Saugroboter Erfahrungen/Empfehlungen

Italiano Vero

Aktives Mitglied
Registriert
05.01.2007
Beiträge
1.630
Ich besitze den Vorwerk VR200 und würde ihn sofort wieder Kaufen.
Er hat mir und meiner Familie dermassen viel Freizeit geschenkt.

Mitlerweile besitze ich ihn bereits über 3 Jahre und ausser mal Bürste ersetzen und Behälter leeren musste ich nie was daran tun.

In der Zwischenzeit ist bereits ein neues rausgekommen welches auch über Handy gesteuert werden kann, meiner Meinung alles unnötige dinge denn das wichtigste ist das die Hütte sauber werden muss und mehr nicht.
Timer jeden zweiten tag um 8:00 und wenn ich wieder nachhause komme ist die Wohnung gründlich gereinigt.

Natürlich kann es mal vorkommen das er sich irgendwo verklemmt hat aber das ist nicht schlimm da er jeden zweiten Tag die komplette130 m2 Wohnung reinigt.

Ich würde ihn wieder kaufen trotz des hohen Preis.
 

dylan51

Mitglied
Registriert
19.04.2013
Beiträge
401
Wenn mein Budget in allgemeiner Relation sowas ermöglichen würde, wäre ich jedes zweite Jahr auf Weltreise.
 

Italiano Vero

Aktives Mitglied
Registriert
05.01.2007
Beiträge
1.630
In dem du in einem Mac Form herum schwirrst vermute ich das du das Geld hast ich vermute eher das du die Prioritäten anders gestellt hast.
 

dylan51

Mitglied
Registriert
19.04.2013
Beiträge
401
Mein Mac hat uralte berufliche Gründe, QuarkXPress z. B. Und, wenn es auch keine absolute Sicherheit gibt, das OS ist 1a. Sobald dabei die Verhältnismäßigkeit nicht mehr stimmt, "schwirre" ich nicht mehr hier rum.

Und nochmal, bevor ich so einen Haufen Geld ausgebe, fallen mir andere Verwendungsmöglichkeiten ein.
 

maccoX

Aktives Mitglied
Registriert
15.02.2005
Beiträge
12.880
Zumal es eh das schlimmste Preis-Leistungsverhältnis bei den Saugrobotern ist. Horrender Preis für Technik und Software von Vor, vor, vorgestern. Deutlich schlechter wie wie die Konkurrenz und nicht empfehlenswert.

@Italiano Vero: es ist zwar schön wenn du damit zufrieden bist aber verklemmen ist nicht das was man von einem Saugroboter will und du kennst halt nichts besseres. Das ist wie wenn man einen Corsa mit einem halb so teuren Tesla, der auch noch schwimmen kann, vergleichen würde.
 

Italiano Vero

Aktives Mitglied
Registriert
05.01.2007
Beiträge
1.630
@maccoX:
Da gebe ich dir recht ich habe keine Erfahrungen mit andern saug-roboter aber ich sehe das er seinen Dienst gut und Zuverlässig ausübt und das reicht mit.

Ich wechsle meine Frau auch nicht aus nur weil es bessere Frauen im Feld hat, welche eventuell umgänglicher wären. :-D
Wenn man zufreiden ist und keine wünsche offen Lassen soll man es bei dem belassen den der Mensch ist nie zu 100% zufrieden, irgend was findet man immer zum meckern ;-)
 

Draco.BDN

Aktives Mitglied
Registriert
02.12.2004
Beiträge
1.999
Ich hab mir vor knapp 1,5 Jahren einen Samsung VR7000 gekauft. Bis auf 1x bisher auseinander bauen und sauber schrubben, läuft er ohne Probleme. Hab mich für die WLAN lose Option entschieden, da ich oft genug gelesen habe, dass die Roboter mit App Anbindung bei Server-Ausfällen der Hersteller nichts mehr tun. :sick:

Bis auf ein paar Verirrungen, die er ab und an mal hat, kann ich mich bisher nicht beschweren. Rennt so 1-2 mal die Woche durch die Wohnung. Zuvor stelle ich die Freischwinger nach vorne gelehnt an den Tisch, damit er sich da nicht dran fest fährt.

Schwierige Räume wie das Schlafzimmer mit vielen Ladekabeln usw. neben dem Bett, lasse ich aus - ansonsten finde ich diese "Edge" Funktion von dem kleinen richtig gut.

Hab mich mal umgeschaut was es momentan so auf dem Markt gibt. Diese automatisch Absauger Stationen scheinen ganz gut zu sein, aber bei Preisen von 1000€ und mehr, ne... da darf der Samsung noch ein paar Runden mehr drehen.
 

Difool

Frontend Admin
Registriert
18.03.2004
Beiträge
12.267
Es gibt einen neuen King im Lande:

Roborock S7

Richtig geil:
- Wischplatte senkt sich nur bei Bedarf auf den Boden!
-> kann also trotz Wischplatte über Teppich und nur partiell in bestimmten Räumen wischen!
- Wischplatte mit mehr Druck und Vibration
- erstmals neue Vollgummibrüste für noch mehr Leistung
Fast hätte ich mir den eben spontan gekauft – merkte aber rechtzeitig, dass ich mich verlesen hatte. :crack:
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.597
Fast hätte ich mir den eben spontan gekauft – merkte aber rechtzeitig, dass ich mich verlesen hatte. :crack:
Und der pinkelt auch auf deinen Boden ;)
SPON hat den getestet und moniert, dass die Ladestation keinen Boden hat und der feuchte Wischer dann den Holzboden kaputt macht.
 

mrchris96

Mitglied
Registriert
21.11.2003
Beiträge
248
Also Roborock S5 bzw. S5 MAX ist hier so das am meisten empfohlene. Wir haben altes und neueres Parkett im EG. Geht vor allem ums aufsaugen unter dem Esstisch/in der Küche.
 

forestgump

Aktives Mitglied
Registriert
17.11.2005
Beiträge
1.220
Wir hatten den Vorwerk 1 Woche zur Probe.
Vergiss es!
Hat sich festgerammelt, Station nicht mehr gefunden vor dem Saugen muss man den Boden freimachen, braucht zu lange, ...
Und das zu DEM Preis? Nie
Meine Frau: "Da saug ich lieber wieder selber"
Aber hol Dir den doch mal beim Berater zur Probe. Du wirst erstaunt sein, wie WENIG Ahnung die von dem Teil haben.

Ah ja: blockiert wird mit einem Magnetband, das unter den Teppich kommt. Weil Langflorig schafft der nicht.
Günstige Alternative: :ROFLMAO:
 

kos

Aktives Mitglied
Registriert
25.03.2010
Beiträge
2.984
dass die Ladestation keinen Boden hat und der feuchte Wischer dann den Holzboden kaputt macht.
Ärgerlich, aber mit einer Fußmatte o.ä lösbar. Gibt es bestimmt bald auch passend auf Aliexpress (oder Amazon für den 5-fachen Preis) zu kaufen :p
 

Samson76

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2012
Beiträge
1.815
Sind mittlerweile irgendwelche Modelle auf dem Markt, welche Schwellen von 3-4cm überwinden können?
 
Oben