den 3.500€.
     
  11. vidman2019

    vidman2019 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    831
    Mitglied seit:
    10.01.2019
    Interessieren jemanden noch die 3500€? Mich nicht nicht mehr. Habe sogar weniger ausgegeben. ;) Finde es schon sehr interessant zu sehen wie unterschiedlich die Herangehensweise ist.

    Finde es auch interessant dass Canon da doch einige Gehäuse auf den Markt bringen wird (wobei es mich leicht stört dass da Nachfolgemodelle kommen wo ich gerade meine R geholt habe) und hoffe dass Sigma endlich auch für das RF Bajonett die Art-Objektive herausbringt.
     
  12. lefpik

    lefpik Mitglied

    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    310
    Mitglied seit:
    29.11.2011
    Also waren die 3500$ für di R6 angedacht?
     
  13. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.860
    Zustimmungen:
    4.637
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Ich meine für die R5, aber auch bei 4.000€ nehm ich sie, hab ja grad keine eigene ;)

    Aber das war ja absehbar, dass Canon da nachlegt. Deswegen hab ich ja gewartet, eilt auch nicht bei mir.
     
  14. vidman2019

    vidman2019 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    831
    Mitglied seit:
    10.01.2019
    Aber so schnell?

    Denke einzig IBIS hätte ich gerne, da ich meine Kamera aber jetzt wollte und zu einem ziemlich guten Preis gekriegt habe, ist es ok.
     
  15. terrorgiraffe

    terrorgiraffe Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    116
    Mitglied seit:
    22.11.2006
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...