MacBook Pro 2017 A1708 SSD Upgrade von 128GB auf 512GB

RealRusty

RealRusty

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2019
Beiträge
8.241
Punkte Reaktionen
5.333
@wellen Schöner Plan. So habe ich es im Prinzip auch gemacht. Hier noch ein paar Anmerkungen:

- TM Backup überprüfen und eventuell ein weiteres Backup z. B. mit CCC erstellen und überprüfen.
- USB Bootstick auf Funktion prüfen
- Alte SSD löschen falls diese weitergegeben werden soll

Bei manchen älteren Sintech Adaptern sollte man ein fehlendes Isotape ergänzen. Drauf achten das dies Hitzebeständig sein sollte/muss.
Vor dem Umbau sollte man sich "entladen" und dafür sorgen das alle Teile so abgelegt werden das man sie leicht wieder richtig verbauen kann, am besten auf einer Skizze. Da geht es im wesentlich nur um die Schrauben die eine unterschiedliche Läge haben können. Alles bereitlegen und eine Taschenlampe/Kopflampe parat haben.
 
H

howaito

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.12.2020
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
2
Noch eine Frage.. Muss ich mich vor der Reparatur entladen? Wenn ja, wie genau??
 
H

howaito

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.12.2020
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
2
@wellen Schöner Plan. So habe ich es im Prinzip auch gemacht. Hier noch ein paar Anmerkungen:

- TM Backup überprüfen und eventuell ein weiteres Backup z. B. mit CCC erstellen und überprüfen.
- USB Bootstick auf Funktion prüfen
- Alte SSD löschen falls diese weitergegeben werden soll

Bei manchen älteren Sintech Adaptern sollte man ein fehlendes Isotape ergänzen. Drauf achten das dies Hitzebeständig sein sollte/muss.
Vor dem Umbau sollte man sich "entladen" und dafür sorgen das alle Teile so abgelegt werden das man sie leicht wieder richtig verbauen kann, am besten auf einer Skizze. Da geht es im wesentlich nur um die Schrauben die eine unterschiedliche Läge haben können. Alles bereitlegen und eine Taschenlampe/Kopflampe parat haben.
Muss ich unbedingt ein TM Backup machen?
Und okay danke für den Tipp mit der Entladung, sehe es jetzt erst, weißt du wie genau ich das machen kann?
 
H

howaito

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.12.2020
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
2
Bei manchen älteren Sintech Adaptern sollte man ein fehlendes Isotape ergänzen. Drauf achten das dies Hitzebeständig sein sollte/muss.
Woher weiß ich, ob mein Modell dann schon hitzebeständig ist? Und falls es nicht ist, wo klebe ich es genau auf?
 
RealRusty

RealRusty

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2019
Beiträge
8.241
Punkte Reaktionen
5.333
Noch eine Frage.. Muss ich mich vor der Reparatur entladen? Wenn ja, wie genau??

Fasse einfach etwas metallisches an, Heizung z. B.. Und schlurf vorher nicht über den Kunstoffteppich ;).

Muss ich unbedingt ein TM Backup machen?
Und okay danke für den Tipp mit der Entladung, sehe es jetzt erst, weißt du wie genau ich das machen kann?

Du musst gar nichts aber wenn etwas schief geht dann braucht man in der Regel ja ein Backup, oder?

Woher weiß ich, ob mein Modell dann schon hitzebeständig ist? Und falls es nicht ist, wo klebe ich es genau auf?
Es geht um die Isolierung von Kontakten, die sieht man. Entweder sie ist da so wie es sein sollte oder nicht und dann holt man das einfach nach!
 
H

howaito

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.12.2020
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
2
Okay vielen Dank für die ganzen Infos!
 
H

howaito

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.12.2020
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
2

Anhänge

  • 4FE45C56-5023-4C83-A9DE-2C3C3D8005F2.jpeg
    4FE45C56-5023-4C83-A9DE-2C3C3D8005F2.jpeg
    112 KB · Aufrufe: 218
RealRusty

RealRusty

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2019
Beiträge
8.241
Punkte Reaktionen
5.333
Rückseite?

Wobei das andere Adapter sind als Sintech für MBP bis 2015 bei denen das ein Thema war. Dein Adapter kenne ich nicht.
 
H

howaito

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.12.2020
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
2
Ich habe gerade ein weit aus größeres Problem. Mein Mac erkennt die neue SSD nicht. Woran kann das liegen? Der Adapter und die SSD sitzen fest geschraubt. Kann nichts locker sein.
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    90,2 KB · Aufrufe: 165
H

howaito

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.12.2020
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
2
Alles ist fest eingebaut. Was kann das Problem sein?? Wieso erkennt mein Mac die Festplatte nicht
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    140,9 KB · Aufrufe: 200
RealRusty

RealRusty

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2019
Beiträge
8.241
Punkte Reaktionen
5.333
SSD könnte defekt oder inkompatibel sein.
 
H

howaito

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.12.2020
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
2
Oder vielleicht der Adapter?
 
RealRusty

RealRusty

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2019
Beiträge
8.241
Punkte Reaktionen
5.333
Der auch. Ist zwar beides unwahrscheinlich aber möglich.
 
virk

virk

Mitglied
Dabei seit
14.06.2012
Beiträge
445
Punkte Reaktionen
190
Bau, wenn Du kannst, die alte SSD wieder ein und teste, ob noch alles läuft.
 
H

howaito

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.12.2020
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
2
Mein Bootstick hängt an meinem Mac mit der neusten Big Sur Version und hier möchte wird Mac OS Sierra installiert. Wieso?
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    102,5 KB · Aufrufe: 110
H

howaito

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.12.2020
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
2
Als einzige Lösung bleibt mir dann jetzt meine alte Festplatte einzubauen..
 
H

howaito

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.12.2020
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
2
Okay hab‘s. Jetzt wird Big Sur installiert :)
 
RealRusty

RealRusty

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2019
Beiträge
8.241
Punkte Reaktionen
5.333
Ich kann leider nicht mehr folgen ...
 

Ähnliche Themen

Oben