Das neue MacBook Pro (Early 2011)

Diskutiere das Thema Das neue MacBook Pro (Early 2011) im Forum MacBook.

Schlagworte:
  1. jomip

    jomip Mitglied

    Beiträge:
    1.984
    Zustimmungen:
    361
    Mitglied seit:
    02.03.2007
    Kurze Rückmeldung: Habe gestern im Oberhausener Apple-Store das MacBook Pro mit SnowLeopard bekommen. Mein Schätzelein freut sich ein Bein ab. :freu:
     
  2. Keek

    Keek MU Scout

    Beiträge:
    2.832
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    1.365
    Mitglied seit:
    01.07.2010
    Das am Donnerstag bestellte wurde auch noch mit SL ausgeliefert.
     
  3. billhaley

    billhaley Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    24.12.2007
    UPS lahmt... Is jetzt schon 48 Studen in Shanghai. Grad mal den Export-Scan. Der Zoll lässt Sich auch feiern....
     
  4. billhaley

    billhaley Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    24.12.2007
    :banana:

    Mit OSX Lion geliefert und wohl leicht anderer Tastatur u.a. Launchpad-Button
     
  5. DerLandgraf

    DerLandgraf Mitglied

    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    395
    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Sehr schön!
    Könntest Du mal sagen welche CPU-Temp. du hast... also nur wenn Safari, Mail offen ist und Du normal surfst (also kein Youtube oder so).

    Anders dürften nur die Tasten F3 und F4 sein.

    Viel Spass mit dem tollen MBP.
     
  6. foxart

    foxart Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    01.07.2008
    Bei mir um die 45°C bei 2000rpm. Safari und Outlook offen.

    @ Billhaley: Viel Spaß mit dem neuen MacBookPro.
     
  7. bjce

    bjce MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    09.04.2011
    stimmt das, dass die neuen MBPs jetzt ganz ohne install DVD kommen? Wenn ja, steht was in der Anleitung zu internet recovery?
     
  8. DerLandgraf

    DerLandgraf Mitglied

    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    395
    Mitglied seit:
    08.02.2005
    @foxart - hast Du auch Lion installiert? Denn darum ging es mir.. ;)

    Danke.
     
  9. billhaley

    billhaley Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    24.12.2007
    Im Moment grad keine gute Idee, später evt. Aperture schuftet sich gerade an 9000 Bilder satt...
    Ja genau F3 und F4...

    Ja richtig, keine DVDs! Da war mir gleich klar dass Lion drauf sein muss...

    "Reparieren, Wiederherstellen oder Neuinstallieren der Mac OS X-Software"
    ...Computer mit cmd+R starten ...

    Hier kommt jetzt ein indirekter Hinweis

    "Für einige Dienstprogramme im Programm Mac OS X-Diesntprogrmme wird der Zugang zum Internet und Mac App Store benötigt"
     
  10. foxart

    foxart Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    01.07.2008
    Bitte gerne.

    Ich habe Lion auf einer externen Platte installiert. Nutze zur Zeit noch SnowLeopard, da ein paar Programme nicht unter Lion funktionieren, bzw. noch keine Freigabe vom Hersteller für Lion haben.

    Kann aber gerne mal Lion laufen lassen und Dir dann die Temp. geben. Wenn Du willst.
     
  11. DerLandgraf

    DerLandgraf Mitglied

    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    395
    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Das war mein Wunsch! :)

    Haben ja scheinbar das gleiche MBP... und ich traue mich (diesmal) noch nicht so recht aufs neue OS zu switchen.

    Habe aktuell immer unter 45°C... bei geringer Nutzung.

    Danke.
     
  12. foxart

    foxart Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    01.07.2008
    So nun läufst unter Lion.

    Safari und Outlook offen.

    50°C bei 2000rpm.

    Und Intel Grafik an.
     
  13. DerLandgraf

    DerLandgraf Mitglied

    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    395
    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Okay, Danke schön!
    Also kann man sagen dass alles ähnlich ist, aber gut 5°C wärmer...

    Mal sehen wann 10.7.1 herauskommt!
     
  14. foxart

    foxart Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    01.07.2008
    Ja, sehe keinen großen Unterschied.

    Ich habe Lion auch extra auf einer externen Platte installiert um zu sehen wie es läuft. Und da ich mein MAcBookPro erst knapp eine Monat besitze, war das Update auf Lion kostenlos. Hat ein paar schöne Gimmicks, aber ich werde auch erstmal noch auf SnowLeopard arbeiten.

    Wie heisst es doch so schön: Never change a running system!


    Jetzt bei schreiben dieser Antwort ging die Temp. auf 40°C runter.
     
  15. billhaley

    billhaley Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    24.12.2007
    Hab mir gerade auch mal die CPU Temp angeschaut. Liegt bei mir momentan bei 57°C. Der rödelt aber jetzt auch schon seit 2 Stunden Programme drauf und hatte wie gesagt die Bilder in Aperture verarbeitet.
    Im Vergleich zu meinem 15" early 2008 ist die von außen gefühlte Temperatur deutlich weniger.
     
  16. billhaley

    billhaley Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    24.12.2007
    So.... das einzigste was mich bis jetzt am MBP nervt, ist, dass ich Win7 installieren muss und schon 2 Stunden nur Updates ziehe und installiere. Ist jetzt ohne gelogen das ca. 200ste Update.... *Kopfschuss*

    Bin bis jetzt mit dem Book sehr zufrieden! Top verarbeitet! Vor allem das Unibody-Design ist ja absolut geil (hatte das letzte non-unibody, MBP 15" early 2008).
    Das matte HR-Display war sein Geldwert auf jeden Fall wert! Sehr kräftige Farben und nen guten Schwarzwert. Es hat jedoch einen gelblichen Grundton. Lässt sich aber evt. kalibrieren, wenn ich heute noch dazu komme.. ich sag nur 66 von 82 Updates die x-te....

    EDIT:
    Heute morgen geht es weiter bei ca. 250 Updates + Service Pack 1.... Ich hab ne 25000er Leitung
     
  17. bjce

    bjce MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    09.04.2011
    ja, das ist dann der zugriff auf die recovery Partition. aber was ist, wenn die Festplatte kaputt ist und man sie auswechseln muss? wie installiert man anschließend das OS? muss man sich dann nochmal für 60 eus den stick kaufen?

    ich verstehe nicht, wieso man bei einem notebook, dass noch ein DVD laufwerk hat, nicht die Güte besitzt das OS als install DVD beizulegen.. das würde Apple wenige cents kosten
     
  18. billhaley

    billhaley Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    24.12.2007
  19. foxart

    foxart Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    01.07.2008
    Also ich habe WinXp drauf, ok nicht per BootCamp sonder als virtuelles System.
     
  20. billhaley

    billhaley Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    24.12.2007
    Bildschirmfoto 2011-07-30 um 10.36.19.png

    Ca. 2 Stunden surfen, vorher noch Win-Updates...
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...