• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

iPhone 2019 - Gerüchte

Samson76

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.10.2012
Beiträge
1.370
So, da wir nun 2019 erreicht haben könnte doch sicher der Spekulationsthread der diesjährigen iPhones gestartet werden.

Was denkt ihr:
Design wie das iPad Pro?
USB-C anstatt Lightning?
Kein Simslot mehr, neu eSim?
Iphone und iPhone Pro?

Passend dazu noch ein kleines Video, wie so ein iPhone à la iPad Pro aussehen könnte.

 

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.943
Natürlich wird das Iphone 2019 auch noch einen Simkartenslot haben, die E-sim ist nur zusätzlich.
Ich hoffe es wird nicht Iphone XI heissen
 

avalon

Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.372
Kann man auch:

"Ist mir scheißegal" ankreuzen?

Sorry aber kaum sind neue Geräte draussen und schon müssen es wieder Neue sein.
:confused:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: flyproductions, Udalex, Scum und 17 andere

tombik

Mitglied
Mitglied seit
28.01.2011
Beiträge
445
Gebt mir so ein großes i5..Geld liegt bereit!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: NeoMac666

ma2412

Mitglied
Mitglied seit
17.03.2013
Beiträge
599
beim 2019er Modell wäre mir vor allem wichtig:
- Telefonierfunktion
- Akku aufladbar
- SMS/iMessage-Funktion
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Lumberjax, rembremerdinger, Compikub und 6 andere

Geminga

Mitglied
Mitglied seit
22.10.2017
Beiträge
492
Batterie statt Akku wäre ja mal geil! Wechselbar, aber spezielles Apple-Format. Wegen Umweltschutz. Statt Akkus mit dreckigem Braunkohle- oder Atomstrom zu laden, kommen umweltfreundliche Apple-Batterien zum Einsatz. Abo ist möglich. Damit gibt es jede Woche eine Wochenration Batterien, inkl. 5% Discount gegenüber Einzelerwerb von Batterien.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: blandroide123

Pistensau

Mitglied
Mitglied seit
30.12.2013
Beiträge
163
Mein Wunschzettel:

Bessere Akkulaufzeit (XR ist schon ganz gut, aber noch weit weit von sehr gut entfernt)
Dünner (wie ein 6 z.B)
Leichter
Keine Notch (Finde ich persönlich albern, dann lieber gerade)
Eine echte Zoomkamera, nicht so eine Dual Krücke
 

SwissBigTwin

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
17.154
Dünner (wie ein 6 z.B)
Bloss nicht, es sollte noch zu halten sein

Wird nicht machbar sein bei gleicher Grösse und Ausstattung

Keine Notch (Finde ich persönlich albern, dann lieber gerade)
Notch stört mich persönlich überhaupt nicht. Sie wird wegfallen, wenn es technisch möglich ist

Eine echte Zoomkamera, nicht so eine Dual Krücke
Wie soll eine echte Zoomkamera in ein Smartphone passen... passt auch nicht ganz zu deinen Wünschen Dünner und Leichter
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: silke68, Lumberjax, Tungdil und 2 andere

Pistensau

Mitglied
Mitglied seit
30.12.2013
Beiträge
163
Das da ein Intessenkonflikt besteht ist mir klar, deshalb ist es ja auch ein Wunschzettel.

Die Dicke des 6 fand ich super, die neuen sind alle dicker.

Und das mit der Zoomkamera wäre doch mal die Innovation die wir alle von Apple so sehnsüchtig erwarten.
 

t3lly

Mitglied
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
3.577
Touch ID im randlosen Design, integriert im gesamten Display :). Airbag.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Chaostheorie, silke68, iPhill und eine weitere Person

sculptor

Mitglied
Mitglied seit
30.12.2016
Beiträge
1.098
Mein Wunsch wäre so ein Gerät wie aus der TV-Serie "The Expanse".
 

redfootthefence

Mitglied
Mitglied seit
25.04.2016
Beiträge
711

Samson76

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.10.2012
Beiträge
1.370
Nein bitte nicht dünner. Das iPhone X fällt ja schon fast aus der Hand, wenn es keine Hülle trägt.
Lieber etwas dicker, dafür besserer Akku und keine hervorstehende Kamera.
Die Grösse des iPhone X mit dem Ledercase erachte ich als Perfekt. Auch das Gewicht gefällt mir. Es darf nicht zu leicht sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dodo4ever und silke68

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.943
Mir ist das X mit Hülle zu dick und nutze es deshalb auch Ohne Hülle.
Bitte kein dickeres Handy, das XR ist mir z.b zu dick.
 

dodo4ever

Mitglied
Mitglied seit
20.10.2004
Beiträge
902
Nunja, eine Abkehr von der Hochpreisstrategie wird es beim 2019er iPhone vermutlich nicht geben.

