WLAN Probleme mit Windows 10

ChrisFraude

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.01.2020
Beiträge
28
anbei mal diverse Screenshots.

1. Ping an die 192.168.178.1 mit LAN
2. Ping an die 192.168.178.1 mit WLAN
3. Ping an chip.de mit WLAN
4. 2 Screenshots der FB Einstellungen

Ich hoffe, das ist das, was ihr sehen wolltet? Wenn nein bitte sagen. Tausend Dank übrigens für Eure Hilfe bisher.
 

Anhänge

Olivetti

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.661
wlan ping geht.
mach mal "ping fritz.box" und jetzt noch mit dem win-browser #11 ausführen und wenn du die fritzbox siehst, liegt's sehr wahrscheinlich am DNS.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

Olivetti

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.661
nimm mal firefox.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

ChrisFraude

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.01.2020
Beiträge
28
lustigerweise kann ich jetzt in beiden Browsern die FB Loginseite aufrufen. Aber einloggen geht in beiden nicht.
 

LuckyOldMan

Mitglied
Mitglied seit
28.11.2015
Beiträge
1.046
wlan ping geht...... liegt's sehr wahrscheinlich am DNS.
Daran dachte ich auch, habe mein Laptop hervorgekramt und eine Reihe von NW-WLAN-Bildern zusammengestellt, um dem TE die Kontrolle seiner NW-Einstellungen zu vereinfachen, damit er sich zurecht findet, wo was ist.
Ich bin halt zu langsam mit dem Tippen, zusammenstellen etc. ;)

Dann lass ich das jetzt und Du führtst ihn weiter zum Ziel. :)

Gruß
LOM
 

ChrisFraude

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.01.2020
Beiträge
28
du sagst "via fritz.box oder via 192.168...?" .... das verstehe ich nicht so ganz.
Ich habe die 192.168 ... oben in die adresszeile beider Browser eingegeben. Dann kommt die Anmeldeseite der FB, dann gebe ich das PW ein, drücke Enter und dann ist Feierabend.

Den Code gebe ich wo ein? Wieder in die Command Zeile? Und gebe ich die beiden Befehle zusammen oder nacheinander ein?
 

ChrisFraude

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.01.2020
Beiträge
28
ok, habe beides nacheinander eingegeben. und was nu? :)
 

ChrisFraude

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.01.2020
Beiträge
28
also: habe danach mal nen Speedtest gemacht. Die Downloadrate war nach wie vor sehr schlecht, die Uploadrate im Vergleich dazu ganz nett. Dann habe ich einen Rechner Neustart gemacht und jetzt geht wieder nix mehr. Das war also leider noch nicht ganz des Rätsels Lösung leider.
 

maba_de

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
15.256
Geh mal in die Systemsteuerung, dort in den Gerätemanager und lösch dort die WLAN Karte. Die Option zum löschen der Treiber bitte auch anklicken.
Danach kannst Du im Gerätemanager nach neuen Geräten suchen.
Windows müsste dann die WLAN Karte mit Standard Treibern laden.
Verbind dich danach neu mit deinem WLAN und teste mal die Geschwindigkeit.
 

LuckyOldMan

Mitglied
Mitglied seit
28.11.2015
Beiträge
1.046
@maba_de
Die Hardware ist in Ordnung, sonst könnte der Win-Rechner nicht per WLAN flott genug mit dem Eierphone als Hotspot ins Internet. Irgendwas läuft da in den Netzwerkeinstellungen unter Win hinsichtlich Fritzbox & Wlan schief. DNS/Namensauflösung ist ein Stichwort - es gibt noch mehr "Fallen".

Das Beste wäre, der TE würde mal unter Win die ganzen Fenster der Netzwerkeinstellungen bis runter zu Wlan hier abbilden. Welche SSID werden unten rechts angeboten? Ist DHCP aktiviert oder wird eine feste IP verwendet? Entspricht der NW-Bereich von Win dem der FB & des Eierphones? Es gibt so Einiges, wo man Fehler einbauen kann.
Die Pings in der Eingabeaufforderung haben Verbindung zur FB gezeigt - via Browser ging m. W. nichts -> DNS wäre zu überprüfen. Wie gesagt: Bilder können helfen.
 

maba_de

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
15.256
ich habe halt die selben Probleme in Verbindung mit meiner Fritzbox und die liegen an der Version der Treiber.
Ich an Stelle des TO würde es testen, dauert doch keine Minute.
 

LuckyOldMan

Mitglied
Mitglied seit
28.11.2015
Beiträge
1.046
Testen ist immer gut, aber wie schon gesagt: die Treiber müssten passen, sonst könnte Win nicht per WLAN mit dem iPhone bestens kommunizieren.
 

maba_de

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
15.256
Testen ist immer gut, aber wie schon gesagt: die Treiber müssten passen, sonst könnte Win nicht per WLAN mit dem iPhone bestens kommunizieren.
dass es auch Inkompatibilitäten zwischen einzelnen Komponenten gibt, die Treiberbedingt sind, schließt du also kategorisch aus?

Letztendlich auch egal, der TO sollte es testen und entweder behebt es den Fehler oder eben nicht.
 
Oben