iPad Das neue: iPad (early 2017)

Diskutiere das Thema Das neue: iPad (early 2017) im Forum iPad.

  1. langfingerli

    langfingerli Mitglied

    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    459
    Mitglied seit:
    08.09.2007
    Denk dir doch wenigstens eine Funktion aus, die den Grenzwert 0 hat. Sonst sind es einfach 5 unnötige Zeichen, die du da um die 0 gezimmert hast. :D
     
  2. iPhill

    iPhill Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    8.145
    Zustimmungen:
    2.510
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Du bist nicht nur ein langer sondern auch ein schlimmer Finger, du! :p

    Ja. - Die Forderung des amerikanischen Gesetzesentwurf finde ich super!
     
  3. langfingerli

    langfingerli Mitglied

    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    459
    Mitglied seit:
    08.09.2007
    Hehe. Ich weiß aber schon, was als Antwort kommt. "Die 0 ist aber auch eine Funktion, die 0 als Grenzwert hat'. Ist richtig, ist aber langweilig :D
     
  4. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.197
    Zustimmungen:
    8.246
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Ich wollts schon schreiben - bin aber jetzt kein Mathegenie um da ne Diskussion anzustossen :crack:
    Beim lesen fand ichs allerdings gut :)
     
  5. hr47

    hr47 Mitglied

    Beiträge:
    2.059
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.391
    Mitglied seit:
    29.03.2016
    Das sage ich seit einem Jahr: Cook muss weg.

    Allerdings sehe ich das neue iPad nicht ganz so negativ. Es ist deutlich billiger als das Air 2 und hat einen deutlich besseren Akku. Das Display hat die gleiche Auflösung und wird nicht wirklich schlechter sein als das des iPad Air 2. Aufgrund der eher geringen Leistungsunterschiede zum Air 2 macht das Gerät vor allem für iPad 4 Besitzter (und älter) durchaus Sinn, zumal der Preis für die 128GB Variante mit 499€ für Apple-Verhältnisse geradezu ein Schnäppchen ist.

    Negativ ist allerdings, das die Produktstrategie immer undurchsichtiger wird. Hier finden wir wieder den Klinkenanschluss, während er am iPhone 7 wegfällt. Am iPad also macht der Klinkenanschluss Sinn, aber am iPhone und am MacBook Pro nicht? Es ist schwierig, dafür noch irgendein Argument zu finden.

    Die Frage ist nun: Ist das der Anfang vom Ende der Cook-Ära oder passiert im Hardware-Bereich nun wieder etwas? Gibt es demnächst vielleicht doch noch stille Updates vom mini/imac/MacBook 12?
    Ok, vom MacPro sprechen wir erstX gar nicht:)

    Das mit dem erzwungenen endlosen Wachstum (ein gewünschter Haupteffekt unseres auf Schulden basierenden Währungssystems) ist 100%tig wahr, wenn auch leider immer noch weitestgehend unbekannt. Wer sich für das Thema interessiert, sollte man "Geld als Schuld" googeln - dann wird jedem sofort klar, warum jedes Regierungsversprechen, die Schulden eines Landes abbauen zu wollen (bzw. zu können) eine dreiste Lüge ist. Die Wahrheit ist, das es unsere Währung ohne Schulden nicht geben KANN. Das ist leider kein Schmu...
     
  6. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.197
    Zustimmungen:
    8.246
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Hrm Hrm ... am MacBook Pro hast du ihn doch :augen:
     
  7. UltraMac

    UltraMac unregistriert

    Beiträge:
    445
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    319
    Mitglied seit:
    20.05.2015
    Der Klinkennschluss ist für mich recht klar. Apple hat bei dem neuen iPad kein neues technisches Layout verwendet, sondern das bestehende Gehäuse und vermutlich auch bestehendes Layout mit etwas neuer Technik, wie dem A9 Chip. Den Klinkenanschluss wegzulassen wäre vermutlich einfach zu teuer gewesen.

    Spannend wird es, wenn wirklich mal ein ganz neues iPad kommt, auch Design neu etc. Aber ggf. lassen Sie den Klinkenstecker doch, weil es im iPad tendenziell weniger ein Platzproblem ist.
     
