XR akkuverbrauch

Bauerjohn

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.03.2019
Beiträge
22
Hallo, seit Freitag bin ich im Besitz eines IPhone XR.
Allerdings spüre ich relativ wenig von der so oft angepriesenen Akkulaufzeit.
Von heute morgen 7 Uhr bis ca 13 Uhr ist der Akku von 91% auf 24% geschmolzen, bei nicht mal 4h normaler Nutzung.
Ist das normal? Habe von 2 Tagen Akkulaufzeit und ähnlichem gelesen.

upload_2019-3-13_14-10-46.png
 

Pinky69

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2003
Beiträge
2.867
Hattest du im Hintergrund vielleicht noch eine Art Navi aktiv oder Music ?
Da schafft ja mein altes 6s noch mehr. ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dodo4ever

Bauerjohn

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.03.2019
Beiträge
22
Nein, auf dem Bild erkennt man ja auch welche Programme hauptsächlich aktiv waren
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.361
Dein Akku hat seit Abend um 19 Uhr abgebaut. Wenn du viel WhatsApp genutzt hast kann das schon sein. Würde das mal noch ein paar Tage beobachten.
 

Hausbesetzer

Mitglied
Mitglied seit
10.09.2008
Beiträge
10.802
Von heute morgen 7 Uhr bis ca 13 Uhr ist der Akku von 91% auf 24% geschmolzen, bei nicht mal 4h normaler Nutzung.
Ist das normal?
Ja.
4h Bildschirm an (das ist ein großer Bildschirm) ist schon ne Ansage für den Akku
 

Geminga

Mitglied
Mitglied seit
22.10.2017
Beiträge
482
CA4DDA71-0D84-48A8-A0F9-9230B2FD641E.png Also das ist schon mal keine „normale Nutzung“...
 

tom555

Mitglied
Mitglied seit
18.10.2004
Beiträge
1.696
Also bei mir hält das XR eigentlich immer 2 Tage durch. Auch wenn ich mal etwas mehr Threema/Whatsapp benutze. Ich würde das nicht für normal halten. Wenn ich mal nicht viel mit dem Handy mache hält es sogar teilweise 3 Tage durch. Ich hab grade 2 Stunden un 5 Minuten Bildschirm ein und bin noch bei 93%.
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.361
93% und 2h Bildschirm ein? Finde ich unrealistisch.
 

maccoX

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
11.863
Zum 1. Screenshot im Eingangspost:
Die genannten 3:49 beziehen sich auch noch auf die hohen Nutzungsbalken vor 19 Uhr. Sprich, nach 19 Uhr, nachdem das iPhone vom Netzteil getrennt wurde hast du sogar nochmals deutlich weniger Zeit dran verbracht. -> dein Akkuverbrauch ist noch schlechter wie bereits angenommen.

zum oberen Screenshot:
Die 4:26 beziehen sich ja fast vollständig auf die hohen Nutzungsbalken VOR der Laden. Nach dem Laden und abstecken um 7:31 Uhr hast du ja nur minimale Nutzungsbalken und somit einen sehr geringen Bruchteil dieser 4:26.


Die neue Batterieanzeige in iOS ist der totale Krampf, da man hier als Nutzungszeit immer die Zeit der gesamten Zeitskala sieht, egal wie und wann man geladen hat. Das war früher irgendwie viel besser. Man müsste jetzt die einzelnen Nutzungsbalken des entsprechenden Zeitraums anklicken und dann die einzelnen Zeiten selbst zusammenzählen... absolut bekloppt
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iRASER und Dr_Tee

Bauerjohn

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.03.2019
Beiträge
22
das heißt also das irgendwas an meinem Akku überhaupt nicht passt oder?
kann mir auch nicht vorstellen das ich irgendwelche falschen Einstellungen habe die ohne ende saugen, dass würde man ja sehen..

Hat womöglich das Aufladen mit einer powerbank damit zu tun?
Innerhalb von 10 Minuten waren bereits 20% geladen, irgendwie unglaubwürdig.
Genauso schnell baut sich der Akku aber auch wieder ab.
Die oben gesehenen 91% wurden auch via powerbank geladen.
 

Bauerjohn

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.03.2019
Beiträge
22
Hat jemand hier ähnliche Erfahrung mit dem IPhone XR beziehungsweise dem aufladen mit powerbank?
 

Pinky69

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2003
Beiträge
2.867
Also ich würde es umtauschen gehen.
Vorher ein Backup ziehen und später wiederherstellen mit dem neuen. ;)
 

Lor-Olli

Mitglied
Mitglied seit
24.04.2004
Beiträge
8.972
Bluetooth verbunden? (Kopfhörer oder andere? BT sollte zwar sparsam sein, dennoch frisst auch dies Strom), GPS läuft immer mit? Bildschirm auf voller Helligkeit? Nicht alles was Strom verbraucht wird auch angezeigt!
 

orcymmot

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2013
Beiträge
4.450
Macht man das einfach in Apple Store?
Habe es bei eBay als neuware gekauft
Dann natürlich bei deinem Händler (wird vermutlich nicht Apple sein)

Apple wäre nur im Garantiefall dein Ansprechpartner, da jedoch dein Batteriezustand mit Sicherheit deutlich über 80% ausfallen dürfte, bei einem Neugerät, würden die eh nichts machen. Da stellen die sich gerne quer.
 

Andreas2802

Mitglied
Mitglied seit
01.10.2016
Beiträge
874
das ist nicht in Ordnung wenn du es als Neugerät gekauft hast. War es den noch original eingeschweißt ?
Bei meinem XR was ich seit Anfang Februar habe zeigt mir der Batteriestatus 100 % an.
Auch komme ich mit meinem Akku an die 2,5 Tage

->tausche es um !
 

Bauerjohn

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.03.2019
Beiträge
22
Dann natürlich bei deinem Händler (wird vermutlich nicht Apple sein)

Apple wäre nur im Garantiefall dein Ansprechpartner, da jedoch dein Batteriezustand mit Sicherheit deutlich über 80% ausfallen dürfte, bei einem Neugerät, würden die eh nichts machen. Da stellen die sich gerne quer.
Zustand ist bei 100%.
Werde das ganze mit dem Originalzubehör aufladen und testen.
Kann mir nur erklären das es an der powerbank liegt
 

dg2rbf

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
6.096
Hi,
eher ist der Akku defekt, als dass es an der Powebank liegt, die Laderegelung macht ja nicht die Powerbank, sondern der Akku, bzw das iPhone.

Franz
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mausfang und orcymmot

Bauerjohn

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.03.2019
Beiträge
22
Habt ihr bei besagten Akkulaufzeiten also permanent Ortungsdienste ausgestellt?
 
Oben