1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Apple Event WWDC 2014 & Keynote am 02.06.2014

Diskutiere das Thema WWDC 2014 & Keynote am 02.06.2014 im Forum MacUser TechBar.

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ich brauche weder Telefon noch SMS am Mac. Dazu habe ich ja das iPhone.

    Die Widgets sind nett, aber mehr auch nicht. Warum gibt es keine Widgets auf dem Home- und/oder Lockscreen?

    Alles in allem Applelike halt. Alles angeblich amazing. Bei Android alles angeblich schlecht. Im Endeffekt ist nicht viel bei rum gekommen.
     
  2. Rednose

    Rednose Mitglied

    Beiträge:
    5.504
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.806
    Mitglied seit:
    26.04.2007
    Denke mal das das iPhone 6 Bewusstsein haben und wissen wird, das es im Auto ist! ;)
     
  3. Fummelpad

    Fummelpad Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    01.06.2012
    Die Widgets in der Seitenleiste erinnern mich an Windows 7. Wobei Microsoft die wieder entfernt hat.
     
  4. Leon1909

    Leon1909 Mitglied

    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    197
    Mitglied seit:
    08.05.2012
    Hoffentlich kann es dann wenigstens auch Kaffee kochen und putzen!

    Ich hatte mir von der Keynote wenigstens ein neues Apple TV gewünscht. Ich brauche im Schlafzimmer noch eins und wollte nicht noch ein 3rd gen. kaufen.
     
  5. Chaostheorie

    Chaostheorie Mitglied

    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    1.838
    Mitglied seit:
    05.04.2005
    Einige der sensationellen Funktionen (Internetanbindung und Nachrichtenmeldungen) ging übrigens schon mit dem Spotlight-Vorläufer Sherlock unter OS 8.6 oder 9.2, wie ich mich gerade dunkel erinnere. Ich muss wohl mal wieder den alten Bondi Blue iMac hochfahren, um das zu checken ...
     
  6. mero

    mero Mitglied

    Beiträge:
    2.155
    Zustimmungen:
    649
    Mitglied seit:
    01.08.2008
    Craig sagte "Plug in your car" ich denke man sollte das nicht zu wörtlich nehmen. wenn die jetzt wieder mit Kabel ankommen brech ich.

    edit:
    oder das dümmste was sie machen könnten, das man dafür das passende Radio brauch. Ich hab mir mal das pioneer app radio eingebaut, das war der größte Müll auf erden, ich hab noch nie ein schlimmeres Radio bedienen müssen und besessen.
     
  7. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.816
    Zustimmungen:
    8.923
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Das war aber nicht Rudi Carrell mit einem Wunder und auch nicht Wünsch dir was :D
     
  8. Rajmund

    Rajmund Mitglied

    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    58
    Mitglied seit:
    15.04.2006
    Tja, wie gesagt, die Zielgruppe waren die Entwickler, weniger die Endanwender. Und den Entwicklern ist schon mächtig gewaltig was gezeigt worden. Daß man so interaktiv mit Programmcode arbeiten kann (playground) finde ich ganz hervorragend, und ich vermute schon, daß sich das auf die Qualität der zukünftigen Apps positiv auswirken wird.
     
  9. Leon1909

    Leon1909 Mitglied

    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    197
    Mitglied seit:
    08.05.2012
    Naja, von Apple sind wir ja gewohnt, bei "so isses!" zu sein :D

    Wäre halt nett gewesen - so als Gimmick am Rande. Vielleicht wird's ATV auch klammheimlich ohne Ankündigung "geupdatet" - wie das MBA zuletzt.
     
  10. mero

    mero Mitglied

    Beiträge:
    2.155
    Zustimmungen:
    649
    Mitglied seit:
    01.08.2008
    diese wwdc hatte in keinem Fall eine Hardware Präsentation nötig. Die Software stand im Vordergrund und das war auch gut so.

    Fürs iphone wird es wohl noch mal eine gesonderte Konferenz geben.
     
