Eye TV

Diskutiere das Thema Eye TV im Forum Sonstige Multimedia Hard- und Software. Hallo liebe MacUser, ich habe gerade die Werbung über Eye TV per Mail bekommen. Brauche ich nur dieses Eye TV, um...

oneOeight

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.171
Wie transportiert ihr eigentlich Stick und Antenne? Also Stick ist ja kein Problem, aber bei der kleinen Antenne habe ich irgendwie Angst das die in der Notebooktasche abbricht oder verformt wird...
pack die doch an die seite des sticks und wickel das kabel um den stick...
 
maceis

maceis

Mitglied
Mitglied seit
24.09.2003
Beiträge
16.844
Man kann die auch abschrauben und wenn an ganz ängstlch ist, steckt men die in einen alten Kulli.
 
N

Nightswimmer_d

Mitglied
Mitglied seit
08.06.2007
Beiträge
117
hallo,

hätte mal zwei kurze fragen.

will mir den elgato usb stick für dvb-t kaufen. leider ist da ja keine FB dabei. kann man die irgendwo anders als im elgato shop günstig dazu erwerben? wollte über amazon bestellen, aber da finde ich nur den stick.

und kann ich mit dem ding eigentlich den videotext nutzen?
 
Kirschblüte

Kirschblüte

Mitglied
Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
585
Ja, den kannst du ueber eine Tastenkombi aktivieren... Command + T glaub ich. Einmal druecken mit Hintergrund, zweimal mit durchsichtigem Hintergrund und dreimal wieder normales Bild. Wie an einem regulaeren Fernseher. Du kannst die Apple Remote als Fernbedienung benutzen, das geht ganz gut. Menu ein bisschen laenger druecken fuer das EyeTV Menu, wenn mans kurz drueckt oeffnet sich Frnotrow.
 
N

Nightswimmer_d

Mitglied
Mitglied seit
08.06.2007
Beiträge
117
super danke, das war´s schon was ich wissen wollte. dann steht dem kauf nix mehr im wege...
 
S

sme

Mitglied
Mitglied seit
31.12.2006
Beiträge
27
elgato kommt mir nicht mehr ins haus oder an den mac. :motz:

habe den usb dvb-t stick vor über einem jahr gekauft und inzwischen schon dreimal einen defekten stick wieder im laden abgeliefert. sie verweigerten immer wieder zwischendurch ihren dienst und irgendwann taten sie es dann von heute auf morgen überhaupt nicht mehr. der stick ist solo am rechner, nix im umkreis von 10 km könnte ihn stören. :noplan: warum die dinger nicht mehr funktionieren, konnte bisher noch keiner sagen. im shop herrschte auch immer ratlosigkeit. elgato hab ich den kram vor einer weile mal zugeschickt ...

das optische der software ist geschmackssache, ganz klar. mir sind die drei separaten fenster für programm, steuerung und tv-fenster zu unübersichtlich.

für den stolzen preis erwarte ich, daß die hardware mehr als wenige monate reibungslos funktioniert. mir ist das zu stressig, das teil alle naselang auszutauschen. ich versuche es jetzt jedenfalls mal mit der elgato konkurrenz.:D
 
in2itiv

in2itiv

Mitglied
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
26.598
elgato kommt mir nicht mehr ins haus oder an den mac. :motz:
....tja, hier bei mir sind seit drei bzw. einem Jahr zwei eyeTV geräte im Einsatz (eyeTV 310 und Hybrid-Stick)

...0 (Null) Probleme !
 
applefreak

applefreak

Mitglied
Mitglied seit
01.03.2005
Beiträge
802
wir haben seit 2 jahren eyeTV im einsatz, mittlerweile sinds schon 3 sticks, alles problemlos, wenn man mal von dem Leopardproblem absieht, was aber mit 10.5.2 behoben wurde. Der Support von Elgato ist erstklassig! Prompte Reaktion und sehr freundlicher Umgang. Habe mich auch mit dem Chef von Elgato auf der MaxExpo in Köln über einige Bugs in der Software unterhalten. Sehr freundlich der Mensch und reagierte prompt, 3 Wochen später kam eine neue Version die alles Bugs gefixt hatte, obs Zufall war, weiß ich nicht, aber es läuft und das ist die Hauptsache :)
 
S

sme

Mitglied
Mitglied seit
31.12.2006
Beiträge
27
....tja, hier bei mir sind seit drei bzw. einem Jahr zwei eyeTV geräte im Einsatz (eyeTV 310 und Hybrid-Stick)

...0 (Null) Probleme !
ich habe keine ahnung, warum die hier wie die lemminge die grätsche machen. :kopfkratz: vielleicht steckt ungeahntes leben in meinem mac und er mobbt die sticks. :eek:

wenns bei dir reibungslos klappt, umso besser. mir wäre es auch lieber, wenn das teil laufen würde. :)
 
TheMenace

TheMenace

Mitglied
Mitglied seit
11.03.2005
Beiträge
1.688
seit drei bzw. einem Jahr zwei eyeTV geräte im Einsatz (eyeTV 310 und Hybrid-Stick)

...0 (Null) Probleme !
Hallo, mein eyeTV 310 läuft jetzt auch seit gut zwei Jahren absolut problemlos und ist täglich im Einsatz (Fernseher-Ersatz). Ich kann nicht meckern, zu den Sticks aber auch nichts weiter sagen.
 
