1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Fan Control: angepasste Version - Interesse?

Diskutiere das Thema Fan Control: angepasste Version - Interesse? im Forum MacBook.

  1. c0b41n

    c0b41n Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    56
    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Update: Ich habe jetzt noch für euch eine zweite Version bereitgestellt, welche das Lüfterverhalten wieder auf die Apple Steuerung setzt. Verzeiht mir, wenn ich diesen Schritt noch nicht fest in das Programm selbst integriere.

    Fan Repair Download.

    Für Probleme stehe ich per PN Mail oder Foreneintrag zur Verfügung.

    Gruß Felix

    Zum entgültigen Deinstallieren der ganzen Geschichte, müsst ihr folgende Dateien löschen:

    Eure Festplatte:/Library/PreferencePanes/Fan Control.prefPane
    Eure Festplatte:/Library/StartupItems/FanControlDeamon/ <-- ganzen Ordner löschen

    Ich teste heute Abend ob man sich den Schritt des Fan Repair installierens sparen kann.

    Bisher habe ich beobachtet, dass soweit kein Programm etwas anderes Verursacht, Mac OS von selbst die Lüftersteuerung wieder an sich reißt bei jedem Neustart.

    In diesem Sinne könnt ihr jetzt ohne Angst anfangen zu testen... danke für eure Hilfe ;).

    Gruß Felix

    Hab ich auch nicht als meckern verstanden... ;) Mich stört halt, das der Lüfter in einem gerade Hörbaren Bereich dreht und ich arbeite am Tag über 8 Stunden mit Parallels ;). Für mich Grund genug und es muss ja nicht jeder ;)...

    Kannst du denn am Mac Programmieren??? Hab noch nen paar Fragen ;).

    Gruß Felix
     
  2. daspfanni2000

    daspfanni2000 Mitglied

    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    07.12.2005
    nein...

    leider habe ich bisher nur wenig zeit gefunden... bei zwei kindern und diplomarbeit:-(

    aber vielleicht kann ich dir trotzdem weiterhelfen, aber bestimmt jemand in diesem forum!!
     
  3. idannydaballer

    idannydaballer Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.11.2005
    So, wie funktioniert das denn nun genau?
    Habe deine Beta installiert, finde aber weder eine Einstellung in den Systemeinstellungen noch irgendwas anderes.
    Allerdings läuft der Lüfter nun nicht mehr auf den 1800 Umdrehungen.
    Beta ist aber auch erst seit 5 Min drauf.

    Warte auf weitere Instruktionen;-)
     
  4. c0b41n

    c0b41n Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    56
    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Hi,
    du hast die beta installiert, aber bekommst keinen neuen PrefPane angezeigt?

    Das ist schonmal echt komisch! Wo dreht der Lüfter denn?

    Normalerweise solltest du wie von Fan Control gewohnt nen PrefPane Eintrag für Fan Control bekommen.

    Guck mal in das Verzeichnis
    /Library/PreferencePanes/
    ob da die Fan Control.PrefPane drinne ist.

    Gruß Felix
     
  5. idannydaballer

    idannydaballer Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.11.2005
    Fan Control.PrefPane ist im Ordner, auch der Ordner von dem Daemon ist vorhanden.
    Aber ich finde nicht den passenden Eintrag in den Systemeinstellungen.

    Der MacBook Hauptlüfter (es gibt meines Wissens im MacBook nur diesen einen) drehte Anfangs zwischen 1500 und 1700 (Standart von Apple ist 1800), bei mehr Anstrengung durch diverse Programme (Mail, Safari, Adium, Transmission, iCal) ging bisher der Lüfter irgendwann mal ziemlich steil auf 6000 hoch, bisher allerdings dreht der Lüfter bis maximal 4500
     
  6. idannydaballer

    idannydaballer Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.11.2005
    Okay, jetzt ist die Einstellung plötzlich da :confused:

    Hm, Basespeed bei 1000. Lower Threshold bei 40 Grad und Upper bei 90 Grad. Sind das deine Voreinstellungen gewesen?
     
  7. c0b41n

    c0b41n Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    56
    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Nein das sind nicht meine Eintsellungen gewesen, das ist standard. Spiel einfach mal damit rum und guck wie er sich verhält.

    ;) Gruß Felix

    Für das 2.0 Ghz MB mit Core Duo würde ich empfehlen:

    Base: 1000
    Lower: 60
    Upper: 90

    Dann wird das Gerät relativ warm. Wenn es kühler sein soll, würde ich die Base erhöhen aber die Min und Max Tempwerte so lassen.
    Das ist aber pure Geschmacksache wie kalt es sein soll und wie laut es dabei maximal sein darf ;).
     
  8. saschke

    saschke Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    27.02.2005
    Klasse Felix!
    Benutze auch FanControl und Coolbook bisher und bin mit dem Lüfterverhalten nicht wirklich zufrieden. Daher freut es mich umso mehr hier so einen Thread zu finden ;-)
    Ich teste Deine Version gleich aus und berichte...

