• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Apple Watch Armbänder (Sammel-Thread)

MacApple

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge
1.014
Warum haben wir hier eigentlich keinen Sammel-Thread für unsere Bänder (Bestand und Neuerwerbungen)? Wäre ja nicht schlecht das alles an einem Ort zu haben.

Ich besitze ausschließlich Nylonbänder, Sport Loops und Sportbänder in verschiedensten Farben. Jetzt habe ich mir mit der S5 erstmals ein Milanaise dazu gekauft und bin schwer begeistert. Es trägt sich wirklich sehr komfortabel und sieht zur Edelstahl Watch wirklich gut aus. Außerdem denke ich intensiv über ein Gliederband nach, da Apple den Preis nun langsam einigermaßen erträglich gestaltet.

Was habt und tragt Ihr denn so? Wer hat denn ein original Gliederband und will etwas dazu sagen und ein paar Wristshots zeigen?
 

Matschgo

Mitglied
Mitglied seit
28.11.2009
Beiträge
242
Ich hab aktuell für die neue S5 im Alltag ein Nachbau-Gliederarmband von Amazon gekauft (Fa. Fullmosa um knapp 19 Euro... mit erstaunlich guter Verarbeitung, hätt ich echt nicht erwartet zu dem Preis... da wüsste ich jetzt nicht was das Originale besser machen sollte?!)

Beim Sport nehm ich das normale weisse Sportarmband, was bei der Uhr dabei war... passt perfekt.

Für Geschäftsmeetings bzw. für sonstige Anlässe mit Anzug gabs wieder ein Lederarmband von Bandwerk... wie auch schon bei der alten S3... die Jungs dort habens einfach richtig drauf!
 

vidman2019

unregistriert
Mitglied seit
10.01.2019
Beiträge
1.720
Persönlich mag ich die stufenlos verstellbaren Armbänder und bei diesen ist mein aktuelles Lieblingsband ein günstiges China-Nylonarmband für 8€ (oder so) via Ebay. Davor eine ganze Weile ein günstiges schwarzes Milaneise bis es sich zu kalt angefühlt hatte.
 

MacApple

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge
1.014
So, nach einer äußerst unerfreulichen Episode mit UPS kam heute endlich mein Gliederband von Apple an.

Ich bin extrem angetan von der Qualität und der gesamten Erscheinung des Bandes. Es gibt der Watch eine völlig andere Wirkung, alleine schon durch das deutlich andere Gewicht und die starke Präsenz am Arm. Genau deshalb wurde die S5 meine erste Edelstahl, weil ich diese Option haben wollte.

Das Gliederband hält was ich mir von ihm versprochen habe und meine anderen Bänder werden Probleme haben demnächst mal wieder an die Watch zu kommen. Als jemand der schon das vierfache des Preises des Apple Originals für andere Edelstahlbänder bezahlt hat, kann ich mit dem neuen, abgesenkten Preis sehr gut leben.

4A9F0270-A96E-46A8-B030-B1928CFA3A55.jpeg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: peterge, monstropolis, Dvvight und eine weitere Person

kenduo

Mitglied
Mitglied seit
27.07.2017
Beiträge
1.396
Ich habe bei der AW4 das Nike-Band. Werde mir noch mal ein Lederarmband kaufen. Für Biz ist es einfach stylischer.


Ich hab aktuell für die neue S5 im Alltag ein Nachbau-Gliederarmband von Amazon gekauft (Fa. Fullmosa um knapp 19 Euro... mit erstaunlich guter Verarbeitung, hätt ich echt nicht erwartet zu dem Preis... da wüsste ich jetzt nicht was das Originale besser machen sollte?!)

Beim Sport nehm ich das normale weisse Sportarmband, was bei der Uhr dabei war... passt perfekt.