C

Connor

Mitglied
Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
295
Frage:
Ich habe einen Film aufgenommen mit EyeTV und diesen versehentlich für ein paar Sekunden unterbrochen und die Aufnahme dann neu gestartet, will heißen ich habe nun zwei Archive dieses Films.
Kann man das irgendwie zusammenführen?

Gruß Connor
 
oneOeight

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.171
Frage:
Ich habe einen Film aufgenommen mit EyeTV und diesen versehentlich für ein paar Sekunden unterbrochen und die Aufnahme dann neu gestartet, will heißen ich habe nun zwei Archive dieses Films.
Kann man das irgendwie zusammenführen?
exportier die beide als mpeg programm stream und dann kannst du simple und einfach hintereinander klatschen, entweder in mpeg streamclip oder halt im terminal mit:
cat datei1.mpg datei2.mpg > neuedatei.mpg
 
N

nobillings

Mitglied
Mitglied seit
20.01.2007
Beiträge
105
Hallo,

mal etwas anderes wofuer ich noch keine Loesung gefunden habe:

Ich habe eyeTV 2.5.? installiert. Wenn ich das Programm ueber den Ordner im Dock starten will (Leo) erscheint dafuer ein anderes Icon mit einem "Verbotsschild". Starten tut es normal. Gehe ich aber ueber den Finder in den Ordern Programme habe ich das normale Icon (Fernseher).

Weiss jemand warum?

Danke
Gruss
nobillings
 
Bidone

Bidone

MacUser Mitglied
Mitglied seit
27.05.2006
Beiträge
1.206
Ich habe seit heute das Problem, daß sich bei Eye TV 2.5 der DVB EPG - also das Fernsehprogramm per DVB-T nicht mehr aktuallisieren läßt.
Es kommt ein Fenster mit "Warten auf EPG Daten" und das war es.
Vorher hat es immer das aktuelle Fernsehprogramm per DVB-T geladen.

Kennt jemand das Problem?
Und eine Lösung?

Gruß & Dank
Bidone
 
K

kleiner Eisbär

Mitglied
Mitglied seit
11.12.2007
Beiträge
122
Habe mit eyetv hybrid einen Fernsehfilm aufgenommen. Der Film ruckelt aber (zwischendurch immer wieder kurz ein Standbild) beim abspielen. woran liegt das?
 
Bidone

Bidone

MacUser Mitglied
Mitglied seit
27.05.2006
Beiträge
1.206
Hast du per DVB-T aufgenommen?
Dann ist wahrscheinlich die Signalqualität schwach.
Lässt sich im Programm anzeigen. Hatte ich am Anfang auch, aber dank Selbstbauantenne jetzt 100% Signalqualität, da ruckelt nichts mehr.
VG Bidone
 
K

kleiner Eisbär

Mitglied
Mitglied seit
11.12.2007
Beiträge
122
Habe mit Kabelanschluss aufgenommen. Mache das schon seit einem Jahr. Das ruckeln hatte ich bisher nicht!
 
applefreak

applefreak

Mitglied
Mitglied seit
01.03.2005
Beiträge
802
hast du im hintergrund vllt ein programm geöffnet gehabt, was den prozessor zeitweise beanspruchte? z.b. Mail, das automatisch alle x minuten die mails checkt o.ä.?
 
K

kleiner Eisbär

Mitglied
Mitglied seit
11.12.2007
Beiträge
122
ich habe die Internetverbindung auch deaktiviert, hat aber nichts gebracht
 
Kaito

Kaito

Mitglied
Mitglied seit
31.12.2005
Beiträge
6.837
Heyho,
ich werde mir wohl den Hybrid kaufen, da ich hier nur einen schwachen DVB-T Empfang habe und kaum eine Senderauswahl.

Hat jemand vllt. einen kleinen Erfahrungsbericht, wie das so läuft? Besonders die ggf. hohe CPU-Auslastung (wie hoch ca.?^^) bei einer guten Aufnahme macht mir Sorgen.

Btw. lohnen die -30€ für die EDU-Version, dafür halt keine Garantie?
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
137
Aufrufe
13.889
einMensch
E
I
Antworten
8
Aufrufe
416
ichglotztv
I
Oben