1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

MBpro Retina 15" Mitte 2014 mit grösserer SSD aufrüsten

Diskutiere das Thema MBpro Retina 15" Mitte 2014 mit grösserer SSD aufrüsten im Forum MacBook.

  1. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    53.308
    Zustimmungen:
    6.399
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    nein, die updates, die ich meine, die waren mit in den high sierra/mojave/catlina updates/installs.
     
  2. achimgr

    achimgr Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    110
    Mitglied seit:
    06.03.2004
    Okay, dann brauch ich mich da um nix zu kümmern.
     
  3. tubo

    tubo Mitglied

    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    10.11.2004
    Prüf das mal hiermit:
    SilentKnight
    Originale SSD auf jeden Fall aufheben.
     
  4. achimgr

    achimgr Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    110
    Mitglied seit:
    06.03.2004
  5. tubo

    tubo Mitglied

    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    10.11.2004
    Das ging ja fix, dann mal los…
     
  6. tubo

    tubo Mitglied

    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    10.11.2004
  7. macstore24

    macstore24 Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    16.01.2020
    Du musst darauf achten, dass vor dem Einsetzen von einer NVMe SSD mindestens ein Mal High Sierra installiert war. Bei der Installation von High Sierra wird die Firmware geupdatet, das ist die Voraussetzung dafür, dass die NVMe SSD erkannt wird. Die Firmware wird auch bei Mojave oder Catalina aktualisiert. Also eines der Betriebssysteme muss bereits auf deinem Gerät installiert gewesen sein, sonst erkennt dein Gerät die SSD nicht. Kann auch gut sein, dass du den Sleep Modus - über das Terminal - später noch anpassen musst, damit dein Gerät, nach dem Ruhezustand, wieder aufwacht.
     
  8. macstore24

    macstore24 Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    16.01.2020
  9. achimgr

    achimgr Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    110
    Mitglied seit:
    06.03.2004
    Danke für die Tipps.
    Seit 2014 sind alle updates über das MBp gelaufen. Aktuell ist es Catalina 10.15.2
    Problem gerade: Ich finde keine 500GB SSDs die wirklich für das genannte MBp passen- ausser Teilen die deutlich über 100 Euro kosten. Nach Andreas´Ausführungen such ich welche um 80 Euro.
    Vllt ist das ja unrealistisch? Ich will aber keine Experimente mit SSDs welche nachher nicht funktionieren- brauche also jmd, der eine am Laufen hat.
     
  10. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    938
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Intel P660
    Crucial P1
    ADATA XPG8200
    WD Black

    und ich könnte so weiter machen. Das 2014er schluckt doch M.2 NVMe mit Adapter, z. B. Sintech?

    Ich hatte eine Samsung Evo 960 verbaut und andere erfolgreich die genannten. Die Intel P660 habe ich gerade für 59 Euro als 512GB gekauft. Günstiger geht nicht. Aber es gibt Unterschiede die man kennen sollte und abwägen ob die für einen eine Rolle spielen!
     
  11. achimgr

    achimgr Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    110
    Mitglied seit:
    06.03.2004
    Magst du mich aufklären darüber?
    Und: ja, das MacBook schluckt den Adapter
     
  12. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    938
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Nicht jede M.2 SSD ist gleich. Manche sind langsamer, manche schneller. Manche haben einen größeren Cache andere einen kleineren der die Speed auch beeinflusst. Manche haben TLC anders QLC was sich auf die Lebenszeit auswirkt usw.. Was genau sind die Ansprüche? Der Preis verläuft in der Regel entsprechend.

    Am Ende darf man das nicht zu kompliziert sehen. Hauptsache es arbeitet für einen.
     
  13. achimgr

    achimgr Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    110
    Mitglied seit:
    06.03.2004
    Schneller als die bisherige muss es nicht sein
     
  14. achimgr

    achimgr Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    110
    Mitglied seit:
    06.03.2004
    So, crucial p1 500gb ist gekauft (70€) auch der lange Adapter aus amadingsbums.
    Vielen Dank an Alle, die hier mitgedacht haben :thumbsup::clap:
     
  15. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    938
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Na passt doch. Eine gute QLC SSD von Crucial, gepaart mit 5 Jahren Garantie und allem was ein guter Hersteller sonst zu bieten hat. Akkuschonend auch noch. Sintech lang Adapter und rein damit. Besser geht noch aber das ist schonmal gut und günstig und solide.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...