Der Heimkino Thread

Diskutiere das Thema Der Heimkino Thread im Forum MacUser TechBar.

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wujack

    wujack Mitglied

    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.01.2005
    ich hab auf der fernbedienung von dem verstärker auf musik gedrückt normal ist dann stereo betrieb , kann dann noch durch mehrfach drücken unterschiedliche einstellungen an EQ´s vornehmen aber das sollte ja stereo betrieb sein oder wie meinst du das :)

    edit : ahh du hast mich auf den richtigen weg gebracht , hab den fehler gefunden ! war wirklich nicht auf stereo wie es scheint hab gerad noch mal in de bedienung nach geschlagen gibt noch nen extra knopf dafür ... die heutige technik sind viel zu viele knöpfe bei :)

    ich danke dir vielmals
     
  2. panini85

    panini85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.08.2009
    Hab grad noch ein 2. Bild von der andern Seite gefunden, will ich euch mal nicht vorenthalten :)


    Panini's Kellerkino


    [​IMG]
     

    Anhänge:

  3. panini85

    panini85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.08.2009
    Hi Ecovox, ich hab bei mir folgende im Einsatz: PROJECTA HomeScreen 155x256cm - 622.- (sFr.)

    Ich bin damit sehr zufrieden, aber für das spannen des Stoffes braucht man schon 2 gestandene Männer dan gehts gut :)
     
  4. fjordschritt

    fjordschritt Mitglied

    Beiträge:
    15.010
    Zustimmungen:
    1.651
    Mitglied seit:
    21.05.2008
    Hab noch einmal eine Frage wegen BluRay Playern.
    Hatte ja erst vor mir einen von Samsung zu kaufen, den 2500.

    Finde den aber schon wieder etwas "alt".

    Habe jetzt einmal geguckt und einen anderen von Samsung gefunden, der 3600

    http://www.areadvd.de/hardware/2009/samsung_bd_3600_4610.shtml

    Ist ein Doppeltest mit dem 4610, der fält aber weg, da er bedeutend schlechter abschneidet als der 3600.

    Dann habe ich noch 2 von Pioneer. Einmal der 320, der mir als nächstes zusagen würde.

    http://www.areadvd.de/hardware/2009/pioneer_bdp320.shtml

    Der andere ist der 51FD von Pioneer

    http://www.areadvd.de/hardware/2009/pioneer_bdp51fd_1.shtml

    Finde ich jetzt auch nicht schlecht, aber warum muss der so klobig sein wie ein Receiver? Hat das irgendeinen Vorteil, etwas das damit besser geht als mit den dünnen flachen?!

    Würde mich über eine kleine Beratung freuen! Ich selber habe nicht so viel Ahnung, finde toll was da auf den Seiten steht über die einzelnen Player, aber welcher passt zu meinem neuen Full HD TV?!
    Das alle BluRay abspielen können ist mir auch klar, wo gibt es die feinen evtl auch entscheidenden KO Kriterien?!

    Danke!
     
  5. The Grinch

    The Grinch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    399
    Mitglied seit:
    07.10.2004
    Ich hatte den Samsung 2500, ich habe den Pio 51.

    Pro/Contra Samsung:
    + Discs werden flott eingelesen
    + Gerät startet recht flott
    + DVD Upscaling prima (auch deswegen oftmals Testsieger gewesen)
    - flaches Gehäuse (ist Geschmackssache wie man bei dir sieht ;))
    - Fernbedienung (wenig wertig)
    - Menü (zu kompliziert)
    - Voreinstellungen (Sprache etc) werden nicht bei den Discs übernommen

    Pro/Contra Pioneer:
    + Design (ich liebe dieses klobige!)
    + FB besser, aber immer noch nicht hochwertig
    + sehr gutes, einfaches Setup
    + gutes DVD Upscaling, Fantastisches BR Bild!
    - teilweise verwirrendes Menü (aber der Setup Assistent hilft ja!)
    - Einlesegeschwindigkeit sehr langsam
    - Startgeschwindigkeit sehr langsam
     
  6. dansch

    dansch Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    24.09.2007
    Den 51FD habe ich hier stehe, super Teil wenn er dann mal loslegt.
    Das Klobige ist grade das tolle daran, wer will schon so nen Pioneer Player der so aussieht als wäre es ein Mustek ?

    Ich würde mir, an deiner Stelle entweder den 51FD oder den 320 von Pioneer kaufen. Das Bild ist einfach Bombe.
     
  7. fjordschritt

    fjordschritt Mitglied

    Beiträge:
    15.010
    Zustimmungen:
    1.651
    Mitglied seit:
    21.05.2008
    Danke für Deinen Vergleich @JP.x

    Um es gleich zu sagen, habe nichts gegen dickere Player, dachte nur es wäre noch etwas besonderes dran, weil die eben so dick aussehen. Die meisten anderen sind ja dünn!