Die Umsatzziele werden für das abgelaufene Quartal wohl deutlich verfehlt werden, Apple sieht das Problem aber nicht in der eigenen, steuerbaren Preispolitik, sondern in externen, weniger gut steuerbaren Faktoren (China, Zollstreit…)

Aus der FAZ: „Jenseits von China gab Apple aber zu, dass sich das Geschäft mit dem iPhone auch in Industrieländern nicht so gut entwickelt habe wie erhofft. Die Zahl der „Upgrades“, also der Absatz neuer iPhones, mit denen Kunden ältere Modelle ersetzen, sei nicht so stark als vorhergesehen, wobei Cook darauf hinwies, dass Apple in Ländern wie den Vereinigten Staaten und Deutschland noch immer einen Rekordumsatz erwarte. Der Apple-Chef führte eine Reihe möglicher Erklärungen an, die alle mit Preisen zu tun haben. Etwa dass Verbraucher sich „an eine Welt mit weniger Subventionen von Mobilfunkbetreibern“ anpassen, oder auch dass sie, anstatt sich ein neues Gerät zu kaufen, die Batterien ersetzen. Auch währungsbedingte Preiserhöhungen nannte er als möglichen Grund. Unerwähnt ließ er dabei freilich, dass Apple jenseits allgemeiner Faktoren in den vergangenen Jahren mehr und mehr eine Hochpreisstrategie für sein iPhone eingeschlagen hat. Zum Beispiel mit superteuren Modellen wie dem iPhone X oder dem iPhone XS. Das Spitzenmodell iPhone XS Max kostet in seiner teuersten Variante in Deutschland 1649 Euro.“

Klingt eher so, als würde iOS 13 nicht mehr so cremig auf Geräten der Generation 6 und 6S laufen…
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dvvight, AppleNutzer17 und Samson76

areito

Mitglied
Mitglied seit
21.04.2008
Beiträge
790
Die Abkehr von der Hochpreisstrategie wird spätestens dann kommen, wenn das Umsatzziel erneut verfehlt wird.
 

hilikus

Mitglied
Mitglied seit
30.10.2006
Beiträge
3.723
Die Abkehr von der Hochpreisstrategie wird spätestens dann kommen, wenn das Umsatzziel erneut verfehlt wird.
Man kann es nur hoffen. Ich kann es kaum fassen, dass ich ein iPhone top Modell vor wenigen Jahren für 650€ direkt bei apple neu gekauft habe. Das ist ja mittlerweile der gebrauchtpreis für ein 2 Jahre altes iPhone....
Man wird sehen. Ich hoffe vor allem auf usb c.
 

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.943
Was soll das denn für ein Topmodell gewesen sein?
Selbst das Topmodell vor 5 Jahren, das Iphone 6plus mit 128GB kostete bei Apple schon 1000 Euro.
Da ist das neue XR mit grösserem Display, FaceID und doppelter Laufzeit preiswerter.


Neupreis Spitzenmodelle Iphone

Iphone 4S - 64GB - 849 Euro
Iphone 5/5S - 64 GB - 899 Euro
Iphone 6+ - 128 GB - 999 Euro
Iphone 6s+ 128 GB - 1059 Euro
Iphone 8+ 256 Gb - 1079 Euro

Zum Vergleich
Iphone XR 256 GB - 1019 Euro

das einzige was aus dem rahmen fällt sind die neuen OLED Iphones
Iphone XS max - 512 GB - 1649 Euro

Iphones waren noch nie preiswert, und wenn sie den Preis für die vollkommene überzogene Speicherausstattung 512GB um 20% senken würden, wären es immer noch teure Geräte.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: dodo4ever