Postet eure CoconutBattery Screenshots

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
49.959
Oh. Ok.
Dachte du hast sie nur nicht gesehen bzw. Mit der anderen verwechselt.
Dann bekommst du den Akku nur wieder hoch indem du wohl ein paar Zyklen den Akku voll nutzt.
 

Madcat

Aktives Mitglied
Registriert
01.02.2004
Beiträge
17.096
Neue Batterie von ebay für ca.20Euro
Erfreut mich immer wieder zu sehen, dass auch noch so alte Geräte eingesetzt werden. Meiner einer hat für dein Macbook Alu, obwohl ich es kaum nutze, auch letzten Monat nen neuen Akku gekauft. Waren so um die 30 Euro bei großen Fluss, ein Akkutyp, mit dem ich schon positive Erfahrungen sammeln konnte. Ich hoffe der Akku wird auch bei dir noch lange halten ;)
 

Windowskiller

Mitglied
Registriert
04.09.2021
Beiträge
285
Ich habe kein Alu, sondern ein weisses Book von 2008 und zum surfen mit TenSixFox und Videos schauen mit VLC Player perfekt, da nicht zu gross zum mitnehmen.

Als System läuft Lion drauf.

Den Akku brauch ich jetzt nicht unbedingt, aber für 20Euro mach ich mir keine Birne.
 

Anhänge

  • IMG_20210927_182446.jpg
    IMG_20210927_182446.jpg
    130,7 KB · Aufrufe: 41

MOM2006

Aktives Mitglied
Registriert
21.09.2011
Beiträge
1.123
War spät und hatte das Überlesen. Das Problem ist dass es diesen Schalter auf den M1 MacBooks nicht mehr gibt und ich beim Überfliegen an die einzige Option gedacht hatte die ich noch ausprobieren kann.

Apple's battery health management feature cannot be disabled on Apple Silicon Macs (MacRumors)
Anhang anzeigen 343363
stimmt so nicht. nimm halt

1632776936145.png
nimm halt das häkchen da weg. is aber egal. am iphone 12 hab ich es seit jahren an und immer noch 100% der kapazität.

am mbp1 nach 21 zyklen bei coconut 88% und im system 94%.

fakt für mich ist, die akkus im mbp m1 sind die miesesten, die ich je in einem apple gerät hatte was deren haltbarkeit betrifft.
 

MOM2006

Aktives Mitglied
Registriert
21.09.2011
Beiträge
1.123
Oh. Ok.
Dachte du hast sie nur nicht gesehen bzw. Mit der anderen verwechselt.
Dann bekommst du den Akku nur wieder hoch indem du wohl ein paar Zyklen den Akku voll nutzt.
zwei dreimal komplett bis zum ausschalten entladen und bis 100% hochgeladen und noch 2h am netzteil gelassen. keine änderung. ebenso den akku nur bis 30% entladen und dann wieder hochgeladen. auch keine änderung. bei meinem mbp m1 wirds kontinuierlich weniger.

das optimierte laden hab ich mal an lassen. beim iphone tut es ja. dort entlad ich bis 20% und lad dann hoch auf 100. nur das iphone is halt ein akkugerät bei mir. am mbp is der akku eher sowas wie eine usv weil das gerät eher permanent am strom ist.
 

nullachtfuffzehn

Neues Mitglied
Registriert
10.01.2019
Beiträge
42
Servus,
im Januar 2019 habe ich bei iFixit für 90 Euro einen neuen Akku für mein MacBook Pro 13" Unibody Early 2011 gekauft. Dieser wurde wegen drastisch nachlassender Leistung im Dezember 2019 auf Gewährleistung ersetzt.
Leider geht er jetzt nach gut 1,5 Jahren wieder in die Knie. Bei rund 30 % geht er ganz schnell auf unter 10% runter.... Das Laden dauert übrigens auch ewig. Außerdem wird der Akku so heiß, dass ich Angst um mein MacBook (und meine Beine.....) habe.
Was ratet Ihr mir zu tun? Gibts auch Akkus, die einfach funktionieren? :sneaky:
Grüße, Frank
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-09-26 um 14.33.20.png
    Bildschirmfoto 2021-09-26 um 14.33.20.png
    56,1 KB · Aufrufe: 32
Zuletzt bearbeitet:

MacMaj

Mitglied
Registriert
17.11.2007
Beiträge
456
Aktueller Stand wieder bei fast 100 % ?
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-10-11 um 12.38.37.png
    Bildschirmfoto 2021-10-11 um 12.38.37.png
    83,1 KB · Aufrufe: 35
  • Bildschirmfoto 2021-10-11 um 12.38.51.png
    Bildschirmfoto 2021-10-11 um 12.38.51.png
    184,3 KB · Aufrufe: 35

raubsauger

Mitglied
Registriert
09.04.2004
Beiträge
425

HerrPicknick

Mitglied
Registriert
23.08.2014
Beiträge
118
Servus ...
nicht mehr lange und ich werde mich auch nach einem neuen Akku umsehen ...
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-10-13 um 22.38.08.png
    Bildschirmfoto 2021-10-13 um 22.38.08.png
    455,7 KB · Aufrufe: 49

biro21

Mitglied
Registriert
19.01.2021
Beiträge
917
Hier mal unsere beiden MBPs. Links das MBP late 2013 und rechts das MBP M1 - Unterschied ziemlich genau 7 Jahre und knapp 900 Ladezyklen. Das eine hat immer noch 81% während das andere bei 86,4% ist. Dazu die History - jeden Monat 1%-Punkt weniger.
 

Anhänge

  • MBP late 2013.png
    MBP late 2013.png
    110,4 KB · Aufrufe: 28
  • MBP M1.png
    MBP M1.png
    273,8 KB · Aufrufe: 28
  • MBP M1 History.png
    MBP M1 History.png
    241,9 KB · Aufrufe: 28

mausfang

Aktives Mitglied
Registriert
04.08.2016
Beiträge
2.297
Ich finds immer geil ... neulich im Ebay-Kleinanzeigen einen "gewerblichen Anbieter" gesehen, der "Legacy"-MBPs verkloppt ... so MBAs und MBPs von 2011/2012 ... so die Größenordnung ...

Und im Beschreibungstext dann immer ... erst 310 Zyklen oder 237 Zyklen ... Zitat: Akku also quasi am "Anfang seiner Lebenszeit" ... ich schmeiß mich immer weg ... Alter Akku ist alter Akku ... auch wenn er kaum Zyklen hatte.
 
Oben Unten