Endlich! Automatisch zu iTunes-Mediathek hinzufügen

Diskutiere das Thema Endlich! Automatisch zu iTunes-Mediathek hinzufügen im Forum iTunes.

  1. freelancr

    freelancr Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    20.03.2009
    In dem Speicherort von "iTunes Media" gibt es jetzt einen neuen
    Ordner namens "Automatisch zu iTunes hinzufügen"
    Ratet mal was passiert wenn man da Mp3s, M4as etc. ablegt?

    Darauf warte ich schon seit es iTunes gibt...:)
     
  2. Missingno

    Missingno MacUser Mitglied

    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    03.07.2009
    :Party: :dance:

    (Aber ich find's nicht :suspect:)

    EDIT: Habs :)
    Ist im iTunes Music Ordner

    User>Musik>iTunes>iTunes Music> Automatisch zu iTunes

    EDIT 2: Wozu ist das gut? :shame:
     
  3. siehda

    siehda Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    30.09.2008
    :clap:

    Das ist ja echt eine tolle Neuerung! Klappt Super! Danke Steve!
     
  4. Rothlicht

    Rothlicht Mitglied

    Beiträge:
    5.581
    Zustimmungen:
    419
    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beschreib mal bitte genauer wo das liegt. Danke.

    Edit:
    Danke fürs Edit :)

    Ah, da ist der Ordner. Feine Sache. Super, ich denke das wird meine neue Lieblingsverknüpfung :)
     
  5. weltenbummler

    weltenbummler Mitglied

    Beiträge:
    11.237
    Zustimmungen:
    3.036
    Mitglied seit:
    01.08.2004
    Hauptsache erstmal was schreiben, auch wenn man gar nicht weiß, worum es geht...:rolleyes:
     
  6. freelancr

    freelancr Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    20.03.2009
    Geh in itunes->einstellungen->erweitert->"Speicherort von itunes Media"

    In dem Verzeichnis findest du den Ordner.

    Zumindest bei mir aufm Mac mit itunes 9
     
  7. Missingno

    Missingno MacUser Mitglied

    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    03.07.2009
    Hey, ich hab auf jeden Fall geholfen.
    Und ein wenig Ironie war doch wohl in den ersten 2 Smileys zu erkennen, oder?;)
     
  8. MiStErJaC

    MiStErJaC Mitglied

    Beiträge:
    4.125
    Zustimmungen:
    188
    Mitglied seit:
    03.02.2008
    edit: sorry eh habs gefunden
     

    Anhänge:

  9. Macs Pain

    Macs Pain Mitglied

    Beiträge:
    6.142
    Zustimmungen:
    718
    Mitglied seit:
    26.06.2003
    Das frage ich mich auch gerade...
     
  10. man0l0

    man0l0 Mitglied

    Beiträge:
    16.618
    Zustimmungen:
    1.346
    Mitglied seit:
    04.09.2006
    Ebenso.
     
  11. Somebody74

    Somebody74 Mitglied

    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    118
    Mitglied seit:
    06.04.2006
    Ich mich auch. Ich hab da jetzt mal ein paar Songs rein geschoben. In iTunes find ich die aber nicht ...
    Wo sind die denn jetzt hin? :noplan:

    Edit: Doch, sind da. Waren nur nicht richtig getagged, deswegen hab ich sie nicht gefunden. :)

    Hm, also eigentlich ja ganz praktisch, weil iTunes nicht gleich losrödelt wenn man Songs hinzufügt. Oder was für einen Vorteil hat das noch?
     
  12. Rothlicht

    Rothlicht Mitglied

    Beiträge:
    5.581
    Zustimmungen:
    419
    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Hier muss Pionierarbeit geleistet werden :p

    Ok, listen.

    Wenn du jetzt z. B. MP3 Songs downloadest und als Speicherort den besagten Ordner "Automatisch zu iTunes hinzufügen" wählst, dann werden die Lieder gleich in iTunes zur Mediathek hinzugefügt. Praktisch, weil die Lieder gleich da sind wo sie hingehören.

    Wenn man eine Verknüpfung erstellt und diese z. B. im Finder oben in der Menüleiste ablegt, kann man Songs die man noch auf Platte hat direkt darauf ablegen und hat die Songs dann direkt in iTunes drin. Stichwort "Drag und Drop" - ergo kann man komplett im Finder arbeiten, ohne die Anwendung switchen zu müssen.
     
  13. Somebody74

    Somebody74 Mitglied

    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    118
    Mitglied seit:
    06.04.2006
    Ja, ok. Hat mich total überzeugt! :thumbsup:
     
  14. fjordschritt

    fjordschritt Mitglied

    Beiträge:
    15.008
    Zustimmungen:
    1.651
    Mitglied seit:
    21.05.2008
    Ich nehme aber an, sollten die nicht ordentlich getaggt sein, werden die nicht automatisch getaggt und vernünftig in iTunes durch den Ordner "Automatisch zu iTunes hinzufügen" hinzugefügt oder?

    EIne andere Sache, kann man das einstellen, dass nur Lieder gleich in den besagten ordern verschoben werden?
    Bei mir kommen alle Downloads in den Order "Donwloads".

    Von der Sache her finde ich es sehr gut, sehe aber noch nicht die "Leichtigkeit" bzw den ersparten Aufwand.
     
  15. Somebody74

    Somebody74 Mitglied

    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    118
    Mitglied seit:
    06.04.2006
    Nein. Woher sollen auch die Infos kommen, wenn sie nicht da sind?

    Deswegen ist ja die Verknüpfung des Ordners im Finder, wie Alex24 geschrieben hat, so praktisch.
    Du bist in Deinem Download-Ordner und alles was von da nach iTunes soll, schiebst Du einfach nach oben in die Verknüpfung.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...