    Gruß
    Sascha
     
  9. c0b41n

    c0b41n Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    56
    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Coolbook habe ich auch gekauft, aber das lief bei mir irgendwie noch nie :/.
    Ich weiß nicht, was ich da falsch mache.

    Gruß Felix
     
  10. saschke

    saschke Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    27.02.2005
    So Felix, Deine FC-Version gefällt mir sehr gut. Die Lüfter springen verzögerter an und drehen eher wieder runter - so muss das. Vielen Dank für Deine Mühe...
    Habe gerade Coolbook neu installiert, da 10.4.9 wohl die .kext gekillt hat - funktioniert wieder alles bestens. Magnus, der Entwickler sagte mir neulich per Mail, dass sehr bald eine Version 2 rauskommt, die für bisherige Besitzer des Tools kostenlos wird und von der Handhabung vereinfacht daherkommt. Falls Du es mit der jetzigen Version noch einmal probieren willst und auf Schwierigkeiten stößt, melde Dich ruhig per PM bei mir - vielleicht kann ich helfen... ;)
     
  11. c0b41n

    c0b41n Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    56
    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Hallo saschke,

    es freut mich, wenn meine modifizierte Fan Control Verison bei dir den Dienst, den du dir erwünscht hast auch tut.

    Coolbook gibt es für die zweite Version auch schon einen "Testet" (Beta), für den auch hier im Forum schon irgendwo nen Link kursiert.

    Ich habe auch von Magnus die Info, dass bald eine neue Version erscheinen wird. Ich denke, da ich zur Zeit noch mit der Entwicklung des Fan Control 1.2 beschäftiget bin, auf die nächste Version von CoolBook warten werde.

    Kurz zum Zwischenstand: Ich habe das Interface erweitert für meine Einstellungmögichkeiten um Apple Kontrolle der Lüfter an und aus zu schalten... kämpfe noch mit einer eleganten Lösung diese im Code zu binden. Außerdem bin ich grade dabei Performance zu optimieren. Zur Zeit wird mit jedem Update der Lüftergeschw. auch den Wert geschrieben wer den Lüfter steuern darf, die Mindestdrehzahl.
    Das Interval der Lüfteraktualisierung läuft in der Beta 1 noch jede Sekunde, lokal bei mir sieht es mit 5 Sekunden auch ganz gut aus.

    Neue Todos für Fan Control 1.2:
    -evtl Base Speed abhängig machen von angeschlossenem Strom :) wie auch in smcFanControl vorhanden.
     
  12. idannydaballer

    idannydaballer Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.11.2005
    So, weil es mit der Installation nicht ganz korrekt lief (prefpane nicht in den Systemeinstellungen, plötzlich aber dann doch), habe ich deinstalliert und nochmals neuinstalliert (alles über deine tools).
    Seltsamerweise tritt wieder dieses Phänomen auf und fancontrol wird nicht in den Ssystemeinstellungen angezeigt, obwohl in dem Ordner die Datei liegt.
     
  13. c0b41n

    c0b41n Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    56
    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Wenn du einen doppelklick auf die PrefPane datei machst, sollte er dich fragen, ob du diesen zur deinen Systemeinstellungen hinzufügen willst.

    Ein anderer Workaround könnte auch sein vorher noch das Original Fan Control 1.1 zu installieren, und dann meine Beta 1 drüber zu bügeln.

    Das Original bekommst du hier.

    Ich werde meine Installer dahingehend noch optimieren, diese Probleme in den Griff zu bekommen. Installer sind für mich allerdings zur Zeit noch nebensächlich. Die Funktionalität stehen vorerst im Vordergrund. Sorry for that... aber in meinen Augen hat die Funktionalität höhere Prio ;).

    Wenn der Pref Pane nicht angezeigt wird, hast du dann im Aktivitäts Monitor trotzdem den FanControlDaemon Prozess mit drin? --> Ist der Daemon gestartet?

    Gruß Felix
     
  14. Mike3172

    Mike3172 Mitglied

    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    12.01.2005
    soderle, ich habe deine version mal installiert. woran sehe ich denn, dass es deine ist und nicht die urfancontrol version ?
     
  15. c0b41n

    c0b41n Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    56
    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Das hmm gute Frage ;) Natürlich siehste das erstmal daran, das die Lüfter sich genauso verhalten wie es der Graph im Pref Pane auch anzeigt. Außerdem könntest du das SMC c-Programm laden und übers Terminal gucken, wie die Lüfter angesteuert werden normal/forced.

    Am einfachsten: Mach mal nen terminal auf und geb 2* "yes > /dev/null &" ein.
    Dann haste maximale CPU Last. Solltest du meine Version haben, sollten die Lüfter nach dem Beenden des Terminals sehr schnell wieder auf ihre Base umdrehung / temperaturabhängige Umdrehung fahren und nicht wie bei Apple original noch 20 Sekunden voll power nachlüften.

    Gruß Felix
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...