Für Geschäftsmeetings bzw. für sonstige Anlässe mit Anzug gabs wieder ein Lederarmband von Bandwerk... wie auch schon bei der alten S3... die Jungs dort habens einfach richtig drauf!
Kannst du da mal ein Foto zeigen, wie das aussieht? Dachte auch an eine günstigere Variante, aber die Rezessionen haben mich da nicht überzeugt...
 

dtp

unregistriert
Mitglied seit
04.02.2011
Beiträge
5.306
Das Gliederband hält was ich mir von ihm versprochen habe und meine anderen Bänder werden Probleme haben demnächst mal wieder an die Watch zu kommen.
Ich nutze das original Gliederarmband jetzt seit drei Jahren. Hat mich damals noch knapp 500,- € gekostet, aber es ist mein täglicher Begleiter. Ob im Alltag, beim Joggen, beim Schwimmen (Schwimmbad, Badesee oder Meer) oder sonstwo, ich hatte bisher nie den Wunsch nach einem anderen Armband.

Watch_Gliederarmband_01.jpg Watch_Gliederarmband_02.jpg

Ein wenig gelitten hat es in der Zeit schon. Insbesondere die Schließe hat ein paar Kratzer abbekommen. Aber die gehören dazu, wie die Falten beim Älterwerden. ;)

Apple warnt ja davor, das Edelstahl-Gliederarmband im Salzwasser zu tragen, aber ich habe bisher keinerlei Beeinträchtigungen dadurch feststellen können. Einfach nach dem Schwimmen mit kaltem Süßwasser abspülen (kann auch ruhig ein paar Stunden später sein) und gut ist.

Es gab übrigens noch nie Probleme mit der Mechanik des Armbands. Die Schließe funktioniert stets einwandfrei und die Glieder haben wenig Spiel. Genial ist auch, dass es absolut keine zwickenden Haare gibt.

Etwas blöd ist allerdings, dass Apple keine längeren Zwischenglieder anbietet. Seit der AWS4 mit dem ca. 2 mm größeren Gehäuse sitzt mir die Uhr manchmal etwas zu locker. Dann rutscht sie in Richtung Handgelenk, was ich gar nicht gerne mag. Gäbe es größere Zwischenglieder, könnte ich zwei jetzige durch solch eines ersetzen und hätte mehr Möglichkeiten, das Armband optimal anzupassen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ulibea, peterge, Elessar1 und eine weitere Person

MacApple

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge
1.014
Yep, half links wären super für das Gliederband.

Das mit der Wasserbeständigkeit ist mir kürzlich überhaupt das erste mal auf der Apple Website aufgefallen. Ich kann das gar nicht nachvollziehen, warum soll Edelstahl nicht wasserbeständig sein? Und woher hast Du die Aussage mit Salzwasser (die ich auch nicht verstehe)?
 

_Daniel_

Mitglied
Mitglied seit
15.05.2018
Beiträge
47
@dtp Die Kratzer lassen sich bei bedarf einfach aus dem mattierten Edelstahl entfernen. Dazu einfach mit einem Küchenschwamm (raue Seite) in Schleifrichtung bürsten, klappt super.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MacApple und dtp

dtp

unregistriert
Mitglied seit
04.02.2011
Beiträge
5.306
Und woher hast Du die Aussage mit Salzwasser (die ich auch nicht verstehe)?
Das stand auch mal irgendwo im Kleingedruckten. Find's nur gerade nicht mehr.

Kann aber auch sein, dass ich das aus der von Apple proklamierten mangelnden Wasserbeständigkeit abgeleitet habe. ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MacApple

MacApple

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge
1.014
Und kannst du dir erklären warum Apple diese Einschränkung für ein Edelstahlband angibt? Das macht doch gar keinen Sinn. Ich weiß, sie sind da immer recht vorsichtig, weil ja Heerscharen an Anwälten auf Fehler bei den Produktbeschreibungen spechten, aber in dem Fall verstehe ich es trotzdem nicht.
 

geWAPpnet

Mitglied
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
12.263
Ich habe jetzt mit der Titan-Watch das offizielle Milanaise-Band in Space Schwarz. Früher für die Series 0 hatte ich mal ein billiges Nachahmer-Milanaise (auch schwarz) und im Vergleich merkt man den Unterschied doch deutlich. Der Magnet von Apples Band hält viel besser, die Länge des Bands passt besser zur Größe der Watch und die Einfärbung ist stablier. Das Schwarz ist bei Apple heller und somit eher grau als schwarz, aber passt damit sehr gut zum Titan in Space Schwarz, was auch nicht tiefschwarz ist. Und dunkler als das Space Grau von der Alu-Version ist es in jedem Fall.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MacApple

MacApple

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge
1.014
Ich hatte mir meine S5 auch mit einem Milanaise bestellt und finde es auch um Längen besser als ein After-Market welches ich mal für meine S3 hatte.