  8. hr47

    hr47 Mitglied

    Beiträge:
    2.059
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.391
    Mitglied seit:
    29.03.2016
    Habs grade noch mal nachgeschlagen. Du hast Recht.

    Was allerdings nur beweist, das sich den Anschlusswirwarr bei Apple einfach keine Sau mehr merken kann...

    MagSafe, Usb und Kartensteckplatz fielen weg.
     
  9. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.197
    Zustimmungen:
    8.246
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Ey, hast du mich gerade als Sau bezeichnet? :suspect:
    :D
     
  10. hr47

    hr47 Mitglied

    Beiträge:
    2.059
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.391
    Mitglied seit:
    29.03.2016
    Schweine sind bekanntermaßen sehr schlaue Tiere:)
    Wenn du dir das noch alles ohne nachschlagen zu müssen merken kannst, gehörst du sicher zu einer Minderheit, aber nicht zu den Paarhufern:)
     
  11. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.197
    Zustimmungen:
    8.246
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Naja, klar isses schwieriger geworden. Ich bleib auch nur halbwegs fit in den Dingen weil ich hier versuche den Leuten zu helfen, welche von Google noch nix gehoert haben :)
     
  12. chris25

    chris25 Mitglied

    Beiträge:
    4.047
    Zustimmungen:
    1.318
    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Im iPad gibt es keine Platzprobleme und es ist auch nicht wasserdicht, da passt der technisch Klinkenanschluss noch besser rein. Aber wahrscheinlich wollte Sie einfach die alte CNC-Form des Air verwenden.
     
  13. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.197
    Zustimmungen:
    8.246
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Schaffen ja andere auch ein wasserdichtes Geraet samt Klinke herzustellen.
     
  14. UltraMac

    UltraMac unregistriert

    Beiträge:
    445
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    319
    Mitglied seit:
    20.05.2015
    Na, zumindest kommt jetzt auch beim Air 2 etwas Bewegung in die Preise. MM und Saturn bieten es aktuell als 32er Wifi für 369 EUR an.
    Schon ok, aber da ist der Unterschied zu 399 EUR für das neue immer noch nicht gross genug, wie ich finde... Immerhin ist das Gerät von 2014...
     
  15. pmau

    pmau Mitglied

    Beiträge:
    5.872
    Zustimmungen:
    1.965
    Mitglied seit:
    13.02.2008
    Ich weiss ich bin spät dran, aber ich habe mir gerade erst das iPad Update auf der Apple Seite durchgelesen.
    Das ist ja echt ein Witz. Ich habe erst gedacht ich klicke falsch.
    Gerade im Hinblick auf den Stillstand bei iOS - was das iPad angeht - ist so ein "Update" doch absolut sinnfrei.
    Aber die Marge muss hoch.
    Schade. Ernsthaft.

    Ich bin mal gespannt wie absurd das "iPhone 8 Pro" wird.
    Wahrscheinlich kommt nämlich genau diese "Pro" und "Einsteigermodell" Trennund auch bis zum iPhone.
    Wenn das so sein sollte, ist das eine Ktastrophe.

    Apple hatte mal eine klare Produktpalette. Jetzt wissen sie nicht mehr wohin und schrauben einfach an Ausstattung und Qualität und bieten jede Option auf dem Markt an.
    Das macht meiner Meinung nach keinen Sinn.

    Ich kann mir nur vorstellen, dass TC zu lange in China und Indien war und sich gedacht hat er muss die Produkte nach unten anpassen.
    Apple lebt aber von "Premium", weil "unten" alle billigen Android Anbieter sind.
    Das ist eine ganz schlechte Idee, weil die Content Anbieter nämlich auf allen Plattformen sind.

    Sollte das "Pro" Segment gerade im Hinblick auf das iPhone zum Designermodell für 1200 Euro mit AppleCare und Case werden ist das für mich nicht mehr darstellbar.
    Mein iPhone 6 (das letzte von mir erworbene) war schon zu teuer.

    Wenn Apple das wirklich durchzieht war's das ernsthaft für mich.
    Ach: Apple und Internet Services kann man sowieso vergessen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...