Der Heimkino Thread (Teil 2)

Diskutiere das Thema Der Heimkino Thread (Teil 2) im Forum MacUser TechBar.

Schlagworte:
  1. WirbelFCM

    WirbelFCM Mitglied

    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    557
    Mitglied seit:
    24.01.2008

    Maybe, bei den E2-Boxen macht aber gerade die Software den Unterschied, wobei ich selbst die Hardware erstmal objektiv vergleichen möchte! ^^
    Und Entertain kenne ich nicht, darum kann ich Dir deren Schwachstellen leider nicht aufzählen, aber mit an Wahrscheinlichkeit grenzender Sicherheit werden das Etliche sein!
    Aber da ich Verbrecherorganisationen nicht unterstütze, ist "Entertain" schon aus ethischen Gründen keine Option für mich - Technik hin oder her! Darum ist der von Dir genannte Nachteil in meinen Augen auch eher ein Vorteil ;)

    Ich schwatze allerdings niemandem etwas auf, ich empfehle nur! Und zum Glück gibt es ja heute für jeden Fuß den passenden Schuh. ;)
    Wenn man bspw. keinen SAT-Anschluß hat ist man mit einer DMM in der Tat schon ein wenig "gekniffen", wenn man aus dem Kabel evtl. nur eine Handvoll Sender bekommt. Da kann Entertain dann schon eine Option sein.

    Es seid enn, man nur einen Schleich-DSL-Anschluß (wie meiner einer mit 2MBit), dann kannste Entertain nicht nur in die Tonne kloppen, dann kannste deren komischen Receiver nur als Briefbeschwerer nutzen :D

    btw: bietet Entertain irgendwas, was "normales TV" nicht bietet? Irgendwelche Special Sender o.ä.?




    Aber zähl mal, was Du dafür an Wohnraum gewinnst - das kann sich rechnen! (vor allem dann, wenn Du die Scheiben danach wieder verhökerst *hust*) :D
    Und wenn man es ganz "nebenbei" macht, scafft man locker 10-20 DVDs am Tag zu rippen! Also ein Jahr ist übertrieben ;)
     
  2. WirbelFCM

    WirbelFCM Mitglied

    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    557
    Mitglied seit:
    24.01.2008

    Hab ich mir fast gedacht: klick

    Schlechtere Technik zum (fast) gleichen Preis!

    Bei der VU+ Solo könnte man sogar sagen: die S-Klasse zum Preis des Dacia, der Dacia zum Preis der S-Klasse ;)
     
  3. snoop69

    snoop69 Mitglied

    Beiträge:
    9.649
    Zustimmungen:
    327
    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Nun ja, das Ding kauft ja auch keiner, das mietet man. Ist ohnehin billiger, selbst auf die Laufzeit betrachtet, weil Du jedes Jahr 20% Rabatt kriegst.

    Und wenn ein neuer Receiver rauskommt, kurzer Anruf und das Ding wird getauscht...

    Ich denke aber, djofly meinte den Mac Mini mit XBMC im Vergleich zur Dreambox...
     
  4. djofly

    djofly Mitglied

    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    168
    Mitglied seit:
    31.07.2006
    Es ging einfach nur darum, dass ein Entertain-Kunde nur den Entertein-Receiver benutzen kann. Es ging nie darum, ob das jetzt ein guter oder schlechter Receiver ist oder warum man da überhaupt Kunde ist oder sonstwas, sondern nur darum, dass es jeder Logik entbehrt, da (wie immer) mit der Dreambox zu kommen! ;)

    Und insgesamt könnte halt Snoop seinen Gerätepark verkleinern und vieles auf den Mini bringen und müsste kein Geld dafür ausgeben.
     
  5. snoop69

    snoop69 Mitglied

    Beiträge:
    9.649
    Zustimmungen:
    327
    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Programmierung übers Internet, gegenüber Kabel eine Reihe Privatsender, für die ich sonst ein "Digitalpaket" kaufen müsste, mit Zweitreceiver einfach Fernsehen über WLAN in Zimmer ohne Antennenanschluss kriegen, mit dem Zweitreceiver Aufnahmen auf dem Erstreceiver anschauen, Erstreceiver über den Zweitreceiver programmieren.

    Wäre so das, was mir spontan einfällt...
    Ach, ich steh' auf meine Benno-Phalanx. Meine Neffen sind vor Neid grün angelaufen, als sie vor kurzem da waren...
     
  6. WirbelFCM

    WirbelFCM Mitglied

    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    557
    Mitglied seit:
    24.01.2008

    Was? Verbindlichkeiten kaufen??? Nicht mit mir! :nono:

    Knapp 5€ im Monat macht 60€ im Jahr. Macht in 10 Jahren 600€, in 40 Jahren* 2400€ - also die Rechnung erschließt sich mir nicht. Zumal eine Dreambox - ähnlich wie Apple-Technik - einen exzellenten Wiederverkaufswert hat**, während man den Entertain-Receiver am Ende ja zurückgeben muß. Okay, der hätte dann vermutlich eh keinen Wert mehr, aber trotzdem mußt Du mir mal vorrechnen bzw. erklären, wo da jetzt der Rechenfehler liegt bzw. welche Infos mir fehlen (20% Rabat p.a.?!?).



    * ich schaue bestimmt noch mind. 40 Jahre TV
    ** meine DM800se, die ich jetzt gute 2 Jahre habe, geht in der Bucht bspw. immer noch für rund 300€ weg - das sind fast 80% vom aktuellen NP bzw. 75% vom Damaligen! Oder anders gerechnet: knapp 4€ im Monat ;)
     
  7. WirbelFCM

    WirbelFCM Mitglied

    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    557
    Mitglied seit:
    24.01.2008

    Also nichts, was nicht auch mit einer (bzw. zwei) E2-Boxen ginge :D
     
  8. WirbelFCM

    WirbelFCM Mitglied

    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    557
    Mitglied seit:
    24.01.2008

    Na dann haben wir uns da vll. mißverstanden: ich hatte eher den Eindruck, daß es umgekehrt war ;)
     
  9. snoop69

    snoop69 Mitglied

    Beiträge:
    9.649
    Zustimmungen:
    327
    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Genau, die 20% Rabatt.

    Im ersten Jahr kostet das Ding 5€/Monat, im zweite 4, im dritten 3, im vierten 2, im fünften 1 und ab dem sechsten nullkommanada.

    Und wenn's kaputtgeht, Problem der Telekom, nicht meins.
     
  10. snoop69

    snoop69 Mitglied

    Beiträge:
    9.649
    Zustimmungen:
    327
    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Gerade mal nachgeguckt: mein NAS braucht 8W idle und 11 W im Betrieb... (c't 12/2011)
     
  11. djofly

    djofly Mitglied

    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    168
    Mitglied seit:
    31.07.2006
    Nicht schlecht.
     
  12. cbecker-nrw

    cbecker-nrw Mitglied

    Beiträge:
    1.866
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    16.08.2004
    Huch, hier hab ich aber was losgetreten...


    Also ich sehe drei Ethernet-Anschlüsse oben ca. in der Mitte und einen ganz links... vielleicht vertue ich mich auf dem kleinen Bild aber auch.
    Trotzdem frage ich mich, was man an einem AVR mit mehr als einem Ethernetanschluss macht? Hab da keine Ideen zu...
     
  13. snoop69

    snoop69 Mitglied

    Beiträge:
    9.649
    Zustimmungen:
    327
    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Das in der Mitte dürften 1 Uplink und 2 Downlink-Ports sein. Links dürfte ein anderer Anschluss mit RJ45 sein. Und da heute jede Fernseher und BD-Player Netzwerkfähig ist, ist ein Switch im AVR aus meiner Sicht keine schlechte Sache....
     
  14. WirbelFCM

    WirbelFCM Mitglied

    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    557
    Mitglied seit:
    24.01.2008

    Ah okay, das macht das Angebot zumindest etwas attraktiver, auch wenn mein Ruhepuls da immer noch konstant bleibt ;)
    Und wie schaut das aus, wenn man nach 2 oder 3 Jahren eine neue Box will, weil die Alte bspw. nicht mehr zeitgemäß ist, eine Neue potenter ist oder neue Features mitbringt, die man haben will/muß? Fängt man dann wieder "von vorne" an, also mit 5€ im Monat?
     
  15. BlueFalcon

    BlueFalcon Mitglied

    Beiträge:
    2.062
    Zustimmungen:
    233
    Mitglied seit:
    13.11.2006
    Inzwischen habe ich bei Harman Kardon die BDS 577 entdeckt. Da soll aber leider die Bedienbarkeit eher lausig sein, wenn man google trauen darf. Hat Jemand das Teil und kann seine Erfahrung kund tun?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...