Hebt das Flugzeug ab...?

vonLeitn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.11.2004
Beiträge
1.589
Klar, aber das Rätsel behauptet, dass das Laufband die Vorwärtsbewegung ausgleicht, piepegal ob das möglich ist oder nicht.
Da hilft keine noch so richtige Physik.
Hallo zusammen!

In anderen Foren hat diese Frage heisse Debatten und endlose Threads hevorgerufen :D Mal sehen, ob das hier auch so ist...

Frage:

Ein Flugzeug steht auf einem 3000 Meter langen Laufband, so groß und breit wie eine Startbahn.

Eine Geschwindigkeits-Steuerung setzt das Laufband automatisch in Bewegung sobald die Räder des Flugzeugs anfangen zu drehen. Und zwar mit der gleichen Geschwindigkeit, nur in die entgegengesetzte Richtung.

Das Flugzeug versucht zu starten. Was passiert? Wird es abheben?

Gruß
Minusch
Das steht hier aber nicht. :unsure::LOL:
 

t_h_o_m_a_s

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.05.2003
Beiträge
13.210
Doch....

Eine Geschwindigkeits-Steuerung setzt das Laufband automatisch in Bewegung sobald die Räder des Flugzeugs anfangen zu drehen. Und zwar mit der gleichen Geschwindigkeit, nur in die entgegengesetzte Richtung.
 

vonLeitn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.11.2004
Beiträge
1.589
Das gleicht aber halt nicht die Vorwärtsbewegung des Flugzeuges aus, die hat einfach nichts mit dem Boden zu tun, sondern nur mit der Geschwindigkeit der Räder.

Räder haben einfach nichts mit einem Flieger und der Vorwärtsbewegung zu tun.
 

tobo78

Mitglied
Mitglied seit
08.07.2007
Beiträge
705
ja ENDLICH wird das hier mal anständig diskutiert. :clap:

Ich glaube das ist der einzige Thread über den ich seit mehr als 10 Jahren immer mal wieder benachrichtigt werde. Eine erfreuliche Konstante im Leben :dance: Niemals aufhören bitte!
 

t_h_o_m_a_s

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.05.2003
Beiträge
13.210
Das gleicht aber halt nicht die Vorwärtsbewegung des Flugzeuges aus, die hat einfach nichts mit dem Boden zu tun, sondern nur mit der Geschwindigkeit der Räder.

Räder haben einfach nichts mit einem Flieger und der Vorwärtsbewegung zu tun.
Lt. Rätselstellung schon, ohne Rücksich auf jegliche Physik.
:iD:
 

wegus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.09.2004
Beiträge
17.056
Ich habe eine Lösung, die gilt aber nur für kugelförmige Flugzeuge in einem Vakuum :crack:
 

WollMac

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
8.399

Difool

Frontend Admin
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
11.375
Nicht für kugelförmige Kühe im n-dimensionalen Raum?
Nein, denn:
– sobald ein hinreichend schneller Luftstrom an den Tragflächen entsteht, der den notwendigen Auftrieb erzeugt, kann das Flugzeug abheben –
…kugelförmige Kühe haben keine Tragflächen und wissen auch nicht, was ein euklidischer Vektorraum ist.
:crack:
 

fa66

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
13.521
Uups. Schön zu sehen, dass in diesem Thread wieder alle üblichen Verdächtigen – einschließlich mir – wieder disputant vereint sind.
Wer bringt das Popcorn?
:crack:

@ Methusalixchen, es gibt im physikalisch determinierten Raum-Zeit-Kontinuum nix ohne Physik.
 

t_h_o_m_a_s

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.05.2003
Beiträge
13.210
Uups. Schön zu sehen, dass in diesem Thread wieder alle üblichen Verdächtigen – einschließlich mir – wieder disputant vereint sind.
Wer bringt das Popcorn?
:crack:

@ Methusalixchen, es gibt im physikalisch determinierten Raum-Zeit-Kontinuum nix ohne Physik.
Doooch, dieses Rätsel. :jaja: :imad:
*altersstarrsinnigaufstampf*:Pah: