HomePod Mini Erfahrungsberichte

lunchbreak

Aktives Mitglied
Registriert
19.07.2009
Beiträge
1.336
...
Die andere Fragen kann ich nicht beantworten, da ich meine HomePods nachts aus Stromspargründen automatisch abschalte.
Wie machst Du das? Geht das über eine Einstellung via verbundenem iPhone/iPad? Oder hängen sie an einer hergebrachten Zeitschaltuhr/Steckerleiste? Sorry, wenn das eine blöde Frage ist - ich bin da nicht up-to-date.
 

MrBojingels

Mitglied
Registriert
08.10.2012
Beiträge
222
Wie machst Du das? Geht das über eine Einstellung via verbundenem iPhone/iPad? Oder hängen sie an einer hergebrachten Zeitschaltuhr/Steckerleiste? Sorry, wenn das eine blöde Frage ist - ich bin da nicht up-to-date.

Hab es über das SmartHome mit einer intelligenten Schaltung hinterlegt (also wenn sie an sind bzw. genutzt werden, schalten sie sich erst später ab, sonst um 22 Uhr). Also mit separatem Stecker
 

picknicker1971

Aktives Mitglied
Registriert
05.06.2005
Beiträge
5.423
Wieso finde ich oben in der Taskleiste "Lautstärke" bei Ausgabegeräten meinen HPMini nicht?
Kann man HP micht als default Ausgabemedium für den Mac angeben?
 

lunchbreak

Aktives Mitglied
Registriert
19.07.2009
Beiträge
1.336
Hallo zusammen,

gibt es denn eine Möglichkeit, den HomePod mini autark in Betrieb zu setzen und zu betreiben? Also gänzlich ohne iPhone oder iPad etc. Also nur mit Router via WLAN. Ich frage nur ob sowas grundsätzlich geht, ... sinnvoll ist es dann im realen Betrieb wahrscheinlich nicht, ... aber geht es denn?
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Registriert
07.01.2013
Beiträge
18.377
Hallo zusammen,

gibt es denn eine Möglichkeit, den HomePod mini autark in Betrieb zu setzen und zu betreiben? Also gänzlich ohne iPhone oder iPad etc. Also nur mit Router via WLAN. Ich frage nur ob sowas grundsätzlich geht, ... sinnvoll ist es dann im realen Betrieb wahrscheinlich nicht, ... aber geht es denn?
Was soll der HP mini dann machen? Womit steuern?
 

lunchbreak

Aktives Mitglied
Registriert
19.07.2009
Beiträge
1.336
Geht nicht, dachte ich mir schon. Ich dachte halt, so wie ein x-beliebiges Internetradio. Das braucht auch nur WLAN-Zugriff, aber ja, das hat i.d.R. ja auch ein eigenes Interface.

Vllt. so dachte ich, einfach den HomePod mini ins WLAN bringen, und dann irgendwie per Sprache steuern...:unsure: Aber ich entnehme Deiner Antwort, es braucht zwingend ein anderes Apple-Gerät (iPhone, iPad, MacBook, ...)
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Registriert
07.01.2013
Beiträge
18.377
Es ist ja "NUR" ein smarter Lautsprecher, der zur Steuerung natürlich ein Abspielgerät benötigt... oder mit Streamingdiensten umgehen kann.
 

purzele

Mitglied
Registriert
07.02.2013
Beiträge
971
Hallo zusammen,

gibt es denn eine Möglichkeit, den HomePod mini autark in Betrieb zu setzen und zu betreiben? Also gänzlich ohne iPhone oder iPad etc.

Ist in der Tat möglich. Du benötigst aber am Anfang zur Einrichtung ein iPhone/iPad damit es eine intakte WLAN Verbindung hat und mit einer Apple ID verknüpft ist (für ggf persönliche Daten, Apple Music). Sonst funktioniert er komplett selbstständig und kannst Internet Radio (TuneIn) abspielen via Siri. Dort kein Apple Music von Nöten ist. Es hieß das irgendwann noch Spodify und andere Dienste (Amazon Music) dazu kommt. Was aber noch glaub etwas dauern wird ...
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Registriert
07.01.2013
Beiträge
18.377
Ist in der Tat möglich.
Ist es eben nicht, wie du ja selbst weiter schreibst...
Du benötigst aber am Anfang zur Einrichtung ein iPhone/iPad damit es eine intakte WLAN Verbindung hat und mit einer Apple ID verknüpft ist (für ggf persönliche Daten, Apple Music). Sonst funktioniert er komplett selbstständig und kannst Internet Radio (TuneIn) abspielen via Siri. Dort kein Apple Music von Nöten ist. Es hieß das irgendwann noch Spodify und andere Dienste (Amazon Music) dazu kommt. Was aber noch glaub etwas dauern wird ...
 

picknicker1971

Aktives Mitglied
Registriert
05.06.2005
Beiträge
5.423
gibt es denn eine Möglichkeit, den HomePod mini autark in Betrieb zu setzen und zu betreiben?
Seine Frage bezog sich auf beides.

Es ist ja "NUR" ein smarter Lautsprecher, der zur Steuerung natürlich ein Abspielgerät benötigt... oder mit Streamingdiensten umgehen kann.
Und die Aussage ist eben auch falsch. Wie oben schon erwähnt kann ich nach EInrichtung über den Homepod mkit iOS Gerät eben ohne iOS Gerät problemlos Radio hören und zB nach dem Wetter fragen.
Das es nicht so angedacht ist, ist mir auch klar.
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Registriert
07.01.2013
Beiträge
18.377
Und die Aussage ist eben auch falsch. Wie oben schon erwähnt kann ich nach EInrichtung über den Homepod mkit iOS Gerät eben ohne iOS Gerät problemlos Radio hören und zB nach dem Wetter fragen.
Das es nicht so angedacht ist, ist mir auch klar.
Bei uns spielt der HomePod nur Radio über Apple Music, so brauche ich eben einen Streamingdienst.
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Registriert
07.01.2013
Beiträge
18.377

lunchbreak

Aktives Mitglied
Registriert
19.07.2009
Beiträge
1.336
Ähm, picknicker1971 hat geschrieben kein iOS-Gerät. Und wo hast Du das von Anfang an geschrieben??
 

lunchbreak

Aktives Mitglied
Registriert
19.07.2009
Beiträge
1.336
Egal, das ist es genau was ich wissen wollte: „Wie krieg ich den HomePod mini in Betrieb gesetzt und wie kann ich ihn betreiben - und zwar beides idealerweise erst mal völlig autark, ohne anderes Apple-Gerät, und ohne Apple-ID.“

Die Posts von purzele und picknicker1971 sind da sehr hilfreich.

Ich fasse zusammen:
  1. Zur ersten Einrichtung und Verbindung/Anmeldung im WLAN brauche ich zwingend ein anderes Apple-Gerät - ohne geht nicht. Richtig? Muß dies4s Gerät über eine Apple-ID verfügen/angemeldet sein?
  2. Im späteren Betrieb und der Steuerung brauche ich das andere Apple-Gerät nicht mehr? Der HomePod mini läuft autark und man kann ihn wie steuern? Sprachbrfehle über Siri? Noch ne andere Möglichkeit?
 
Zuletzt bearbeitet:

purzele

Mitglied
Registriert
07.02.2013
Beiträge
971
Zu 1. ja um Einstellungen von WLAN und Apple ID zu übertragen, für iCloud bzw persönliche Dinge auch steuern zu können (iMessage, Kalender Erinnerungen etc).
2. rein Sprachbefehl ohne iDevice möglich.
 
Oben