Kaufberatung für Mac Neuling - Mac Mini oder eventuell was anders?

Diskutiere das Thema Kaufberatung für Mac Neuling - Mac Mini oder eventuell was anders? im Forum iMac, Mac Mini.

  1. Macmec

    Macmec Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.07.2019
    Hallo zusammen,

    ich heiße Maho und habe mich heute im Forum angemeldet. Nach Rund 20 Jahren Windows und 9 Jahren Thinkpads möchte ich auf einen Mac umsteigen. Meine bisherigen Apple Geräte sind Iphone SE und Ipad Air 2.

    Meine (aktuellen) Anforderungen an den Mac sind:
    - Office arbeiten
    - Surfen
    - Streamen
    - Mit meinem Iphone und Ipad harmonieren :)

    Meine aktuelle Hardware:
    - HP 22xi FHD Monitor
    - Bose Companion 2 Lautsprecher
    - Logitech MK270 Tastatur+Maus
    - Logitech HD Webcam
    - Seagate externe FP

    Da mein Studium schon zu Ende ist und mich die aktuellen Macbook's nicht so sehr anmachen (Preispolitik, Tastatur), habe ich meinen Augenmerk an einen Mac Mini gerichtet. Nach den ersten Recherchen bin ich auf den Mac Mini in der aktuellen Hexacore Version mit 256Gb SSD gestoßen (Kostenpunkt ca. 1080€). Mir ist klar, dass dieser Rechner für meine Anforderungen überdimensioniert ist. Jedoch bin ich eher jemand, der die Hardware einmal kauft und dementsprechend sehr lange nutzt.

    Nun zu meinen Fragen:
    - Würdet ihr mir diesen Mac empfehlen?
    - Kann ich meine Microsoft Word Dokumente in Pages nutzen und bearbeiten oder muss ich mir ein MS-Office für Mac besorgen? Falls die Nutzung möglich ist, werden die Dokumente fehlerfrei angezeigt?
    - Die oben erwähnte Logitech Webcam scheint laut dem Hersteller mit Mac zu funktionieren. Gibt es bei externen Cam+Mikro Probleme mit Facetime? Leidet die Benutzerfreundlichkeit?
    - Die oben erwähnte Tastatur und Maus combo soll ebenfalls mit dem Mac funktionieren. Würdet ihr das empfehlen oder direkt zu einer Apple Keyboard + Magic Mouse bzw. Trackpad raten? Wird man mit der Logitech den Mac vollkommen nutzen können?

    Ich bedanke mich.

    VG
    Maho
     
  2. picknicker1971

    picknicker1971 Mitglied

    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    486
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Ich würde Dir auf jeden Fall zu einem Rechner/mini mit SSD raten. Entweder Du kaufst direkt mit SSD konfiguriert, oder aber mit HD und hängst eine SSD extern dran z.B. T5
    Ohne ist es nicht wirklich schön - sehr laaaangsam

    Komplexere Dokumente können/werden Probleme bereiten.
    Ich würde Dir zu einem MS Office 365 Abo raten.
    Kostet je nach Deal ca 55€/a (also nicht mal 5€/Monat) und Du hast Office auch auf allen Deinen iOS Geräten, sowie 1TB (!) Cloud-Speicher.
    z.B. hier - kannst aber u.U. noch bessere Deals finden.
    https://www.amazon.de/Microsoft-Per...ms+office+365&qid=1562440156&s=gateway&sr=8-4

    Ich selber benutze die Logitech C920 ohne Probleme - volle Funktionalität auch unter FT, Skype, ...

    Reine Geschmackssache - ich benutze Logitech K780 Multi Device, da ich ab und zu auch mein Work-Laptop zu Hause an den Monitor hänge.
    Diese Tastatur hatte beide Belegungen (WIN & MAC) aufgedruckt.
    Ob Trackpad oder Mouse (und welche) ist reine Geschmackssache - funktionieren tun sie und werden voll unterstützt.
    Ich habe die Logitech Marathon M720 (auch Multi Device wg Work PC) und wird voll (inkl. aller Seitentasten) unterstützt. Es gibt entsprechende SW von Logitech für Mac.
     
  3. vidman2019

    vidman2019 Mitglied

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    388
    Mitglied seit:
    10.01.2019
    War es nicht so dass der i3 Probleme bei Videos hat?

    Ich habe aktuell mit der Logitech C920 das Problem dass die Gegenseite sich während eines Telefongesprächs über FaceTime selber ziemlich laut/deutlich hört. Habe da noch keine Lösung gefunden wie ich das reduziere.
     
  4. picknicker1971

    picknicker1971 Mitglied

    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    486
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Hast Du eventl. eine Art Rückkopplung?
    'Mal mit der Empfindlichkeit des Mikros gespielt?
     
