http://www.stoppt-die-e-card.de/

Coati

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.10.2003
Beiträge
2.269
Hi, hab kein Bock auf Überwachung und die behämmerte "Gesundheitskarte".

die kostet nur Geld und macht mich auch nicht gesünder. Ein "Passfoto" kriegen die auch erst mal nicht. Würde ja genügen wenn man als Arztkunde seinen Perso vorzeigen müßte. Aber neee.. extra nomma ein Foto auf irgendne ne Mistkarte. Ohne mich :cool:

Wie verhaltet ihr euch , wenn ihr Post von euer "Kranken"-Kasse bekommt bzgl. Foto?

Gruß,

C.

http://www.stoppt-die-e-card.de/

----------------------------------------
extract of "Katalog des subversiven Alltax" http://i8t.de/sbqv7q3s
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

PieroL

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.08.2005
Beiträge
5.837
Öh?! Hab ich ja noch gar nix von gehört... :confused:

Hört sich so an, als würden demnächst alle Daten, die es irgendwie zu mir gibt, in einer Mega-Datenbank gespeichert, auf die alle möglichen Stellen Zugriff haben und ...upps! ein Datenverlust... ach herrje! ...aber sowas passiert eben! :noplan:

Wenn schon private Unternehmen nicht auf ihre Daten aufpassen können... den ganzen Ämtern traue ich das erst recht nicht zu.
 

minilux

unregistriert
Mitglied seit
19.11.2003
Beiträge
14.264
Öh?! Hab ich ja noch gar nix von gehört... :confused:
die eGK sollte schon zum 1.1.2006 eingeführt werden. Verpflichtend kommen aber "nur" die gleichen Daten drauf wie auf der jetzigen KK Karte, alles andere ist freiwillig

zum Ausgangsposting: das Foto stört mich am wenigsten :)
 

lars_munich

unregistriert
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
6.509
Ich habe zwar keine Krankenkassen-Karte, aber warum soll denn das Foto stören. Ist doch nur dazu da, um Missbrauch zu verhindern. Sicherlich haben 50% der Leute eh ihren Personalausweis nicht dabei.
 

Schattentanz

unregistriert
Mitglied seit
10.04.2006
Beiträge
2.849
Ich habe zwar keine Krankenkassen-Karte, aber warum soll denn das Foto stören. Ist doch nur dazu da, um Missbrauch zu verhindern. Sicherlich haben 50% der Leute eh ihren Personalausweis nicht dabei.
das Foto stört mich am wenigsten :)
Wie schon gesagt, das Foto ist das geringste Problem an dem Teil...
 

minilux

unregistriert
Mitglied seit
19.11.2003
Beiträge
14.264
ausserdem finde ich die im Eingangspost verlinkte Seite etwas -ähem- reisserisch
 

Olivinopal

Mitglied
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
631
Leute, es geht nicht um das Foto!

Es geht darum, dass Ärzte ihre Rechner permanent online haben müssen.
Bisher gab es die Empfehlung, dass Rechner, auf denen Patientendaten gespeichert sind, nicht an das Internet angebunden sein sollten.

Ich möchte nicht, dass ein Personenkreis Zugriff auf meine Daten hat, den ich nicht beeinflussen kann.

Schaut Euch bitte die Homepage an. Dort wird alles gut erklärt. Sie ist vielleicht plakativ, in der Sache aber richtig!
 

minilux

unregistriert
Mitglied seit
19.11.2003
Beiträge
14.264
Schaut Euch bitte die Homepage an. Dort wird alles gut erklärt.
die homepage ist schlecht, zeigt zum Teil falsche Tatsachen und übertreibt (und die eGK ist auch ohne Übertreibung schlimm genug)
 

Olivinopal

Mitglied
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
631
die homepage ist schlecht, zeigt zum Teil falsche Tatsachen und übertreibt (und die eGK ist auch ohne Übertreibung schlimm genug)
Habe es gerade editiert.

Mini! Mach einen Vorschlag, wie man das ganze besser verhindern kann.

