Apple Watch Armbänder (Sammel-Thread)

tamuli

Aktives Mitglied
Registriert
21.07.2014
Beiträge
2.314
das schaut super aus...wie sieht es es am Arm aus? postest Du ein Foto?
7DAB279A-DC8B-4E97-8D8C-7471C90EF29D.jpeg CB7FE5A5-D5D8-43C7-B01F-74402364AD10.jpeg
 

*rael*

Mitglied
Registriert
31.10.2004
Beiträge
563
Hab mir vor kurzem das Nike Sport Loop zugelegt, ansonsten nutze ich noch das Nike Sportarmband und das Milanaise Band. Bin von dem Sport Loop echt begeistert. Finde es super bequem und hab das Gefühl, das man mit diesem Band die Apple Watch am wenigsten spürt.
 

mac_hh

Mitglied
Registriert
15.09.2006
Beiträge
556
Ich habe inzwischen eine ganze Reihe von Armbändern (werde leider immer wieder schwach :xsmile:) und wechsle diese gerne von Tag zu Tag, je nach Laune oder Kleidung. Braucht natürlich kein Mensch, wenn man ehrlich ist, aber macht mir trotzdem Freude.

Je nach Lust und Laune kombiniere dann auch unterschiedliche Watchfaces, mal reduziert und plain, mal mit mehreren Komplikationen je nach aktueller Situation (Job / Freizeit / Sport). Aber immer gerne farblich auf das jeweilige Armband abgestimmt, falls möglich.

Hier mal  California Poppy - I Love It :blowkiss:

California Poppy 1.jpg California Poppy 2.jpg
 

ulibea

Aktives Mitglied
Registriert
08.03.2005
Beiträge
1.659
Mir geht es genau so. Gern wechsele ich das Armband und richte mich dabei nach dem Bauchgefühl. Das Solo-Loop von Apple ist eine Klasse für sich, leider auch im Preis. Das Lederloop ebenso und das trage ich derzeit. Ich hatte mal ein Metallgliederband (nicht von Apple) aber das ist nicht so mein Ding.
 

Ratio

Mitglied
Registriert
19.07.2016
Beiträge
170
aktuell das "Meersalz"Sport Loop von Apple.
 

Anhänge

  • IMG_1617.jpeg
    IMG_1617.jpeg
    138,3 KB · Aufrufe: 27

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Registriert
16.12.2007
Beiträge
13.916
Wo findet man denn dieses Watchface? Habe ich ja noch nie gesehen.
Das ist einfach "Modular Kompakt", bei dem die Komplikationen oben links leer sind und unten eine ist, die etwas als Text ausgibt. Welche das ist, weiß ich nicht. Aber der Text ist ja auch nicht die genaue Uhrzeit.
 

mac_hh

Mitglied
Registriert
15.09.2006
Beiträge
556
Das ist einfach "Modular Kompakt", bei dem die Komplikationen oben links leer sind und unten eine ist, die etwas als Text ausgibt. Welche das ist, weiß ich nicht. Aber der Text ist ja auch nicht die genaue Uhrzeit.

@GhostbusterEco1 Die App nennt sich Roughly - the time in words

Nimmt die aktuelle Uhrzeit als Grundlage und setzt diese in Worte um - wie man sieht auch in deutscher Sprache :upten:

Ich steh ja von Zeit zu Zeit auf solche Gimmicks… :cool:
 

mac_hh

Mitglied
Registriert
15.09.2006
Beiträge
556
Mein bisher einziges nicht original Apple Armband: stammt von EWENYS und kostete knapp 10 Euro, was mir den Versuch wert war.

Lehnt sich vom Design fast 1:1 an die Nike Sportarmbänder an, nur dass es statt einem kleinen Metallknopf für die Einstellung deren zwei hat. Material fühlt sich sehr angenehm an, Maße sind identisch, bislang keine Hautirritationen oder sonstigen Probleme. Mal schauen, wie es mit der Haltbarkeit aussieht. Die Anschlußstücke passen auch sauber in die Aufnahmen der Apple Watch und verriegeln korrekt.

Sportloop blau-weiss 1.jpg Sportloop blau-weiss 2.jpg

Gerade im Sommer finde ich gelochte Armbänder sehr angenehm wegen der Belüftung, ich schwitze darunter so gut wie gar nicht. Bin daher auch ein großer Fan der Nike Sport-Armbänder.
 
Oben Unten