Mac Mini 2018 surrende/fiepende Geräusche

Diskutiere das Thema Mac Mini 2018 surrende/fiepende Geräusche im Forum iMac, Mac Mini.

  1. Silvercloud

    Silvercloud Mitglied

    Beiträge:
    2.162
    Zustimmungen:
    102
    Mitglied seit:
    07.04.2004
    Maulwurfn wollte lediglich auf die Tatsache hinweisen, dass bestehende Überzeugungen/Erwartungshaltungen (ein ungewöhnlich lautes Fiepen sei bei mehreren Geräten zu hören, womöglich bei meinem auch?), unsere Wahrnehmung lenken und beeinflussen. Die Aufmerksamkeit wird dann eben geweckt und möglicherweise gezielt auf das Fiepen gelenkt. Ich wäre vor diesem Thread auch nicht auf die Idee gekommen mein Ohr auf den Mini zu legen, um diesem Geräusch nachzugehen. Ein leises surren/knistern konnte ich dann auch vernehmen, um dann festzustellen, dass es aus dem Netzteil des Monitors kommt.
     
  2. Yiruma

    Yiruma Mitglied

    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    818
    Mitglied seit:
    29.04.2015
    Entweder man hört es ohne Ohr dran halten, oder nicht.
    Da muss man doch keine Romane zu schreiben :p
    Jerder kann es für sich entscheiden, ob es stört oder nicht.
    Wir brauchen hier nicht philosophieren, warum es jemand hört.
     
  3. FAndi

    FAndi Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.12.2018
    Wie ich schon schrieb, ist das mit dem Geräusch auch sehr subjektiv. Zumindest, ob es einen stört oder nicht. Also ich höre das Geräusch wenn der mini auf meinem Tisch steht bei einem Abstand von ca einem Meter sehr deutlich in diversen Situationen wenn es ruhig ist. Aber ja, es hat auch was mit Erwartungshaltung zu tun. Wenn ich mir einen Dell PC kaufe, bei dem ich die gleiche Rechenleistung und Grafikkeistung für 1300€ anstatt von 2.400€ bekomme, dann hätte ich damit weniger ein Problem.

    Paat, sehr interessant was du zu dem Verhalten nach dem Update feststellst. Bin gespannt was da vielleicht noch für Erfahrungswerte kommen. Ich komme leider aus beruflichen Gründen nicht mehr zum testen bis Montag. :(
     
  4. Silvercloud

    Silvercloud Mitglied

    Beiträge:
    2.162
    Zustimmungen:
    102
    Mitglied seit:
    07.04.2004
    Wer ist wir?
    Das ist genau die Leitfrage des Threads. Warum hört der eine Nutzer ein störendes Geräusch und der andere nicht? Und die Antworten sind ja mehr als einseitig.
    (Das Netzteil fiept, die SSD entwickelt Geräusche bei vermehrten Zugriffen, die CPU fiept, die GPU fiept, es sind mehrere Komponenten in Kombination die es erzeugen) Von der Verpackungshypothese mal abgesehen. Da darf "man" ja wohl noch selektive Wahrnehmung in den Ring werfen.
    Letztlich stellt sich doch die Frage, ob es ein eindeutig identifizierbares technisches Problem ist oder ein Wahrnehmungsproblem.
     
  5. Yiruma

    Yiruma Mitglied

    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    818
    Mitglied seit:
    29.04.2015
    @FAndi
    bei einem 1300€ PC würde ich es auch nicht hinnehmen.
     
  6. frimp

    frimp Mitglied

    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    299
    Mitglied seit:
    04.10.2012
    Ich würde es nirgendwo hinnehmen. Außerhalb des Apple-Universums gäbe es aber auch genügend Alternativen. Und damit sind wir wieder beim Kernproblem.
     
  7. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    4.409
    Zustimmungen:
    1.383
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    tja, scheinbar ist die Qualität des aktuellen Mac MIni schwankend.

    Gruß Franz
     
  8. Paat

    Paat Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    11.08.2008
    Es ist leider noch nicht weg. Immer wenn ich den Mauszeiger bewege höre ich ein leises Fiepen.
     
  9. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    4.409
    Zustimmungen:
    1.383
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    da hilft nur bei Apple Reklamieren.

    Gruß Franz
     
  10. FAndi

    FAndi Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.12.2018
    Leider macht der zweite Mini ebenfalls Probleme. Insbesondere im Zusammenspiel mit der eGPU von Blackmagic. Jetzt ist das Geräusch am Mini selbst vielleicht etwas schwächer, dafür gehts jetzt auf der eGPU so richtig mit hochfrequentem Fiepen zur Sache. Schade, aber ich gebe jetzt beide zurück und verzichte auf einen weiteren Austausch.
     
  11. Paat

    Paat Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    11.08.2008
    Interessanterweise ist mein Fiepen, nach einen Reboot, jetzt ganz verschwunden.
     
  12. altermaan

    altermaan Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.10.2012
    Hallo zusammen!
    Auch mein 2018er Mac mini (i7, 8GB Ram, 256GB SSD, 10GbE) ist leider von den Störgeräuschen betroffen. War heute bereits im Apple Store, dort haben sie mir allerdings einfach zur Rückgabe geraten (was ohne Ersatz keine Option für mich ist). Der Apple Telefonsupport war da glücklicherweise hilfreicher, jetzt wird mir ein neuer mini zugeschickt und der Alte wird erst nach Erhalt des Neuen abgeholt. Nachdem ein Tausch jedoch scheinbar nicht unbedingt Besserung bringt bin ich nur begrenzt optimistisch, dass meine Probleme mit dem neuen Gerät gelöst sind. Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt...
     
  13. Paat

    Paat Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    11.08.2008
    Scho ein Update gemacht?
    Danach wurde es besser bei mir.

    Jetzt sind die Geräusche ganz verschwunden.
     
  14. SalT0

    SalT0 Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.10.2018
    Seit Montag Abend habe ich auch meinen Mac mini, leider gibt es bei mir auch leichte Piepsgeräusche, aber "nur" wenn ich den Mauszeiger bewege. Wenn die CPU ausgelastet ist, oder Schreibzugriffe auf Festplatte stattfinden ist kein Piepsen zu hören, nur ein ganz leichtes Kratzgeräusch
     
  15. altermaan

    altermaan Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.10.2012
    Update auf 10.14.2 ist seit Tag 1 drauf
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...