  11. crab

    crab Mitglied

    Beiträge:
    5.029
    Zustimmungen:
    828
    Mitglied seit:
    07.02.2004
    Nope. Inzwischen bin ich wieder auf dem Weg Richtung je analoger desto besser. Man hat mehr von der Welt und fühlt sich freier.

    Ich hatte Mühe die Keynote durchzustehen. Alleine schon beim Gedanken, alle Fotos auf die iCloud auszulagern, stellen sich mir die Nackenhaare auf.

    Bin wohl aus der Zielgruppe rausgepurzelt. Drum dümpel ich ja auch noch mit meinem iPhone 4 rum weil ich bei iOS 6 steckengeblieben bin und das auch noch gut finde. :d
     
  12. Rednose

    Rednose Mitglied

    Beiträge:
    5.504
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.806
    Mitglied seit:
    26.04.2007
    :hehehe:

    (Ja, stelle auch immer mehr fest das die Entwicklung an mir vorbei geht, b.z.w. ich einige nicht gut finde!)
     
  13. RazerMac

    RazerMac Mitglied

    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    89
    Mitglied seit:
    18.03.2008
    Ich muss sagen das ich bei Lion schon Angst bekam bei der Zusammenführung von iOS und MacOS, doch nun scheinen sie da einen sehr schönen Übergang gefunden zu haben.
    Ihr muss wirklich sagen das die gesamte OS UI noch nie so gut zusammengepasst hat zwischen allen Geräten im Ökosystem.
    Aber bei dieser, meine Tastatur lernt jetzt wie ich schreibe Sache, dachte ich wirklich jetzt haben sie noch heimlich SwiftKey aufgekauft. Die seit Jahren die Erfolgreichste Tastatur App im AndroidUniversum verkaufen. Also daran war wirklich gar nichts neu.

    Ansonsten gefällt mir wirklich alles sehr gut. Aber wird dann wahrscheinlich auch das letzte Update sein für mein mid.09 MBP.

    Freu mich auf den Darkmode :cool:

    RazerMac
     
  14. Saugkraft

    Saugkraft Moderator

    Beiträge:
    8.927
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.126
    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Ich hoffe, die schieben noch eine iTunes Keynote hinterher. Ich hatte ja bei den ganzen Verbesserungen beim App Store bis zuletzt die Hoffung, dass die das Scheißding endlich mal überarbeiten oder noch besser den iPhone Sync aus iTunes rausschmeißen.

    Aber das ist auch wieder typisch Apple. Great new features bis Anschlag aber der alte Mist* bleibt unverändert.

    Heute mein iPhone zurückgesetzt und Apps neu synchronisiert. Ich hab nur rund 700 Apps. Stellt also gar kein Problem dar, sich mühsam durch die Liste, die man nicht bearbeiten kann und in der man sich auch keine Details zur App anzeigen lassen kann, mal eben durchzugehen. :rolleyes:

    Ich hoffe, dass iTunes überhaupt irgendwann mal aus der Betaphase rauskommt. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. :hehehe:

    ---
    *
    Bildschirmfoto 2014-06-03 um 02.04.51.jpg

    Album: AccuWeather.com for the iPad

    Ja nee. Is klar. Schade, dass man die ID3 Tags nicht bearbeiten kann. Sonst würde ich mir mal die Mühe machen, die BPM einzutragen. Dann könnte ich meine Apps nicht nur nach Interpret sondern auch nach Geschwindigkeit sortieren oder für meine Banking-App den Equalizer einschalten.

    Alles betriebsblinde Spacken bei Apple. Mehr fällt mir dazu im Moment nicht ein.
     
  15. Leon1909

    Leon1909 Mitglied

    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    197
    Mitglied seit:
    08.05.2012
    Ich fand iTunes schon immer unbrauchbar. Seitdem man es nicht mehr zum Aktivieren der iDevices braucht, habe ich es auch nicht mehr benutzt.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...