Mojave 10.14.3 ist raus

Diskutiere das Thema Mojave 10.14.3 ist raus im Forum Mac OS X & macOS.

  1. Macs Pain

    Macs Pain Mitglied

    Beiträge:
    6.054
    Zustimmungen:
    646
    Mitglied seit:
    26.06.2003
    So, habs endlich rausgefunden.
    Ne externe Platte war der Übeltäter.
    Neustarts haben auch nicht mehr funktioniert und der iMac ist hängen geblieben, Finder ist gehängt etc.
    Dachte es liegt am Update, das ja nicht ganz durchgelaufen ist, weil es ja immer hing.
    Nach einem der vielen erzwungenen Neustarts war die Platte auf einmal nicht mehr da, mehrmals abgesteckt und wieder angesteckt, irgendwann ist sie wieder aufgetaucht.
    Festplattendienstprogamm geöffnet um die Platte zu checken, Programm hängt sich auf.
    Irgendwann gings dann, Platte konnte nicht deaktiviert werden kam als Meldung. Formatieren war auch nicht möglich.
    Platte mal abgehängt, Neustart gemacht, ging ohne sich aufzuhängen.
    Combo-Update nochmal gewagt, lief auch durch ohne sich auszuhängen.
    Ich denke, die Platte hatte schon länger irgendwie ne Macke und jetzt hat sie endgültig das zeitliche gesegnet und den iMac irgendwie immer mit in den Abgrund gerissen. ^^
     
  2. AlfredB

    AlfredB Mitglied

    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    182
    Mitglied seit:
    15.06.2014
    Deswegen hatte ich mir schon vor ewigen Zeiten angewöhnt bei jedem Update/Upgrade alles ab zu ziehen was nicht gebraucht wird. Selbst die Platten mit den Timemachine Sicherungen werfe ich vorher aus und stecke sie so lange ab.

    LG, Alfred
     
  3. zterm

    zterm Mitglied

    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    87
    Mitglied seit:
    31.03.2007
    Leider kann die Kalenderliste noch immer nicht in der Breite verstellt werden. Vor Mojave ging das. Der Mauszeiger verändert sich auch aber die Breite kann man nur verstellen, nachdem man die Kalenderliste einmal aus- und wieder eingeblendet hat. Habe ich bereits mehrfach apple mitgeteilt. Lästiger Bug aber natürlich nicht lebensnotwendig.
     
  4. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    20.575
    Zustimmungen:
    2.919
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Hat schonmal jemand das Combo Update installiert bekommen?

    Diese Screenshots häufen sich irgendwie gerade... z.b. hier

    edit: habs gerade hier im Thema auch gefunden...
    Delta Update wird übrigens erst angezeigt, nachdem ich "meinen Mac automatisch aktualisieren" deaktiviert habe. :hamma:

    Mojavista ist ein guter vergleich...

    ...Zumal das Combo-Update sich bei bereits installiertem 10.14.3 wirklich installieren lässt.

    Bildschirmfoto 2019-01-24 um 06.12.18.png
     
  5. Macs Pain

    Macs Pain Mitglied

    Beiträge:
    6.054
    Zustimmungen:
    646
    Mitglied seit:
    26.06.2003
    Ich hatte in 20 Jahren noch nie ein Problem dieser Art mit externen Platten.
    Aber ich werde das wohl in Zukunft auch so machen. ^^
     
  6. Roadrunner22

    Roadrunner22 Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    15.08.2011
    Guten Morgen. Seit dem Update spinnt mein MB Pro 2018 total. Er bringt nicht mal die Installation zuende und stürzt mit Kernel Panic im Modul iBright2 ab.
    Ich habe schon das Combo Update probiert, diverse neuen Installationen, nichts hilft. Selbst meine alte Backup Installation bringt den gleichen Fehler.

    Hat jemand eine Idee?

    Grüße Heinz
     
  7. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    20.575
    Zustimmungen:
    2.919
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Apple Diagnose.
    https://support.apple.com/de-de/HT202731

    ist ibright2 ein apple eigenes modul?
    finde garnichts darüber.
    -> eher ein individuelles Problem mit deinem mac. -> eigenes Thema eröffnen.
     