    Hab noch mal zwei, drei Fragen zu Deiner Ausführung.
    Was verstehst Du unter langsamer Star- und Einlesegeschwindigkeit?! Ist das jetzt eher subjektiv, da Du schon mehrere evtl schnellere Player hattest oder sind die auch allgemein gesehen etwas langsamer?

    Was bedeutet DVD Upscalling?! Wie sieht es damit dann auch bei dem Pioneer aus? Ist es ganz in Ordnung?
     
  8. The Grinch

    The Grinch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    399
    Mitglied seit:
    07.10.2004
    Wenn du ihn hoch hebst merkst du, dass das alles nur Schein ist.
    Der wiegt fast nix! Soll aber einfach wertiger aussehen.
    Der Pio ist richtig langsam beim einlesen! So richtig "richtig"!
    Siehst du auch an dem Kommentar über deinem:
    Auch, und v.a. wenn noch eine Disc drin ist und du ihn anschaltest.
    Da kannst du nicht direkt "Öffnen" drücken, sondern musst die Disc erst laden lassen und dann auswerfen lassen - das nervt.
    Bild des Pio ist absolut genial (für diese Preisklasse).
    Du wirst denke ich keinen Unterschied zw den beiden ausmachen.
    DVD-Upscaling = DVD Auflösung auf 1.080p bringen.
     
  9. Warte doch noch bis nächste Woche, den 18. August. Dann wird wohl die neue PS3 vorgestellt, kann ja so ganz nebenbei auch BR abspielen. :)

    Edit: spekulativer Artikel mit Bild
     
  10. The Grinch

    The Grinch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    399
    Mitglied seit:
    07.10.2004
    An der PS3 (die ich auch schon hatte) hat mir einfach das Display gefehlt.
     
  11. snoop69

    snoop69 Mitglied

    Beiträge:
    9.649
    Zustimmungen:
    327
    Mitglied seit:
    18.01.2005
    BD-Player sind ganz allgemein schnarchlangsam, was das Einlesen angeht. Die schnellsten brauchen immer noch 'ne gute halbe Minute. Verglichen mit einem guten DVD-Player sind das Welten....
    Upscaling bedeutet, dass der Player das Bild von DVDs auf HD (also 720p/1080i/p) hochrechnet. Je nach Qualität des Scalers in Deinem TV oder AVR ist das wichtig oder wurscht... Bei mir ist die Quali des Scalers im TV mies, im AVR und im BD ziemlich gut.
    Pioneer hat eigentlich immer gute Scaler. Selbst in Einsteiger-DVD-Playern wie dem DV-410....
     
  12. fjordschritt

    fjordschritt Mitglied

    Beiträge:
    15.010
    Zustimmungen:
    1.651
    Mitglied seit:
    21.05.2008
    Danke, Nein! :)

    Habe eine Xbox, mir ist das einfach zu teuer. Habe kein Display und andere Sachen werden sicherlich auch (vllt) noch fehlen, die ein vollwertiger BR Player hat.


    Ganz Deiner Meinung!

    Danke nochmals für Deine Erklärung, werde mich auf die Suche machen nach einem guten Angebot für den Pioneer. Wird sicherlich dann meine nä Anschaffung werden :)
     
  13. monstropolis

    monstropolis Mitglied

    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    743
    Mitglied seit:
    25.01.2009
    Ich habe ebenfalls den Pioneer und bin damit, nach dem letzten BS-Update, sehr zufrieden.

    Das klobige Design hat u.a. auch den Vorteil, dass ein grösserer, ruhigerer Lüfter verbaut und die Wärme insgesamt auch besser abgeleitet werden kann.

    Er ist nicht der Schnellste - aber er hat dafür ein sehr, sehr gutes Bild.

    Würden die Disc-Hersteller sich endlich mal einen Standard einigen, könnte man sich endlich mal zurück lehnen, statt ständig Angst haben zu müssen, dass es eines Tages kein BS-Update mehr gibt und man sich dann wieder einen neuen BD-Player kaufen muss. Meinen 'Alten' habe ich rechtzeitig verkauft - dafür gibt es von Sharp seit 11/08 kein Update mehr - folglich laufen auch nicht mehr alls BDs - das ist ätzend ...
     
  14. Das klingt heftig, aber ich habe den Eindruck dass den BR-Playern noch schneller als den DVD-Pendants das Schicksal als Billig-Produkt droht. 30€ pro Player...
     
  15. monstropolis

    monstropolis Mitglied

    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    743
    Mitglied seit:
    25.01.2009
    Das mag die Zukunft sein - nur - wer Qualität will, wird sich keinen billigen Hosenjodler-Player kaufen - zumidnest sehe ich das für mich so :cool:
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...