Grafikfehler mit 8600M GT & 9600M GT

Diskutiere das Thema Grafikfehler mit 8600M GT & 9600M GT im Forum MacBook. Steht so auf der Rechnung, 5Jahre Apple Care Protection Plan und nix von M&M Schutz oder so. Gruss yeeti

  1. yeeti

    yeeti Mitglied

    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    162
    Mitglied seit:
    04.10.2007
    Steht so auf der Rechnung, 5Jahre Apple Care Protection Plan und nix von M&M Schutz oder so.
    Gruss
    yeeti
     
  2. stoneymahony

    stoneymahony Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    15.10.2008
    http://store.apple.com/de/product/MC259D/A?fnode=MTY1NDA2Mg&mco=MTU3MzI0ODI

    3 Jahre ab Kaufdatum, da stimmt doch was nicht?!
     
  3. atibens

    atibens Mitglied

    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    488
    Mitglied seit:
    17.05.2007
    Die Rechnung nützt dir gar nichts das Apple ACPP gibt es nur mit 3 Jahres Garantie (inkl. 1. Jahr !) - Du musst den ACPP bei Apple registieren und die sagen dir dann wie lange du Schutz hast - Hast du ein Certficate von Apple bekommen bzw. was sagt die Abfrage deiner SN hier: https://selfsolve.apple.com/agreementWarrantyDynamic.do

    .. ansonsten wird hier herumgetrollt :( ...
     
  4. yeeti

    yeeti Mitglied

    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    162
    Mitglied seit:
    04.10.2007
    Hallo,
    ich habe gerade noch mal angerufen, die haben mir gesagt dass Sie mir ein Apple Care Protection Plan EDU verkauft haben.
    Die haben wohl ein Rad ab, ich bin fast 50Jahre alt. Ich werde das morgen sofort ändern.
    Danke für Euer Misstrauen
    Gruss
    yeeti
     
  5. LosDosos

    LosDosos Mitglied

    Beiträge:
    18.540
    Zustimmungen:
    4.103
    Mitglied seit:
    09.03.2008
    Wieso, ist doch schön für Dich, oder welche Nachteile würden Dir dadurch entstehen?
    Einen EDU-Nachweis musst Du doch im Nachhinein nicht mehr erbringen?
     
  6. atibens

    atibens Mitglied

    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    488
    Mitglied seit:
    17.05.2007
    Telefoniere auch mal kostenlos mit Apple via Hotline, die interessieren sich auch für unangenehme User-Erlebnisse mit deren Resellern. Und btw was soll ein ACPP EDU sein - so etwas existiert lt. Apple überhaupt gar nicht ! - Evtl. haben die dir ein nicht-authorisiertes Produkt verkauft - Du hast eine Schachtel bekommen oder nur die Rechnung.

    Du hast nicht zufällig dies hier gekauft: http://www.mactrade.de/?mackauf

    die 5 Jahre Versicherung da sind "kostenlos" :cake:

    Da dies offensichtlich OFFtopic ist, kannst du gerne hier weiter diskutieren: https://www.macuser.de/forum/f74/erfahrungsbericht-apple-care-279512/
     
  7. yeeti

    yeeti Mitglied

    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    162
    Mitglied seit:
    04.10.2007
    @LosDosos,
    ich weis doch gar nicht was Apple von mir sehen will, zB. Studenten Ausweis oder ähnliches. Ich habe da leider keine Ahnung bzw. Erfahrungen in dieser Hinsicht.
    Weist Du oder jemand anderes mehr zu diesem Thema EDU?
    Gruss
    yeeti
     
  8. yeeti

    yeeti Mitglied

    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    162
    Mitglied seit:
    04.10.2007
    @atibens,
    mir wird alles beim abholen des Books ausgehändigt, alles wurde bei M&M Store abgewickelt die werden das auch für mich anmelden.
    Ich werde bei dem Link von Dir weiter schreiben.
    Gruss
    yeeti
     
  9. LosDosos

    LosDosos Mitglied

    Beiträge:
    18.540
    Zustimmungen:
    4.103
    Mitglied seit:
    09.03.2008
    Ne, ich weiss leider auch nicht mehr, ich habe die 3 Jahres-Edu von Mactrade, da wurde der Nachweis nur beim Kauf verlangt, dann bei den Reparaturen nie wieder.
    Ich würde es zwar so verstehen, dass die einen Fehler gemacht haben den sie vermutlich nie merken werden, aber um auf Nummer sicher zu gehen würd ich mich auch eher nochmal genauer schlau machen.
    Zumindest wird die EDU nicht von Apple sondern Deinem Reseller angeboten, an den Du Dich dann im Garantiefall auch wenden müsstest.
     