  8. zahnriemen

    zahnriemen Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    07.04.2017
    Kein Problem, alle Updates auf dem iMac, Air und MBPro 2018 zügig und ohne Hänger durchgelaufen.
     
  9. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    13.850
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    2.511
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Ja, war/ist bei mir ähnlich. IMO zeigt auch das wieder wo es überall bei Apple klemmt: Wirklich überall, alles nur so halbgare Sachen. Ich finde es irgendwie erschreckend.
     
  10. bloodynoob

    bloodynoob Mitglied

    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    06.03.2016
    Hier auch keine Probleme ausser zügig alles problemlos durch gelaufen :D
     
  11. Roadrunner22

    Roadrunner22 Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    15.08.2011
    [QUOTE="tocotronaut, ...

    ist ibright2 ein apple eigenes modul?
    finde garnichts darüber.
    -> eher ein individuelles Problem mit deinem mac. -> eigenes Thema eröffnen.[/QUOTE]

    Was ich gelesen habe hängt dies wohl mit dem neuen T2 Chip zusammen.
     
  12. fohlenecho

    fohlenecho Mitglied

    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    44
    Mitglied seit:
    25.12.2009
    bei den ganzen meldungen vergeht mir die lust auf 10.14.3 zu updaten...
     
  13. primelinus

    primelinus Mitglied

    Beiträge:
    3.226
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    423
    Mitglied seit:
    24.12.2011
    Update lief auf Mac Mini und iMac problemlos durch.
     
  14. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    13.850
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    2.511
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Also aus dem App-Store lief das Update auch auf meinem Hackintosh fehlerfrei durch ;)
     
  15. mero

    mero Mitglied

    Beiträge:
    2.053
    Zustimmungen:
    558
    Mitglied seit:
    01.08.2008
    Bei mir ist Facetime am Macbook angesprungen als ich einen einen Anruf am iPhone entgegen genommen habe.
     
  16. docdixie

    docdixie Mitglied

    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Macmini late 2012 keine Probleme beim Update. Alles läuft problemlos.
     
  17. hverheyen

    hverheyen Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    24.06.2010
    Mac Mini Ende 2012 - problemloses Update.

    Aber... Nach dem Umstieg auf Mojave bootete mein Mac nur sehr langsam, bzw. machte fast 1 Minute Gedenkpause (suchte vielleicht irgend etwas?) bevor der Apfel erschien und dann normal weiter machte. Ich hatte keinen Fehler gefunden, nur ab und zu entsprechende Meldungen anderer Nutzer, die das Gleiche hatte.

    Dies ist nun beseitigt. Mein Mac bootet nun wie vor Mojave - zügig und innerhalb ca 30 s vom Ton bis arbeitsfähig nach Anmeldung.

    Geht doch.
     
  18. chris25

    chris25 Mitglied

    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    1.130
    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Seite dem Update komme ich nicht mehr an meine iBooks.
    Fehlermeldung:
    Die Platte ist natürlich angeschlossen (Systemplatte) und wenn ich den Pfad mit den Büchern übers Terminal öffne, werden die auch angezeigt.
    Code:
    open ~/Library/Mobile\ Documents/iCloud\~com\~apple\~iBooks/Documents
    iBooks in the Cloud ist an.

    "Bibliothek zurücksetzen" funktioniert nicht, Erste Hilfe / Rechte reparieren auch nicht.

    Nachtrag: Nach einem Neustart geht es wieder.
     
  19. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    20.575
    Zustimmungen:
    2.919
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Ich hatte letztlich keinerlei Probleme mit dem Update selbst.
    (Wenn man mal vom nicht funktionierenden Combo Updater absieht...)
     
  20. pc-bastler

    pc-bastler Mitglied

    Beiträge:
    2.970
    Zustimmungen:
    291
    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Lief hier auf 2 Macs einwandfrei durch... aber leider habe ich anscheinend schon den ersten Bug gefunden (auch bereits an Apple gemeldet)... Meine Kamera zeigt mir in der Home App nur ein schwarzes Bild in der "Zuhause"- und "Raum"-Ansicht... erst wenn ich draufklicke wird der Livestream angezeigt. Funktionierte unter 10.14.2 noch einwandfrei...
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...