MacBook v16“ ist da

Diskutiere das Thema MacBook v16“ ist da im Forum MacBook.

  1. klickman

    klickman Mitglied

    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    140
    Mitglied seit:
    31.05.2010
    Damit hättest du keine Freude. :D
    Wenn du TB meinst, wie ich schon schrieb: Bei allen Konfigurationen.
     
  2. UnixLinux

    UnixLinux Mitglied

    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    304
    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Ne, bei der 1 GB SSD tritt das Problem nicht auf, die verbaut Apple nicht ;)

    Bei meiner 1 TB SSD tritt das Problem ja auch auf.
     
  3. paramac

    paramac Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    17.11.2019
    Da meines noch unterwegs ist, hat Apple ja noch etwas Zeit das Problem zu fixen, ansonsten geht das gute Teil innerhalb zwei Wochen wieder zurück. Das Risiko das es sich zu guter Letzt doch um ein Hardwareproblem handelt gehe ich nicht ein, denn letztendlich habe ich das Teil dann an der Backe und kann mich mit irgendwelchen Reparatur Versuchen seitens Apple herumschlagen. Da warte ich dann lieber doch noch ein paar Monate mehr bis das Modell womöglich ausgereift ist.
    Ich warte im Grunde nun schon seit vier Jahren das Apple wieder mal ein Modell auf den Markt bringt, welches man Blind kaufen kann und welches eben keine Butterfly-Tastatur mehr an Bord hat und nun das.:mad: Irgendwie beschleicht mich manches mal das Gefühl das Apple es in den letzten Jahren verlernt hat, Hardware auf den Markt zu bringen die von Haus aus funktioniert.
    Bin jetzt mal gespannt ob und wie Apple diese Geschichte wieder (mal) auf die Füsse fällt, die Auslieferung der neuen Modelle beginnt ja gerade erst. Die "Schmerzfrei - Droge" bezüglich Apple lässt zumindest bei mir so allmählich nach....
     
  4. klickman

    klickman Mitglied

    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    140
    Mitglied seit:
    31.05.2010
    Wenn man den Aussagen in diversen Foren Glauben schenken darf, ist sich Apple des "Popgates" mittlerweile bewusst, hat ihn als Softwarefehler erkannt und arbeitet an einem Fix.
    Diese Umfrage bei MacRumors ist ja bei Gott nicht repräsentativ, doch wenn sich das auch nur annähernd für die breite Masse herausstellt (spekuklativ), dann sind gut 3/4 aller Geräte betroffen. Würde sich auch mit dem Umstand decken, dass Ausstellungsgeräte in Apple Stores in genau diesem Verhältnis betroffen sind. Nämlich 3 von 4 fehlerhaft (lt. Berichten in Foren).
    Ich gehe also davon aus und hoffe, dass eine halbwegs rasche Lösung gefunden wird. Meines kommt nächste Woche...
     
  5. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.628
    Zustimmungen:
    8.691
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Also ich sitz jetzt seit nem Tag daran und konnte SSD Noises bisher nicht feststellen - obwohl ich scheinbar die betroffene 512GB SSD hab.
     
  6. klickman

    klickman Mitglied

    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    140
    Mitglied seit:
    31.05.2010
    Sei froh, dass du zumindest davor verschont bist. :thumbsup:
     
  7. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.628
    Zustimmungen:
    8.691
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Ich bin selbst Software-Engineer - und ich hasse Bugs welche nicht bei allen auftauchen :crack:
     
  8. UnixLinux

    UnixLinux Mitglied

    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    304
    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Das Plolppwn
    Dito, bei mir ist die Rückgabe bis 31.01.2020 möglich und wenn sich bis dahin nichts tut, geht es retour!
     
  9. monstropolis

    monstropolis Mitglied

    Beiträge:
    1.420
    Zustimmungen:
    571
    Mitglied seit:
    25.01.2009
  10. klickman

    klickman Mitglied

    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    140
    Mitglied seit:
    31.05.2010
    Er schreibt nicht wirklich Neues. Nach
    hätte ihm allerdings zumindest "Popgate" auffallen müssen...
     
  11. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.628
    Zustimmungen:
    8.691
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Dem muss ich mich anschließen ... da gibts nichts wirklich spannendes zu lesen.
    Ich weiß noch nicht genau was hier nicht stimmt - aber ich hab hier auf MU einen wahnsinnigen input lag bei der Text-Eingabe. :noplan: Alle Sensorwerte zeigen aber keine Auffälligkeiten. Fällt mir bisher auch nur hier auf, in anderen Foren hab ich das nicht. Generell wirkt das Gerät etwas träge in Safari ...

    Edit: Ja, liegt an Safari :hum: Im Chrome hab ich keinerlei Probleme.
     
  12. paramac

    paramac Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    17.11.2019
    So sehe ich das ebenfalls.

    Indes fällt auf das auch in der "Fachpresse" bislang so gut wie kein Wort darüber verloren wurde. Ich bin mir aber nicht sicher ob ich dies nun unbedingt als positives Zeichen werten sollte....
     
  13. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.628
    Zustimmungen:
    8.691
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Naja, anscheinend hat das ja nicht jeder ... Ich kanns zwar auch nicht glauben dass es KEINER von den Reviewern bisher hatte - aber wer weiß. Mir reicht es ja dass ich es habe - und sehe es ähnlich wie ein Vorschreiber hier. Wenn das nicht demnächst gefixt bzw. wenigstens addressiert wird von Apple dann geht auch mein Gerät zurück. Ich will nicht auf einem Fehler sitzen bleiben.

    Apple schafft es leider immer noch nicht dass sie die Ordner und Sortierung im Launchpad mitsichern beim Backup. JEDES mal wenn man ein MacBook umzieht oder aus einem Backup neu herstellt darf man den Mist erneut machen :rolleyes:
     
  14. klickman

    klickman Mitglied

    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    140
    Mitglied seit:
    31.05.2010
    Rein interessehalber: iStat Menus?
    Wenn ich nicht irre, hast du von deinem vorigen MacBook migriert. Ev. kann ein Clean Install helfen?
    Doch doch, es berichten mittlerweile u. a. MacTechNews, Heise, Golem, Futurezone, der Standard und einige mehr darüber.
     
  15. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.628
    Zustimmungen:
    8.691
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Was tät ich lieber :D Aber in den letzten Jahren hat es sich bewährt dass man auch Neugeräte erstmal clean installiert.
    Jup.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...