Gender-Diskussions-Thread

erikvomland

Aktives Mitglied
Registriert
10.06.2006
Beiträge
3.741
:jaja: .. könntest dann, nach vergossenem Jagdschweiss, deinen Rezepte-fundus um einige neue kulinarische Noten ergänzen.
 

Ezekeel

Aktives Mitglied
Registriert
29.03.2004
Beiträge
7.793
Darf der Bär dann auch deinen Kopf auf einem Holzbrett über seinen Kamin in seiner Bärenhöhle hängen?
FFB33CE2-272A-486C-B717-A87CB5EAD3E8.jpeg
 

Difool

Frontend Admin
Registriert
18.03.2004
Beiträge
14.050
Kann es sein, dass Dich Eiweissmangel tierischer Herkunft plagt?
Mich?
Kann nicht sein. Hatte nämlich gerade gestern seit – keine Ahnung wie lange – mal wieder Fleisch gegessen.
Wahrscheinlich ist es das: ich habe meinen Metabolismus mit tierischem Eiweiß überflutet.
Kotbeutel, anyone? :crack:
 

erikvomland

Aktives Mitglied
Registriert
10.06.2006
Beiträge
3.741
Vorgestern, SWR2 Aktuell..

Irgendwie war wohl da Tag der Toilette oder irgendein Zusammenhang des Erinnern, weiss nicht mehr genau.

jedenfalls gings darum, dass Frauen ja allgemein in der Wc-planung, Angeboten usw. benachteiligt sind, wegen der patriarchalen Geschichte mit Planung usw., mag ja stimmen, die Moderatorin und die Publizistin zu diesem Thema tauschten sich aus.

Irgendwie schien es aber da so zu sein, dass es galt die Wortschöpfungen Männer und Frauen wenn möglich zu vermeiden..
Es wurde dann also tatsächlich von Menschen mit Penis und Menschen mit Vulva geredet um diese Aufgabe zu umschiffen.. :rotfl:

Immer wenn man denkt es geht nicht schräger - Fehlanzeige. War ja ganz nett aber wie ist das in der Praxis?
Sagt die Mutter dann zum Kinde, " bezahlen kannst du bei dem Menschen mit Vulva an der Kasse und die Bratwurst gibt dir dann der Mensch mit Penis links daneben.." ?

Faszinierend..
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
36.655
Vorgestern, SWR2 Aktuell..

Irgendwie war wohl da Tag der Toilette oder irgendein Zusammenhang des Erinnern, weiss nicht mehr genau.

jedenfalls gings darum, dass Frauen ja allgemein in der Wc-planung, Angeboten usw. benachteiligt sind, wegen der patriarchalen Geschichte mit Planung usw., mag ja stimmen, die Moderatorin und die Publizistin zu diesem Thema tauschten sich aus.

Irgendwie schien es aber da so zu sein, dass es galt die Wortschöpfungen Männer und Frauen wenn möglich zu vermeiden..
Es wurde dann also tatsächlich von Menschen mit Penis und Menschen mit Vulva geredet um diese Aufgabe zu umschiffen.. :rotfl:

Immer wenn man denkt es geht nicht schräger - Fehlanzeige. War ja ganz nett aber wie ist das in der Praxis?
Sagt die Mutter dann zum Kinde, " bezahlen kannst du bei dem Menschen mit Vulva an der Kasse und die Bratwurst gibt dir dann der Mensch mit Penis links daneben.." ?

Faszinierend..
Sieht man ja auch so gut, da für gewöhnlich die allermeisten Menschen im Alltag Kleidung tragen.
 

erikvomland

Aktives Mitglied
Registriert
10.06.2006
Beiträge
3.741
Und weil Kids ja sowieso volle Kanne an Genitalem interessiert sind..:hum:

Denke die werden mal wie so oft vergessen oder einfach übergangen. Bin mal gespannt was das für Blüten noch treibt.
Bin ja auch dafür dass sich Dinge weiterentwickeln, allerdings habe ich auch hier das Gefühl, dass die verbissenen, persönlich verhärmten bis Radikalen sich solche Themen wieder unter den Nagel reissen und dadurch nicht viel gewonnen ist ausser womöglich verhärtete Fronten.

Ist dem Feminismus irgendwie auch passiert.. der Kachelmann-effekt sozusagen.
 

Elvisthegreat

Aktives Mitglied
Registriert
20.04.2007
Beiträge
3.364
Und weil Kids ja sowieso volle Kanne an Genitalem interessiert sind..:hum:

Denke die werden mal wie so oft vergessen oder einfach übergangen. Bin mal gespannt was das für Blüten noch treibt.
Bin ja auch dafür dass sich Dinge weiterentwickeln, allerdings habe ich auch hier das Gefühl, dass die verbissenen, persönlich verhärmten bis Radikalen sich solche Themen wieder unter den Nagel reissen und dadurch nicht viel gewonnen ist ausser womöglich verhärtete Fronten.

Ist dem Feminismus irgendwie auch passiert.. der Kachelmann-effekt sozusagen.
und dann das hier

https://www.t-online.de/region/berlin/news/id_91183832/ekd-ratsvorsitzende-kurschus-will-gott-nicht-gendern.html
 
Oben Unten