Ich bevorzuge generell die Originale von Apple, auch wenn andere meistens von kaum wahrnehmbaren Unterschieden zu Fernost-Produkten sprechen. Aber ich möchte nicht wissen welche Materialien in einem 15,- EUR Sportband aus China (inkl. Lieferung) enthalten sind und unter welchen Umständen sie produziert wurden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dvvight, Swisslynx und habemo

Elessar1

MacUser Mitglied
Mitglied seit
30.08.2019
Beiträge
311
Ich habe mir zuletzt für meine S4 Alu das Cape Cod Blue Band zugelegt und bin mit Farbe und Band sehr zufrieden. :)

39C3A209-A655-4543-9EAB-288631C3E023.jpeg

1A856903-D1E4-4860-959A-5066702D5775.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: MacApple

kenduo

Mitglied
Mitglied seit
27.07.2017
Beiträge
1.396
Ich hatte mir meine S5 auch mit einem Milanaise bestellt und finde es auch um Längen besser als ein After-Market welches ich mal für meine S3 hatte.

Ich bevorzuge generell die Originale von Apple, auch wenn andere meistens von kaum wahrnehmbaren Unterschieden zu Fernost-Produkten sprechen. Aber ich möchte nicht wissen welche Materialien in einem 15,- EUR Sportband aus China (inkl. Lieferung) enthalten sind und unter welchen Umständen sie produziert wurden.
Da glaube ich Apple leider auch nciht so viel - klar achten die mehr, aber die schlagen auch ordentlich drauf.

Andere Frage: Unterschied zwischen 42mm und 44mm - sieht an denn? Merkt man denn?
 

MacApple

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge
1.014
Da glaube ich Apple leider auch nciht so viel - klar achten die mehr, aber die schlagen auch ordentlich drauf.

Andere Frage: Unterschied zwischen 42mm und 44mm - sieht an denn? Merkt man denn?
Klar ist bei Apple auch nicht alles Gold was glänzt, aber ich nehme ihnen ab das Thema der verwendeten Materialien ernsthaft im Fokus zu haben und Wert auf verträgliche Stoffe zu legen.

Hat jemand von euch dieses Band?

https://www.apple.com/ch-de/shop/pr...9af5b0ab641f844a59d2059d7c135b4fa5992b3cb8048

Lederarmband mit Schlaufe Sattelbraun

Mich würde interessieren wie die Qualität ist, sprich bleibt die Farbe über längere Zeit schön? Die "helleren" Ledercases für die iPhones haben sich ja leider immer ziemlich schnell verfärbt.
Dieses nicht, aber ich hatte für meine S0 und S1 ein schwarzes und ein hellbraunes Leather-Loop und da war ich echt enttäuscht wie schnell da Abschürfungen und Flecken dran waren. Ich weiß, Leder ist ein Naturprodukt und unterliegt Abnutzungen, aber für das tägliche Tragen erscheinen sie mir ungeeignet. Eher etwas zum wechseln.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: GPTom

GPTom

Mitglied
Mitglied seit
23.01.2007
Beiträge
1.114
Vielen Dank für deine Antwort. Das habe ich leider geahnt... somit ist es für mich uninteressant. Aktuell trage ich die Watch mehrheitlich mit dem Sportarmband, dieses finde ich zwar sehr angenehm. Bei Business Terminen oder sonstigen "schönen Anlässen" fühle ich mich damit aber oft etwas underdressed...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MacApple

Elessar1

MacUser Mitglied
Mitglied seit
30.08.2019
Beiträge
311
ei Business Terminen oder sonstigen "schönen Anlässen" fühle ich mich damit aber oft etwas underdressed...
Ach wo.. Ich habe mit Product (RED) Armband und Mickey Mouse Watchface geheiratet.. Alles eine Frage des Blickwinkels. :D ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SirVikon, Swisslynx, rs254 und 3 andere