MacBook Pro (Late 2008) - DER Diskussionsthread!

Diskutiere das Thema MacBook Pro (Late 2008) - DER Diskussionsthread! im Forum MacBook.

Schlagworte:
  1. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.110
    Zustimmungen:
    4.196
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Du kannst ein Profil erstellen, aber der Bildschirm bei einem Notebook hat bei Verläufen Probleme, ebenso die Farbechtheit bei verschiedenen Winkeln.
    Aber die Qualität wird durch den Einsatz von Spyder, EyeOne und Co auf jeden Fall gesteigert.
    Ich nehm immer den EyeOne Proof vom Geschäft.
     
  2. blueman-benny

    blueman-benny Thread Starter

    Ich habe verschiedene Aufsichtswinkel ausprobiert in dem Laden. Und ich hatte eben schwierigkeiten, die "enormen" Unterschiede festzustellen...mit bloßem Auge. In einem Laden herrschen vermutlich sowieso verkehrte bedingen, um soetwas objectiv beurteilen zu können. Daher habe ich eben gefragt, wie man soetwas auch mal im Laden ausprobieren könnte. Ich geh einfach die Tage nochmal hin, und lasse mal dieses c´t-Programm auf beiden laufen...und dann kucke ich mal genauer hin... :)
     
  3. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.110
    Zustimmungen:
    4.196
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Das geht aber nur, wenn die mittels Hardware ein Profil erstellt haben. Von Haus aus sehen die bescheiden aus! Du kannst mit nem verkorksten Profil den Kontrast und die Helligkeit mittels deines Testcharts nicht ermitteln. Ebenso wenig wie einen Farbstich!
     
  4. malindi

    malindi Thread Starter

    man braucht doch hier keine programme, jedes auge erkennt den enormen unterschied der displays bei normalen lichtverhältnissen.
     
  5. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.110
    Zustimmungen:
    4.196
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Naja, aber es macht nen Unterschied, ob ich ein speziell erstelltes ICC Profil angewandt hab oder irgendein Adobe RGB 1998 laufen lass.
     
  6. malindi

    malindi Thread Starter

    sicher macht es einen unterschied.

    aber ein speziell erstelltes icc am mb wird das display im vergleich zum mbp nicht besser machen.
     
  7. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.110
    Zustimmungen:
    4.196
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Das stimmt, wenn ich mein MBP (matt, mit EyeOne Proof kalibriert) neben einem alten MacBook sehe, zieht es einem echt die Schuhe aus.
     
  8. malindi

    malindi Thread Starter

    eben, diesen riesenunterschied siehst du auch bei den neuen modellen egal ob einer kalibriert oder nicht ist...
     
  9. !42

    !42 Mitglied

    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    23.10.2005
    Wie will man 300.000 echte Farben auch verbessern?
     
  10. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.110
    Zustimmungen:
    4.196
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    256^3 ergeben etwas mehr als 300.000 Farben. Trotzdem verstehe ich gerade die Aussage nicht!
     
  11. !42

    !42 Mitglied

    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    23.10.2005
    Weils nur 6 Bit Displays sind, als nix mit 256^3. Würd mich wundern, wenn sies bei diesem Notebookdisplay anders machen würden

    http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=1752755&tstart=60
     
  12. malindi

    malindi Thread Starter

    also im neuen macbook pro werden 6bit displays verbaut?

    hast du schon informationen gefunden welche modell nummer der display panel hat?
     
  13. !42

    !42 Mitglied

    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    23.10.2005
    heise schreibt im testbericht, dass man sowohl ddr3 als auch ddr2 ram verbauen kann, stimmt das?
     
  14. snoop69

    snoop69 Mitglied

    Beiträge:
    9.649
    Zustimmungen:
    327
    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Nein, Heise schreibt, dass der Chipsatz mit DDR2 und DDR3 betrieben werden kann, Apple aber nur DDR3 nutzt.

    Da DDR3 SO-DIMMs 204 Pins haben, DDR2 aber nur 200, könnte man die Module ohnehin wohl kaum austauschen....
     
  15. in2itiv

    in2itiv Mitglied

    Beiträge:
    26.598
    Zustimmungen:
    1.634
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    ....nein, die 6bit-panels sind die TN aus den MBs.

    ...im MBP ist noch nie ein TN, bzw. 6bit-panel verbaut worden.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...