Elgato Turbo264HD - kleine Revolution !?

rpoussin

Mitglied
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
18.966
Mir geht es ähnlich. Ich kann eigentlich alles überall ansehen und anhören.

Und: iOS4.3 > iPad > Privatfreigabe mit allem Zipp und Zapp. Jetzt fehlt nur noch ein angenehmer Kopfhörer.
 

WirbelFCM

Mitglied
Mitglied seit
24.01.2008
Beiträge
6.814
Ja okay, so mag das Sinn machen. Bei mir ist der iMac per HDMI und einem optischen Kabel direkt an den AVR angeschlossen und falls ich mal auf dem iPad was sehen will (Dokus o.ä., Filme schaue ich AUSSCHLIESSLICH am TV), streame ich mit iDreamX direkt von der Dreambox auf das iPhone/iPad.

K.A., welches System Ihr zum Aufnehmen benutzt, aber für Enigma2-Boxen möchte ich Euch iDreamX wärmstens ans Herz legen, womit Ihr Eure Aufnahmen live und direkt von der STB auf das iPad streamen könnt. Damit spart man sich den ganzen Umwandlungs-Aufwand nämlich :)
 

rpoussin

Mitglied
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
18.966
Mit Jailbreak und Zusatzsoftware wie XBMC sogar 1080p MKVs ;) Damit kann man dann weiterhin eine Datei für alle Geräte nutzen, aber hat dabei die maximale Qualität.
Dann muß ich ja wieder "überall" Zusatzsoftware installieren und pflegen. Nichts für mich. Keep it simple.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AgentMax
Oben