  10. thekryz

    thekryz Mitglied

    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    07.05.2007
  11. Thomas Kay

    Thomas Kay Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.06.2006
    hey leute,

    hatte es auch schon in einen anderen thread hier gepostet, ehe ich diesen hier fand.

    habe heute auch mein repariertes MBP von mcshark(AT) zurückbekommen. logicboard wurde anstandslos getauscht. ich sah dann rein aus interesse im profiler nach, welcher grafikchip es diesmal ist. zu meiner verwunderung war es wieder ein GeForce 8600M GT chipsatz. gut, dachte ich, wird ja wohl eine neue version sein. und dann, was erleb ich noch heute am selbigen tag: WIEDER der selbe fehler!! Ja gibt's denn sowas?!?

    meine frage: wenn die ein neues board verbaut haben, kann dies ja nur an dem liegen oder? *verzweiflung*

    gruß
     
  12. trixi1979

    trixi1979 Mitglied

    Beiträge:
    10.160
    Zustimmungen:
    853
    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Natürlich wird dir ein baugleiches Board verbaut, drum ist auch wieder ein 8600M mit drauf, oder was hattest du erwartet?

    Wenns defekt ist, dann hin zum Händler und tauschen lassen
     
  13. santaclaws

    santaclaws Mitglied

    Beiträge:
    3.710
    Zustimmungen:
    259
    Mitglied seit:
    09.04.2006
    Gabs da nicht fehlerbereinigte Versionen...?:kopfkratz:
     
  14. Thomas Kay

    Thomas Kay Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.06.2006
    habe naiverwiese angenommen, dass sie vielleicht für die austauschboards andere chips verwendet haben. aber deine antwort leuchtet mir ein. ;)

    trotzalledem ist sowas ärgerlich. hat man da überhaupt dann eine chance auf ein intaktes mainboard?
     
  15. LosDosos

    LosDosos Mitglied

    Beiträge:
    18.540
    Zustimmungen:
    4.103
    Mitglied seit:
    09.03.2008
    Angeblich wird eine Revision des Chips ohne den Fehler verbaut.
    Geglaubt habe ich das aber nie.
     
  16. MiStErJaC

    MiStErJaC Mitglied

    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    188
    Mitglied seit:
    03.02.2008
    mir haben sie erzählt, dass als austauschboards welche eingebaut werden die den fehler nicht haben, ich gaub jedoch selbst nicht dran, da meins auch schon 2 mal getauscht wurde und irgendwie glaub ich es spinnt schon wieder...
     
  17. trixi1979

    trixi1979 Mitglied

    Beiträge:
    10.160
    Zustimmungen:
    853
    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Ich würde ganz ehrlich auch nur andere Boards einbauen die der Serie entsprechen.
    Dann mal warten wie lang es dauert bis der Fehler wieder auftritt, und gut ist das.

    Mit etwas Glück kommst du mal an eine Boardrevision die besser hält.

    Ganz ehrlich würde ich das so lange reparieren lassen bis es passt, und anschliessend den funktionierenden Rechner in ebay verkaufen.

    Nur eine Frage der Zeit, bis der Fehler wieder auftreten wird
     
  18. makramakra

    makramakra Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    19.08.2008
    Meins wurde im Oktober 2008 ausgetauscht, seitdem war Ruhe. Hatte mir prophylaktisch auch noch AppleCare zugelegt, danach kam dann das Austauschprogramm. Neulich hatte ein Freund dasselbe Problem. Soweit ich weiß, wurde anstandslos getauscht. Ein bisschen fühlt es sich schon an, als habe man eine Zeitbombe...
     
  19. MiStErJaC

    MiStErJaC Mitglied

    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    188
    Mitglied seit:
    03.02.2008
    hi!
    sieht man eigentlich mit dem normalen hardware test ob ein fehler vorliegt?
     
  20. thekryz

    thekryz Mitglied

    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    07.05.2007
    Man kann ja dann weder am eigenen Monitor, noch am externen was sehen.. die einzige Möglichkeit wäre Screen Sharing auf einen anderen Rechner. Dann kann man das wohl tatsächlich irgendwie erkennen, ich meine, an der angezeigten GraKa (die 8600m meldet sich dann nämlich nicht mehr als solche). Genaueres weiß ich aber nicht mehr.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...