Dank Airtag - Fahrraddiebe tracken und nix tun können...

Boogaboo

Boogaboo

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
04.09.2008
Beiträge
2.776
Punkte Reaktionen
515
Moin,

ich könnte gerade k..... sorry. Heute morgen stellt mein Sohn fest, dass sein Fahrrad aus dem Keller (Mehrfamilienhaus in Hamburg) geklaut wurde. An dem Rad ist ein Airtag versteckt. Wir können jetzt gerade live verfolgen, wie sich das Rad von Hamburg über die A24 Richtung Berlin oder Polen bewegt. Zwischendurch eine Pause an eine Raststelle. Wir haben natürlich direkt bei der Polizei angerufen. Aber irgendwie können (und wollen?) die nichts machen. Ist doch irgendwie ärgerlich... da könnte man direkt mal einen Wagen mit geklauten Rädern stoppen, aber irgendwie ist das allen zuviel Aufwand.

Ja, ich weiß... jetzt kommen bestimmt einige Posts, warum das nicht geht oder warum die Polizei nichts tun darf... ist mir klar. Trotzdem ist es ein ziemlich doofes Gefühl, dass man tatenlos zusehen muß und nichts tun kann. :cry:
 
scubafat

scubafat

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
3.726
Punkte Reaktionen
252
Dann hoffen wir mal das den Schaden deine Versicherung übernimmt.
 
Nutzloser

Nutzloser

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.11.2014
Beiträge
2.076
Punkte Reaktionen
1.606
Wir haben natürlich direkt bei der Polizei angerufen. Aber irgendwie können (und wollen?) die nichts machen.
Berliner Polizei? Ich würde da mal an eine Untätigkeitsklage denken. Und denen das auch so kommunizieren. Hat in einer Bau Sache bei mir Kühe zum Fliegen verholfen.

oder vielleicht einfach nur der Praktikant am Telefon gewesen ich würde persönlich vorbeifahren und die Situation noch mal erklären

oder wenn du nicht in Berlin angerufen hast dann würde ich jetzt mal in Berlin die Polizei anrufen.… naja möglicherweise ist das Rad schon lange weg, es gibt aber genau für diese Dinge Spezialgruppen Soko einbein z.b. aus Frankfurt. Ich glaub du hast nur jemanden erwischt der einfach kein Bock hatte im Moment
 
Boogaboo

Boogaboo

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
04.09.2008
Beiträge
2.776
Punkte Reaktionen
515
Nee, die Hamburger Polizei meint, man könne nix machen. Hab eben gerade mit der Berliner gesprochen. Die versuchen jetzt Brandenburg zu erreichen, weil das Rad kurz vor der Grenze ist….
 
WollMac

WollMac

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.06.2012
Beiträge
15.034
Punkte Reaktionen
18.888
Moin,

ich könnte gerade k..... sorry. Heute morgen stellt mein Sohn fest, dass sein Fahrrad aus dem Keller (Mehrfamilienhaus in Hamburg) geklaut wurde. An dem Rad ist ein Airtag versteckt. Wir können jetzt gerade live verfolgen, wie sich das Rad von Hamburg über die A24 Richtung Berlin oder Polen bewegt. Zwischendurch eine Pause an eine Raststelle. Wir haben natürlich direkt bei der Polizei angerufen. Aber irgendwie können (und wollen?) die nichts machen. Ist doch irgendwie ärgerlich... da könnte man direkt mal einen Wagen mit geklauten Rädern stoppen, aber irgendwie ist das allen zuviel Aufwand.

Ja, ich weiß... jetzt kommen bestimmt einige Posts, warum das nicht geht oder warum die Polizei nichts tun darf... ist mir klar. Trotzdem ist es ein ziemlich doofes Gefühl, dass man tatenlos zusehen muß und nichts tun kann. :cry:
Kann aus eigener Erfahrung bestätigen, dass die (hamburger) Polizei bei Fahrraddiebstählen nicht gerade zu großen Aktivitäten neigt, eher genervt reagiert.
Mir wurde mal ein Rad geklaut, ich habe es ein Jahr später wieder bekommen. Wir konnten dann dem Richter nachweisen, dass es vier Wochen in der Wache gestanden hatte, in der ich die Anzeige erstattet hatte, ohne dass die Bullen es geschafft haben, es meiner Anzeige zuzuordnen.
 
O

OmarDLittle

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.05.2017
Beiträge
3.689
Punkte Reaktionen
2.385
Die einzige Möglichkeit ist hinterherzufahren und wenn du zB dort am Rastplatz dein Fahrrad in einem geparkten Laster ortest die Polizei anrufen und eine Streife vorbeischicken - macht einen Unterschied ob du hunderte km weit weg bist und sagst da irgendwo fährt mein Rad auf der Autobahn, oder ob du sagst dass du neben dem Auto stehst wo dein geklautes Rad drin ist - vielleicht sogar am Anhänger draußen sichtbar (weiß ja sonst niemand dass das geklaut ist)...

Ist aber dann immer noch die Frage ob die ihre Pflichten erfüllen wollen. Du kannst aber um das zu umgehen die nächsten ein zwei Dienststellen in der Umgebung über deren Nummer anrufen, also nicht den Notruf wählen, dann kommst du natürlich zu anderen Beamten die vielleicht eine Abwechslung vom Papierkram suchen.

