E-bike Vanmoof

Fritzfoto

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.10.2016
Beiträge
1.226

Anhänge

  • IMG_4254.jpg
    IMG_4254.jpg
    519,3 KB · Aufrufe: 93

WollMac

Aktives Mitglied
Registriert
18.06.2012
Beiträge
11.635
Viel Design und viel Marketing-Sprech, aber wenig Information auf der Seite.
Mit dem Fahrrad möchte ich nicht nachts fahren. 40 Lux ist heutzutage nicht gerade der Brüller und ausserdem ist der Scheinwerfer fest mit dem Rahmen verbunden, folgt also nicht der Lenkbewegung d.h. bei jeder Kurve fährst du ins dunkle Nichts.
 

Difool

Frontend Admin
Registriert
18.03.2004
Beiträge
13.192
Das Design ist schon "cool" – aber ob es auch "der function followed"?
Mein Ellenbogen bliebe hier im Fenster.
 

paramac

Aktives Mitglied
Registriert
17.11.2019
Beiträge
1.534
Optisch ok, aber das der Akku nicht entnehmbar ist wäre für mich das KO Argument. Zudem fahre ich mit meinem e-Bike schon gerne mal mehr als 60 Kilometer im wechselnden Gelände, das wäre mit diesem Bike wohl schwierig.
 

Homebrew

Aktives Mitglied
Registriert
01.02.2008
Beiträge
2.815
Ist wieder so ein Gerät für Urbane Hippies...
 

HJOrtmann

Mitglied
Registriert
07.02.2006
Beiträge
579
Kollege von mir hat eins, fährt am Tag damit um die 60km und ist begeistert. Sieht in echt recht massiv und mir persönlich zu stylish aus. Wollmacs Ansprüchen genügt es nicht, aber welches Fahrrad würde das schon :i;):. Die automatische 2GangSchaltung der letzten Generation hatte den Nachteil, fix bei 20 km/h zu schalten, und dann mit Fliehkraft, d.h. 1/4 Pedal Umdrehung. Das ist mit aktueller Generation deutlich besser geworden. GPS(?)Ortung und DiebstahlVersicherung in der Großstadt ist genial. Der Boostmode insbesondere zum anfahren ebenso. Da stiehlt sich einem einfach ein Grinsen ins Gesicht :jaja:
Ansonsten: Ist halt ein Pedelec/EBike mit besonderem Aussehen :noplan:
 

einMensch

Aktives Mitglied
Registriert
09.04.2020
Beiträge
1.157
ich wäre da an einer Liste guter E-Bikes sehr interessiert
 

einMensch

Aktives Mitglied
Registriert
09.04.2020
Beiträge
1.157
ich korrigiere, guter E-Bikes mit gutem Design und keine anotuck Dinger
 

HJOrtmann

Mitglied
Registriert
07.02.2006
Beiträge
579
"Klassiker mit Zusatzantrieb" - genau so sehen sie aus. :hehehe: Aber was das für Vorteile haben soll :kopfkratz:

"Design oder Funktionalität?" Beides natürlich. VanMoof hat's. Beides. Nur das Design eben auch Geschmackssache ist. Nicht jedes Design ist für jedermann. Zum Glück :iD:
 

punkreas

Aktives Mitglied
Registriert
11.12.2012
Beiträge
2.750

kermitd

Aktives Mitglied
Registriert
16.02.2006
Beiträge
6.032
Ihm scheints zu gefallen... Söder mal wieder grüner als die Grünen in der Selbstdarstellung. :D

 

Fleetwood

Aktives Mitglied
Registriert
03.04.2010
Beiträge
1.313

Fleetwood

Aktives Mitglied
Registriert
03.04.2010
Beiträge
1.313
Nicht unbedingt. Ein Hinterrad-Nabenmotor erfordert einen wesentlich verwindungssteiferen Hinterbau als ein Tretlagermotor. Gibt wiederum mehr Masse im Rahmen.
...darüber könnte man jetzt wunderbar streiten, ob die zusätzliche Masse von einem Mittelmotorrahmen oder die von einem Hinterradnabenmotor-Rahmen größer ist…:thumbsup:
 
Oben Unten