Endlich! Automatisch zu iTunes-Mediathek hinzufügen

Diskutiere das Thema Endlich! Automatisch zu iTunes-Mediathek hinzufügen im Forum iTunes. In dem Speicherort von "iTunes Media" gibt es jetzt einen neuen Ordner namens "Automatisch zu iTunes hinzufügen"...

freelancr

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.03.2009
Beiträge
6
In dem Speicherort von "iTunes Media" gibt es jetzt einen neuen
Ordner namens "Automatisch zu iTunes hinzufügen"
Ratet mal was passiert wenn man da Mp3s, M4as etc. ablegt?

Darauf warte ich schon seit es iTunes gibt...:)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Somebody74, tocotronaut, itouchler und 6 andere

Missingno

MacUser Mitglied
Mitglied seit
03.07.2009
Beiträge
403
:Party: :dance:

(Aber ich find's nicht :suspect:)

EDIT: Habs :)
Ist im iTunes Music Ordner

User>Musik>iTunes>iTunes Music> Automatisch zu iTunes

EDIT 2: Wozu ist das gut? :shame:
 

siehda

Mitglied
Mitglied seit
30.09.2008
Beiträge
169
:clap:

Das ist ja echt eine tolle Neuerung! Klappt Super! Danke Steve!
 

Rothlicht

Mitglied
Mitglied seit
31.01.2004
Beiträge
5.581
Beschreib mal bitte genauer wo das liegt. Danke.

Edit:
Danke fürs Edit :)

Ah, da ist der Ordner. Feine Sache. Super, ich denke das wird meine neue Lieblingsverknüpfung :)
 

freelancr

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.03.2009
Beiträge
6
Beschreib mal bitte genauer wo das liegt. Danke.
Geh in itunes->einstellungen->erweitert->"Speicherort von itunes Media"

In dem Verzeichnis findest du den Ordner.

Zumindest bei mir aufm Mac mit itunes 9
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Rothlicht

Somebody74

Mitglied
Mitglied seit
06.04.2006
Beiträge
786
Ich mich auch. Ich hab da jetzt mal ein paar Songs rein geschoben. In iTunes find ich die aber nicht ...
Wo sind die denn jetzt hin? :noplan:

Edit: Doch, sind da. Waren nur nicht richtig getagged, deswegen hab ich sie nicht gefunden. :)

Hm, also eigentlich ja ganz praktisch, weil iTunes nicht gleich losrödelt wenn man Songs hinzufügt. Oder was für einen Vorteil hat das noch?
 
Zuletzt bearbeitet:

Rothlicht

Mitglied
Mitglied seit
31.01.2004
Beiträge
5.581
Hier muss Pionierarbeit geleistet werden :p

Ok, listen.

Wenn du jetzt z. B. MP3 Songs downloadest und als Speicherort den besagten Ordner "Automatisch zu iTunes hinzufügen" wählst, dann werden die Lieder gleich in iTunes zur Mediathek hinzugefügt. Praktisch, weil die Lieder gleich da sind wo sie hingehören.

Wenn man eine Verknüpfung erstellt und diese z. B. im Finder oben in der Menüleiste ablegt, kann man Songs die man noch auf Platte hat direkt darauf ablegen und hat die Songs dann direkt in iTunes drin. Stichwort "Drag und Drop" - ergo kann man komplett im Finder arbeiten, ohne die Anwendung switchen zu müssen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: priesterin, Angel, machardy und 7 andere

Somebody74

Mitglied
Mitglied seit
06.04.2006
Beiträge
786
Hier muss Pionierarbeit geleistet werden :p

Ok, listen.

Wenn du jetzt z. B. MP3 Songs downloadest und als Speicherort den besagten Ordner "Automatisch zu iTunes hinzufügen" wählst, dann werden die Lieder gleich in iTunes zur Mediathek hinzugefügt. Praktisch, weil die Lieder gleich da sind wo sie hingehören.

Wenn man eine Verknüpfung erstellt und diese z. B. im Finder oben in der Menüleiste ablegt, kann man Songs die man noch auf Platte hat direkt darauf ablegen und hat die Songs dann direkt in iTunes drin. Stichwort "Drag und Drop" - ergo kann man komplett im Finder arbeiten, ohne die Anwendung switchen zu müssen.
Ja, ok. Hat mich total überzeugt! :thumbsup:
 

fjordschritt

Mitglied
Mitglied seit
21.05.2008
Beiträge
15.010
Ich nehme aber an, sollten die nicht ordentlich getaggt sein, werden die nicht automatisch getaggt und vernünftig in iTunes durch den Ordner "Automatisch zu iTunes hinzufügen" hinzugefügt oder?

EIne andere Sache, kann man das einstellen, dass nur Lieder gleich in den besagten ordern verschoben werden?
Bei mir kommen alle Downloads in den Order "Donwloads".

Von der Sache her finde ich es sehr gut, sehe aber noch nicht die "Leichtigkeit" bzw den ersparten Aufwand.
 

Somebody74

Mitglied
Mitglied seit
06.04.2006
Beiträge
786
Ich nehme aber an, sollten die nicht ordentlich getaggt sein, werden die nicht automatisch getaggt und vernünftig in iTunes durch den Ordner "Automatisch zu iTunes hinzufügen" hinzugefügt oder?
Nein. Woher sollen auch die Infos kommen, wenn sie nicht da sind?

Eine andere Sache, kann man das einstellen, dass nur Lieder gleich in den besagten ordern verschoben werden?
Bei mir kommen alle Downloads in den Order "Donwloads".
Deswegen ist ja die Verknüpfung des Ordners im Finder, wie Alex24 geschrieben hat, so praktisch.
Du bist in Deinem Download-Ordner und alles was von da nach iTunes soll, schiebst Du einfach nach oben in die Verknüpfung.
 

fjordschritt

Mitglied
Mitglied seit
21.05.2008
Beiträge
15.010
Deswegen ist ja die Verknüpfung des Ordners im Finder, wie Alex24 geschrieben hat, so praktisch.
Du bist in Deinem Download-Ordner und alles was von da nach iTunes soll, schiebst Du einfach nach oben in die Verknüpfung.
Das ist nett von Dir, aber ich stehe grad auf dem Schlauch, hast Du evtl einen Screenshot.

Ist zu spät für mich :)
 

heldausberlin

Mitglied
Mitglied seit
01.05.2004
Beiträge
14.110
Und wo ist jetzt der Unterschied zu drag&drop auf iTunes im Dock? :kopfkratz:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: HerrSchnuff, Hemi Orange und orgonaut

xr2-worldtown

Mitglied
Mitglied seit
29.12.2005
Beiträge
3.470
Endlich, darauf hab ich auch schon ewig gewartet! Die Dateien werden ja nicht nur kopiert, sondern gleich bewegt. Dadurch spart man sich das löschen der Datei. Wenn man die Datei auf das Dock-Icon zieht, wird sie auch immer gleich abgespielt. Das finde ich manchmal doch eher nervig als nützlich.

Hab mir das gleich ins Dock gezogen und jetzt brauch ich nur noch ein schickes Icon dafür. Falls jemand eins basteln möchte... :D
 
Oben