Hatte das selbst schon mal, bin am Heimweg ausgeraubt worden und hab im Schock nicht daran gedacht Passanten anzusprechen. Erst einige Minuten später zuhause ist mir dann in den Sinn gekommen den Notruf übers Festnetz zu wählen. Die haben mich dann gefragt was ich von ihnen will und dass ich doch bitte zur nächsten Stelle gehen soll um eine Anzeige aufzugeben. Hab dann dort direkt angerufen und die waren entsetzt dass keine Fahndung eingeleitet wurde und haben sich dann um alles gekümmert.

Jan Böhmermann, den ich nicht wirklich leiden kann, hat zuletzt erst mit einer koordinierten Aktion über alle Bundesländer hinweg sehr gut gezeigt, dass ein Teil der Polizeidienststellen sich schlicht weigert, den Pflichten nachzukommen Verbrechen zu verfolgen. Durch diese Aktion sind dann sogar gegen einzelne Beamte Verfahren wegen Verdachts der Strafvereitelung eingeleitet worden.
 
O

oktagon

Mitglied
Dabei seit
30.12.2020
Beiträge
362
Punkte Reaktionen
246
Wenn Du nicht vor Ort dabei sein kannst bräuchte die Polizei ein mobiles Applegerät mit GPS und du müsstest den Standort des Airtags mit denen teilen.

Ich habe schon gehört, dass das Standortteilen bei gestohlenen iPhones erfolgreich war.

Kann man aber auch den Standort der Airtags teilen?
 
RealRusty

RealRusty

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2019
Beiträge
7.812
Punkte Reaktionen
4.973
Anzeige erstatten gegen unbekannt. Hausrat benachrichtigen falls erforderlich.
 
lulesi

lulesi

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.10.2010
Beiträge
9.285
Punkte Reaktionen
10.165
Kann man aber auch den Standort der Airtags teilen?
Nein, den kann man nur auf dem Iphone sehen, dem der Airtag bei der Einrichtung zugeordnet wurde.
Wenn man aber an dem Fahrrad ist und den Airtag gefunden hat, kann man mit jedem neueren Iphone den Besitzer
des Airtags ausfindig machen.
 
Boogaboo

Boogaboo

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
04.09.2008
Beiträge
2.776
Punkte Reaktionen
515
So, das Rad ist jetzt in Polen... die Polizei konnte nicht wirklich was machen, da der Airtag ja ziemlich zeitversetzt senden, wenn nicht gerade ein paar iPhones in der Nähe sind.
Die einzge Möglichkeit wäre wohl wirklich nur gewesen, wenn man den Wagen hätte folgen können und dann ggf. eine Streife anzurufen. Trotzdem frustrierend.
 
Boogaboo

Boogaboo

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
04.09.2008
Beiträge
2.776
Punkte Reaktionen
515
In Polen gibt es auch eine Polizei...
Ja und? Soll ich die polnische Polizei anrufen und den sagen, ungefähr daundda ist mein Fahrrad? Klingeln Sie da mal bitte überall?:noplan:
Die werden sich bedanken... wenn, dann geht das wohl nur über die deutsche Polzei und polnischer Unterstützung. Und deutsche Polizei hat sich noch nicht wieder gemeldet...
 
Deine Mudda

Deine Mudda

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.02.2014
Beiträge
1.920
Punkte Reaktionen
3.289
Ergebnis:
Wenn man ein Fahrrad besitzt und das geklaut wird, ist der Schaden: 1x Fahrrad
Wenn man ein Fahrrad mit AirTag besitzt und das geklaut wird, ist der Schaden: 1x Fahrrad + 1x AirTag

Ich muss das noch mal durchkalkulieren....
 
Boogaboo

Boogaboo

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
04.09.2008
Beiträge
2.776
Punkte Reaktionen
515
Ich würde sogar sagen: Wenn Dein Fahrrad geklaut wird, dann ist es weg... Du meldest es der Polizei, der Versichernug und kaufst ein neues!
Mit Airtag stresst Du Dich noch den ganzen Tag... weißt, wo Dein Rad ist und kannst trotzdem nix tun. :crack:
 
V8-Driver

V8-Driver

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.05.2021
Beiträge
1.977
Punkte Reaktionen
1.387
Ab einem gewissen Wert des Rades ist auch eine Vollkaskoversicherung sinnvoll. Haben wir bei unseren beiden eBikes abgeschlossen.
 
Elektroschrott

Elektroschrott

Mitglied
Dabei seit
25.05.2021
Beiträge
705
Punkte Reaktionen
495
Naja, wenigstens weißt Du jetzt, in welche Richtung Du Deinem Fahrrad hinterherwinken musst...

Okay, war nicht nett. Ganz ehrlich: Tut mir leid, dem Verlust/Diebstahl so hinterher schauen zu müssen, ohne etwas tun zu können...
 
oneOeight

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
66.395
Punkte Reaktionen
15.046
wenn, dann geht das wohl nur über die deutsche Polzei und polnischer Unterstützung. Und deutsche Polizei hat sich noch nicht wieder gemeldet...
Oder Europol, das müsste doch über grenzüberschreitendende organisierte Kriminalität fallen.
 

Ähnliche Themen

F
Antworten
2
Aufrufe
181
AgentMax
AgentMax
A
Antworten
5
Aufrufe
465
Sejad h
S
Zapfel
Antworten
22
Aufrufe
1.230
Zapfel
Zapfel
picknicker1971
Antworten
12
Aufrufe
1.385
ulibea
ulibea
Oben