MacBook v16“ ist da

Diskutiere das Thema MacBook v16“ ist da. MacBook v16“ ist da

Birma

Mitglied
Mitglied seit
17.07.2019
Beiträge
596
Finde die original Kickstarter-Idee, die @Dextera verlinkt hat, auch sehr gut. Hier geht es klar um den Faktor Mobilität, das sollte man berücksichtigen.
Ich finde die Idee auch gut, aber Mobilität hast Du auch mit einem nur auf einer Seite angestecktem Gerät. Die sind nur etwas größer und da sie "nur" 2 TB3-Ports belegen haben Sie die selben Funktionen wie ein Gerät das alle 4 belegt und davon nur 2 durchschleust.
"Leider" ist mein MacBook noch gut im Saft, dann könnte ich das 16" bestellen und hätte das Problem nicht mehr :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MrBaud

Stolem

Mitglied
Mitglied seit
05.09.2006
Beiträge
771
Moin,

vielleicht hat ja auch der ein oder andere Grafikprobleme bei Blizzard-Spielen mit dem neuen MBP und der 5500 (8GB).
Im Battle.net Forum wird darauf hingewiesen, den automatischen Grafikmodiwechsel zu deaktivieren. Das ganze hat bei mir leider keine Auswirkung auf die Artefakte. Was seltsam ist: ich konnte bereits mit der Grafikkarte spielen (gestern). Heute tauchten dann plötzlich die Artefakte auf.
Ich überlege nun, was ich tun soll.
Im Fenstermodus ist alles vernünftig spielbar.

Hier ein Foto (bei directupload) my9siu84.jpg
 

Dextera

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
14.700
Habe eben 10.15.2 installiert und konnte PopGate nicht mehr feststellen in den ersten Tests ... :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: klickman, MACombat und electricdawn

Dextera

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
14.700
macOS 10.15.2
iOS 13.3
watchOS 6.1.1
iPadOS 13.3

Komma in die Puschen Alter :crack:

In FCPX taucht PopGate bisher auch nicht mehr auf :thumbsup:
 

RealRusty

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
2.629
Oh Schreck, es ist unterwegs, freu.

Ich denke die "Probleme" lösen sich in Luft auf bzw. sind Einzelfälle oder werden gerne auch mal polarisiert. Ich bin optimistisch :). Im schlimmsten Fall wird es die Produktmängelhaftung/Garantie/Rücktrittsrecht richten.

Ich darf nur nicht zu schnell den iMac und das Macbook verkaufen ;).
 

Stolem

Mitglied
Mitglied seit
05.09.2006
Beiträge
771
Bei mir tritt es auch nicht mehr auf. (Safari, Spotify)
Grafik-Probleme bestehen weiterhin.
 

krimifan

Mitglied
Mitglied seit
03.12.2019
Beiträge
36
:DMein Macbook ist auch da:freu:kein Ghosting,kein PopGate, kein Ärger -neues Softwarupdate gleich nach einschalten aufgespielt.
Clean Install läuft dauert aber noch. Tastatur funzt einfach nur. Der Umstieg von MacBook Pro (13 Zoll, Anfang 2011) auf 16" war das beste was ich machen konnte! Der neue ist größer was den Vorteil bringt das die Handballen mehr Platz beim schreiben haben.Der neue ist leichter und damit mobiler :Dmuss dann eben eine neue Transport Tasche her oder die Moshi (https://www.moshi.com/de/product/codex-15-16-burgundy-red/burgundy-red?device=370) muss eben auch dafür herhalten steht übrigens 15" auf der Verpackung, passt aber perfekt, also Zubehör für 15" sollte passen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: klickman

viper9711

Mitglied
Mitglied seit
24.12.2008
Beiträge
79
Habe seit ein paar Tagen auch mein 16er (i9 2.3/16GB/1TB).
Soweit alles gut, was ich nur feststelle: Meine Akkulaufzeit ist unterirdisch- kann quasi zusehen wie die Prozente schwinden, lm Istats Menu gerade mal 3 Std. Laufzeit nach vollem Aufladen.
Displayhelligkeit runter gedreht, Betrieb über externen Monitor
In der Aktivitätsanzeige kann ich keine Auffälligkeiten entdecken
Neuestes Update ist installiert
Habe keine anspruchsvollen Anwendungen installiert

Hat jemand eine Idee? Wie ist das bei Euch?
 

purzele

Mitglied
Mitglied seit
07.02.2013
Beiträge
928
Schon mal geschaut was das MBP arbeitet? Kann gut sein das Filefault noch am arbeiten ist? Erstmal Akku richtig leer machen, aufladen und richtig leer machen. Das das sich mal richtig einpendelt
 

viper9711

Mitglied
Mitglied seit
24.12.2008
Beiträge
79
Hab schon 4 Ladezyklen hinter mir, Spotlight Index sollte nach 3 Tagen erledigt sein
 

mj

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
8.563
Displayhelligkeit runter gedreht, Betrieb über externen Monitor
In der Aktivitätsanzeige kann ich keine Auffälligkeiten entdecken
Genau das ist dein Problem. Beim Anstecken eines externen Monitors wird nicht nur dieser zusätzlich zum internen betrieben, wodurch die GPU-Last sich je nach Auflösung des Monitors verdoppelt bis verdreifacht, sondern auch fest auf die externe GPU umgeschwenkt. Damit steigt der Energiebedarf erheblich an, denn die dedizierte GPU benötigt im Vergleich zur in die CPU integrierten ein Vielfaches an Energie. Viel mehr als 3-4 Stunden wirst du in dieser Situation vermutlich nicht erreichen können.

Blöde Frage: wenn du einen externen Bildschirm angesteckt hast, warum dann nicht auch ein Stromkabel?
 

viper9711

Mitglied
Mitglied seit
24.12.2008
Beiträge
79
Aha- wieder was dazu gelernt. Stromkabel wollte ich nicht dauernd angesteckt lassen- denke das ist auf Dauer nicht gut für den Akku- oder haben sich die Zeiten geändert? Die einen sagen so die anderen so.
Werde die Akkulaufzeit mal ohne ext. Monitor beobachten
 

mj

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
8.563
Die Zeiten haben sich schon vor Jahrzehnten geändert. Moderne Akkus sind sehr langlebig und nur durch chemische Prozesse in ihrer Lebenszeit beschränkt. Diese Prozesse werden durch hohe Temperaturen beschleunigt und durch Auf- und Entladevorgänge ausgelöst. Je öfter du also den Akku entlädst und wieder auflädst desto eher wird er das zeitliche segnen. Bei angestecktem Stromkabel und aufgeladenem Akku laufen die Prozesse nur sehr langsam ab und belasten die Zellen nicht.

Was du also machst ist schädlich für den Akku und nicht hilfreich.
 

viper9711

Mitglied
Mitglied seit
24.12.2008
Beiträge
79
OK- war schon am überlegen mir die TB3 Dockingstation G2 mit 120W Netzteil von HP zu kaufen- das macht wohl Sinn und erspart mir das ganze Adapter-Gedöns und ich habe nur noch ein Kabel
Danke für den Tipp
 

viper9711

Mitglied
Mitglied seit
24.12.2008
Beiträge
79
Nochmal eine Frage:
Sollte man das Macbook etwas geöffnet lassen wegen der Wärmeabfuhr wenn ich es mit einem ext. Monitor betreibe, oder wird über die Tastatur keine Wärme abgegeben?
Andererseits: wenn ich es zuklappe wird meineserachtens der interne Bildschirm abgeschaltet richtig?
 
Oben