• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Kaufberatung Computer für MineCraft gesucht

ObsoleteMac

Mitglied
Registriert
06.08.2020
Beiträge
188
Hätte man gebraucht gekauft, wie von mir empfohlen, und ne gute Graka reingesteckt, hätten sies billiger und mehr Performance gehabt, aber muss ja jeder für sich selbst entscheiden... ;)
 

Roman78

Aktives Mitglied
Registriert
02.10.2006
Beiträge
5.064
Nunja, was erwartet man von einem Spiel mit einer Grafik von einem C64.
 

Moriarty

Mitglied
Registriert
17.06.2004
Beiträge
911
Nunja, was erwartet man von einem Spiel mit einer Grafik von einem C64.

Hatte C64. Spiele heute Minecraft. Absolut unsinniger Vergleich. Zudem würde ich Minecraft mit Fug und Recht zu den wichtigsten Games der letzten Dekade rechnen, mit einem riesigen Einfluss nicht nur auf Spiele und die Spielebranche, sondern gleichzeitig auch quasi der Grund für die Entstehung heutiger Let's Plays, Streamer, Twitcher und allem was damit zusammenhängt. Sprich hunderttausende junge Menschen weltweit, die kreatives Potenzial bei der Erstellung von Videos und Live-Formaten austesten können und einige ganz große Karrieren in einer wachsenden Branche. Zudem eine Community, die heute ihresgleichen sucht. Aber lassen wir das...

Ich selbst habe einen etwas in die Jahre gekommenen Ryzen 3 2300, 8 GB RAM, M2-SSD und eine GTX 770 in ein günstiges Gehäuse gepackt und unser Sohn zockt mit dieser 400,-€-Maschine Minecraft mit Shadern und Mods in Full HD sehr performant. Die Teile habe ich allerdings vor der Pandemie bei Alternate gekauft und die Grafikkarte über ebay-Kleinanzeigen...
 

kenduo

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.07.2017
Beiträge
2.687
Hatte ich auch. Diese gute Kiste…
Das waren Zeiten.

Wenn ich mir heutige Graphiken anschaue, dazu MineCraft nehme… hmm also ich gebe zu, an den C64 denk ich da auch oft … (wir sehen das im übertragenen Sinne ;))
 

Roman78

Aktives Mitglied
Registriert
02.10.2006
Beiträge
5.064
Naja, wenn ich diese eckige Grafik sehe, frage ich mich ab, was macht das Spiel so interessant. Ich habe es nie verstanden. Da spielt man so was.

Mindcraft.png

mit einem Rechner der so was kann

Bildschirmfoto vom 2021-07-21 09-01-05.png

oder so was
Bildschirmfoto vom 2021-07-21 09-06-59.png

Das mit dem C64 ist natürlich im übertragendem Sinn. Und ja, ich habe hier diverse stehen.
 

Moriarty

Mitglied
Registriert
17.06.2004
Beiträge
911
Ich habe es nie verstanden.
Daran wird es wahrscheinlich liegen.

Minecraft ist in der Spielewelt fast einzigartig (sieht man mal von Clones ab, die auf dem Erfolg von MC mitschwimmen woll(t)en):
Es ist wahrscheinlich das einzige Projekt, welches so gekonnt eine in sich logische und stimmige komplette Welt simuliert, die ein eigenes Set an Naturgesetzen mitbringt und dem Spieler ermöglicht, fast alles zu bauen, erschaffen und erleben. Minecraft lässt Schulklassen gemeinsam komplexe Apparate entwickeln, die mit Schaltkreisen und Transistoren funktionieren, Minecraft macht chemische und physikalische Zusammenhänge selbst erlebbar, lässt sich so konfigurieren (Sichtweite und gleichzeitig gerenderte Chunks), dass es die allerstärksten Rechner in die Knie zwingt und dazu mit Raytracing und Shader-Mods in eines der schönsten visuellen Erlebnisse auf PC-Monitoren verwandeln. Ach ja, Mods. Minecraft lässt eine der weltweit größten Communities völlig frei in der Gestaltung des Spiels: eigene Abenteuer, Nachbauten bekannter Städte oder einfach nur Grafikpacks.
Gleichzeitig läuft es auf Smartphones, Spielkonsolen, Tablets und Einstiegslaptops. Es gehört zu den Spielen, die nicht in der Windows-Welt haltmachen, sondern die es für alle Systeme gibt - und lässt Spieler aller Systeme zusammen spielen.
Minecraft hat den Let'sPlay-Hype erfunden und eine ganze Generation von neuen Hobby- und Berufsfeldern mitbegründet. Minecraft findet im Klassenraum statt oder als weltumspannendes Hobby, wo Menschen verschiedenster Herkunft zusammen über Jahre an riesigen Kunstwerken bauen.
Minecraft ist eines der - wenn nicht das - wichtigste Spiel der Spielgeschichte.

Wer da nur Klötzchen sieht (immerhin in einer grenzenlosen 3D-Welt) und einzig wegen der Viereckigkeit denkt, es habe irgendetwas mit alten 8bit-Spielen auf einem C64 gemeinsam, der -sorry- hat Minecraft nicht verstanden und sich auch nicht die Mühe gemacht, sich mal zwei Minuten damit zu befassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Roman78

Aktives Mitglied
Registriert
02.10.2006
Beiträge
5.064
Wer da nur Klötzchen sieht (immerhin in einer grenzenlosen 3D-Welt) und einzig wegen der Viereckigkeit denkt, es habe irgendetwas mit alten 8bit-Spielen auf einem C64 gemeinsam, der -sorry- hat Minecraft nicht verstanden und sich auch nicht die Mühe gemacht, sich mal zwei Minuten damit zu befassen.
Das wird es sein. Ich habe damals die Grafik gesehen und nie damit angefangen.

Ich bin halt Generation-Doom
 

iPhill

Aktives Mitglied
Registriert
26.02.2011
Beiträge
9.167
Ryzen 5, 8GB, mittlere Graphikkarte (Welche?)
Klingt gut. :)

Alternativ würde ich etwa so was empfehlen:
B550 Wifi Mainboard
Ryzen 3600 (mit Stock Kühler)
2x 8GB 3600MHz
1TB SSD (NVMe oder SATA, kein grosser Preisunterschied mehr)
750W Netzteil
Grafikkarte: Markt ist derzeit besch...eiden - irgendwas günstiges, was später einfach aufgerüstet werden kann.

Mit so einer konfiguration ist der Junge auch bei Games in 1-3 Jahren noch gut mit dabei. :)

Preislich landet man damit bei ca. 600-800 €uro.

75E423BC-D980-44FC-8518-0E23108ED317.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

Moriarty

Mitglied
Registriert
17.06.2004
Beiträge
911
Das wird es sein. Ich habe damals die Grafik gesehen und nie damit angefangen.

Ich bin halt Generation-Doom

Generation Doom bin ich auch :) denke wir sind ähnlich alt - ich bin von 79.
Baue mir übrigens gerade eine Retro-Kiste auf Basis eines alten Vobis-PCs aus den 1990ern mit Röhrenmonitor und Co auf. Gestern abend kam die PS2-Tastatur, so dass ich mich jetzt mal ins System wagen kann :LOL:
 
Oben