Die versuchen es wenigsten. :cool:
 

minilux

unregistriert
Mitglied seit
19.11.2003
Beiträge
14.264
das ganze verhindert sich aus Unfähigkeitsgründen gerade von selbst :)
Immerhin sollte die eGK zum 1.1.2006 schon eingeführt sein -- das war vor 3 Jahren, bis jetzt hält keiner eine in der Hand.
Bis zum heutigen Tag ist überhaupt nicht geklärt welche Heilhilfsberufsgruppen einen Ausweis bekommen -- alles noch völlig ungeklärt....

Die Seite ist über weite Strecken sachlich falsch, und wirkt von daher selbst auf mich -als eGK Kritiker- völlig unglaubwürdig
 

Coati

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.10.2003
Beiträge
2.269
huhu, das ich auf dem Foto rumreite hat nur einen Grund: verzögern !! Und das System mal ausloten was dann passiert.
 

minilux

unregistriert
Mitglied seit
19.11.2003
Beiträge
14.264
huhu, das ich auf dem Foto rumreite hat nur einen Grund: verzögern !!
hast du schon eine?? Wurde dir schon eine angedroht? Was willste dann verzögern?
 

Olivinopal

Mitglied
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
631
Mini, wir kommen beide aus dem Gesundheitswesen.

Erst heute wurden Beschlüsse zur e-Card in einer
ärztlichen Vollversammlung zu dem Thema gefasst.

Glaub mir, dass Thema ist aktueller dem je.
 
Zuletzt bearbeitet:

Coati

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.10.2003
Beiträge
2.269
die haben mich aufgefordert ein Foto zu schicken; um meine Karte herzustellen. Ohne Foto wird sich das dann erst mal verzögern. :D
 

minilux

unregistriert
Mitglied seit
19.11.2003
Beiträge
14.264
du kannst mir glauben dass mich das Thema aus meinen beiden Jobs heraus brennend interessiert (und wenn du nach eGK und Datenschutz googlest wirst Du -nicht erst auf Seite 50- auf einen Beitrag von mir stossen :)).
Trotzdem machen sich die eGK Gegner in meinen Augen unglaubwürdig, wenn man viele Punkte ihres "Kleinen ABCs der Krankheitskarte" als falsch entlarven kann. Damit ist der Sache nicht gedient
 

below

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.03.2004
Beiträge
13.564
Wie es gemacht wird ist Mist.

Aber es wäre gar nicht schlecht, wenn ein Arzt immer wüsste, was andere Ärtze verschrieben haben

Zum Beispiel hat es bei Viagra nur deshalb Todesfälle gegeben, weil die Patienten den Ärzten ihre Herzmedikamente verschwiegen haben.

Alex
 

Olivinopal

Mitglied
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
631
du kannst mir glauben dass mich das Thema aus meinen beiden Jobs heraus brennend interessiert (und wenn du nach eGK und Datenschutz googlest wirst Du -nicht erst auf Seite 50- auf einen Beitrag von mir stossen :)).
Trotzdem machen sich die eGK Gegner in meinen Augen unglaubwürdig, wenn man viele Punkte ihres "Kleinen ABCs der Krankheitskarte" als falsch entlarven kann. Damit ist der Sache nicht gedient
Wir sind uns in der Sache einig! :)
Nur wie können wir den Wahnsinn stoppen?
 

Coati

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.10.2003
Beiträge
2.269
Idee: Jeder hier macht in zwei weiteren Foren einen solchen Fred auf .. und regt an KEIN Foto an die Krankenkasse zu schicken.

Somit können die dann die Karte nicht herstellen.

Achso, und in den Beitrag gehört die Aufforderung das jeder leser in zwei weiteren Foren den Beitrag kopieren soll. Oli, mach mal einen Beitrag fertig
 

Olivinopal

Mitglied
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
631
Wie es gemacht wird ist Mist.

Aber es wäre gar nicht schlecht, wenn ein Arzt immer wüsste, was andere Ärtze verschrieben haben

Zum Beispiel hat es bei Viagra nur deshalb Todesfälle gegeben, weil die Patienten den Ärzten ihre Herzmedikamente verschwiegen haben.

Alex
Jeder Arzt hat die Möglichkeit Informationen bei einem anderen Arzt einzufordern, Dein Einverständnis - bisher - vorausgesetzt.
Auf allen Anmelde-, Anamnesebögen, wird nach den Hausarzt gefragt.
 
Oben