1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Alles zum Thema MacBook Akku: Tipps Akkupflege und tausch

Diskutiere das Thema Alles zum Thema MacBook Akku: Tipps Akkupflege und tausch im Forum MacBook.

  1. platschi

    platschi Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.03.2005
    ohje. wenn ich mein ibook in den händen halte will ich damit erstmal stundenlang rumspielen und machen und tun ;)

    hmm...
     
  2. Serdarinho

    Serdarinho Mitglied

    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.04.2005
    Ich bin mal davon ausgegangen, dass Apple die Akkus bei 45-50% lagert bzw. einbaut, weil Akkus bei dieser Kapazität die beste Haltbarkeit haben.
    Wenns ankommt, wird es bestimmt eine Restkapazität noch haben...

    Ich werd wohl das iBook sofort in Betrieb nehmen und einen Pixeltest durchführen. Wenn okay ist, dann wirds aufgeladen.
    Wenn nicht, gleich einpacken und ab gehts wieder nach China :mad:
     
  3. atc

    atc Mitglied

    Beiträge:
    4.696
    Zustimmungen:
    189
    Mitglied seit:
    25.07.2005
    @platschi
    Kannst Du doch, musst nur den Netzstecker benutzen ....;)
     
  4. Serdarinho

    Serdarinho Mitglied

    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.04.2005
    Ach ja, das wäre vielleicht die nächste Frage:
    Machts einen Unterschied, wenn man bei der Erstladung das iBook in Betrieb nimmt, ausser, dass dadurch die Ladezeit verlängert wird?

    Kann mich entsinnen gelesen zu haben, dass man vorallem die erste Ladung im geschlossenem Zustand durchführen soll...
     
  5. fabs

    fabs Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    19.06.2005
    hat der Akku eigentliczh noch den sogenannten "Memory-Effekt"?

    oder ist es egal wann man es aufladet ... (also nicht immer ganz entladen, aufladen)
     
  6. BIGboi

    BIGboi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    jeder akku hat einen memory-effekt...die neuen nur nichtmehr so stark wie früher! wie schon erwähnt: nach ca. 300 mal laden solltest du über einen neuen nachdenken!
     
  7. Zyklotrop

    Zyklotrop Mitglied

    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Du solltest, nachdem dein iBook bei dir eingetroffen ist, unbedingt den Abschnitt über die
    Akku-Kalibrierung in der Bedienungsanleitung lesen.
    Kurzform: Akku rein, Gerät einschalten, so lange benutzen, bis das iBook selbständig in den Ruhezustand geht,
    Netzkabel dran und aufladen ... Akku ist kalibriert :)

    Grüße
     
  8. Lua

    Lua Mitglied

    Beiträge:
    3.143
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    27.05.2004
  9. fLaSh84

    fLaSh84 Mitglied

    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    25.07.2004
    beim bekannten problem, dass der rechner einfach in standby geht, obwohl noch eine gewisse restlaufzeit angezeigt wird, hilft nur ein neuer akku.

    ich habe so ziemlich alle möglichkeiten versucht (PMU-Reset, PRAM/NVRAM-Reset, etc...) aber alles hat nichts gebracht. meine letzte hoffnung war nun die genius bar im apple store, aber der nette mensch da hat mir gesagt, dass das ein physikalischer defekt in einzelnen zellen des akkus ist und somit die einzig wirksame lösung ein neuer akku ist.
    hab mir einen gekauft und es funktioniert einwandfrei...
     
  10. macbett

    macbett Mitglied

    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    01.09.2005
    *hatsicherledigt*
     
  11. wonder

    wonder Mitglied

    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.08.2004
    schau mal hier
    du muß allerdings am rechten rand dein modell auswählen!

    einbauanleitungen findest du dort auch :)

    EDIT: hier speziell die batterien (preise zwischen $9 und $39) :)

    ciao
    w
     
  12. macbett

    macbett Mitglied

    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    01.09.2005
    *hatsicherledigt*
     
  13. wonder

    wonder Mitglied

    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.08.2004
    wollen wir nicht übertreiben, aber ich freue mich natürlich, wenn es dir hilft :)

    ha ha ha :)
    respekt!!!

    sieht auch ganz einfach aus ;)
    schau mal hier :D :D :D

    frage an alle:
    woran erkennt man die titanium modelle?
    was ist der unterschied zwischen "onyx", "dvi" etc.?

    ciao
    w
     
  14. macbett

    macbett Mitglied

    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    01.09.2005
    TiBook Nachhilfe ...

    *hatsicherledigt*
     
  15. MonteCristo

    MonteCristo Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.09.2005
    Nicht-Original-Akkus

    Vielleicht sollten wir auch mal ein Wörtchen über Akkus verlieren, die nicht von Apple hergestellt werden. Diese sind günstiger und werben für Sicherheit etc.
    Hat jemand Erfahrungen gemacht. Z.B. über Akkuleistung, Lebensdauer oder verschiedene Anbieter?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...