  5. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Moin.

    Ich gehe davon aus das es ein neuer, aktueller Mac mini wird? Die gibt es nur mit SSD, was gut ist. Wenn ein 6-Core drin ist ist das kein i3 sondern mindestens ein i5.

    Die Kiste ist gut und läßt sich mit der vorhandenen Hardware nutzen.

    Bei den Anforderungen würde aber auch der i3 reichen. Den gibt es ja auch mit 256 GB SSD.

    Im IT Bereich auf Vorrat zu kaufen ist eigentlich wenig sinnvoll da man für „wenig“ mehr Leistung viel mehr Geld zahlt und die Technik sich so schnell bewegt das der kleine Vorsprung schnell verpufft ist.

    Ist die Office Anwendung privat oder beruflich? Wenn privat dann kann man ja zum Apple „Office“ leicht konvertieren.

    100% kompatibel ist da leider nix.
     
  6. vidman2019

    vidman2019 Mitglied

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    388
    Mitglied seit:
    10.01.2019
    Keine Rückkopplung sondern ein Echo, was die Gegenseite ziemlich stört. Wenn man etwas googelt, findet man etliche Threads zu dem Thema C920, Echo, Facetime.
     
  7. ng89

    ng89 Mitglied

    Beiträge:
    132
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    109
    Mitglied seit:
    16.06.2019
    Ich würde auch mal behaupten, das für die von dir genannten Tätigkeiten der i3 Mini absolut ausreichend ist. Entweder du bestellt den einfach mit 256er SSD oder, günstiger, erweiterst einfach Extern. So kommst du noch mal ne ganze Ecke günstiger als mit dem i5 und kannst das gesparte Geld anderweitig nutzen. Wie @RealRusty schon sagte, für etliche Jahre im Voraus zu kaufen macht eig. keinen Sinn.
     
  8. vidman2019

    vidman2019 Mitglied

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    388
    Mitglied seit:
    10.01.2019
    Hier gab es doch mehrfach Diskussionen wo der i3-Mini schon bei einer simplen Videowiedergabe eines HD (oder war es 4k)-Youtube-Videos überfordert war.
     
  9. picknicker1971

    picknicker1971 Mitglied

    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    486
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    PS
    Auch ein Blick in den Apple Refurb Store könnte sich lohnen...
     
  10. ng89

    ng89 Mitglied

    Beiträge:
    132
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    109
    Mitglied seit:
    16.06.2019
    Ui, okay sorry davon hab ich nix gelesen, das wäre natürlich ein K.O. Kriterium..
     
  11. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Mag sein das es solche Diskussionen gibt aber überfordert ist der ganz sicher nicht mit einer 4K Videowiedergabe und schon gar nicht bei FHD. Wer sich mal die Benchmarks zu der CPU anschaut und dann weiß das das 8. Generation ist und sogar mit IntelQuickSync der neusten Generation unterwegs ist der wird die CPU lieben :). Ein großes Upgrade zu älteren Mac minis und die können das auch schon!
     
  12. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    06.06.2019
  13. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    21.516
    Zustimmungen:
    4.804
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Es geht um 4K60 bei YouTube. Da Apple den Codec nicht unterstützt, muss alles über den Browser laufen, und da stockt es beim Mac mini mit i3. Aber auch nur da.
     
  14. Macmec

    Macmec Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.07.2019
    Ich danke für die zahlreichen Antworten.

    Genau, gemeint ist der aktuelle Mac Mini.

    Wird Privat benötigt.

    Ist das bei Mac möglich, dass eine externe Festplatte dauerhaft dranhängt?

    Danke für den Tipp.
     
  15. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Hi.

    Natürlich kann bei einem Mac eine Platte dauerhaft dran hängen, warum nicht?

    Ich habe mein ganzes System extern an USB-C statt auf dem internen FD. Das FD ist leer!
     
  16. Macmec

    Macmec Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.07.2019
    War mir nicht klar, da ich keine Mac Erfahrung habe.


    Vielen Dank für die Antworten. Ich werde mich zwischen den i3 und i5 entscheiden müssen.
     
  17. iclans

    iclans Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    05.07.2019
    Bitte kein Mac mini. Nimm nen MacBook und guten 4K Monitor und du bist glücklich.
     
  18. Leslie

    Leslie Mitglied

    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    371
    Mitglied seit:
    16.04.2006
    Wegen primär welcher im Laptop besseren Komponente?
     
  19. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Und das hat welchen Grund?
     
  20. iclans

    iclans Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    05.07.2019
    Mini und externen 4K Monitor!
    Da gibt es etliche forenbeiträge mit ruckeln usw...
    Habe ich selbst erlebt. Gleicher Monitor, angeschlossen an einem Mac mini und einem MacBook Pro (2018). Um Welten besser mit dem MacBook
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...