1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Wie iPhone in den USA erwerben???

Diskutiere das Thema Wie iPhone in den USA erwerben??? im Forum iTalk.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mcnewbie

    mcnewbie Mitglied

    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    09.08.2004
    das ließe sich ja über eine prepaid karte lösen...
     
  2. mronck

    mronck Mitglied

    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    06.10.2006
    Ein freund von mir hat vor 2-3 Wochen mit AUT KK ein iPhone gekauft. Alles ohne Probleme!
     
  3. EssenerMacianer

    EssenerMacianer Mitglied

    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    15.03.2005
    in nem at&t store?
     
  4. mronck

    mronck Mitglied

    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    06.10.2006
    Nein, direkt aus Graz aus (meine Heimatstadt) über den online Store bestellt. Das iPhone ging dann zu einer Freundin und die hat uns das dann geschickt!
     
  5. odette

    odette Mitglied

    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    05.06.2003

    ...nochmals DEUTSCH:
    Es wurde mit einer österreichischen Kreditkarte im US-Apple Online Store ein iPhone für 399.- US$ gekauft (bzw. bezahlt) und an die US-Adresse eines Freundes geschickt, der es dann nach Österreich weitergeschickt hat?
    Das geht? Und der Zoll?

    O.

    Edit:
    US-Store Policy:
    ich zitiere: PLEASE NOTE: "We are unable to accept credit cards issued by banks outside of the United States."

    Wie soll das also funktionieren? Doch nur mit KK, die in USA ausgestellt sind!
     
  6. mronck

    mronck Mitglied

    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    06.10.2006
    Ja das geht. Die besagt Freundin hat das iPhone im Zoll angemeldet. Sprich wenn das iPhone ankommt bei uns in Österreich kommt ein Brief vom Zoll. dann muss man Zoll usw. bezahlen und man bekommt sein iPhone um 370-400€ ungefähr da dürfte der Preis liegen!
     
  7. atc

    atc Mitglied

    Beiträge:
    4.696
    Zustimmungen:
    189
    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Du bringst es auf den Punkt! ;)
    Erstaunlich wer plötzlich alles so wieder auftaucht ...

    Aber zum Thema: In NY ist cash nix mehr zu machen (Erfahrung von gestern 5th av.). Mal sehen wie es Ende der Woche in BOS ist.
     
  8. zesniert

    zesniert Mitglied

    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    08.01.2007
    NATÜRLICH geht das mit einer DEUTSCHEN kreditkarte

    man man man
     
  9. Baracuda86

    Baracuda86 Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.05.2005
    und wie?
     
  10. tafkas

    tafkas Mitglied

    Beiträge:
    3.400
    Zustimmungen:
    325
    Mitglied seit:
    17.09.2005
    Wie mit einer undeutschen. ;)
     
  11. Baracuda86

    Baracuda86 Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Das habe ich gestern probiert, zuerst kam dann ne Mail, dass die Billing Adress nicht mit der Rechnungsadresse meiner Karte übereinstimmt, was ja klar ist, und das man die Rg. adresse ändern soll. Habe ich dann gemacht, dann kam ne Mail, dass sie keine deutschen KK akzeptieren.
    Oder muss man denen etwa einfach mitteilen, dass es seine Richtigkeit hat, dass die Adressen nicht übereinstimmen und alles läuft?!
     
  12. Urkman

    Urkman Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    30
    Mitglied seit:
    14.11.2006
    Darf ich mal Fragen, was ihr mit einem iPhone, das ihr jetzt in den USA kauft hier in D wollt?

    Urkman
     
  13. stonefred

    stonefred Mitglied

    Beiträge:
    6.381
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    5.309
    Mitglied seit:
    20.11.2007
    also in UK hat eine Bekannte auch mit meiner deutschen KK im Onlineshop bestellt - da kam dann auch erst mal keine Bestätigung, dafür am nächsten Tag eine telefonische Rückfrage von Apple bei der Kollegin. Diese wurde belehrt, dass sie hätte bei Billingadresse meine angeben sollen, aber dass es trotzdem so passt.

    Vielleicht war mein Glück, dass ich meine Company-KK der Firma für die ich arbeite benutzt habe und die Kollegin in UK in einer Aussenstelle derselben Firma sitzt und diese als Liefer- und Billingadresse angegeben worden ist...
     
  14. addictive

    addictive Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    11.04.2007
    Ich könnte nun ein iPhone aus den USA importiert, für 399 Euro erwerben, leider hat es bereits die SW 1.1.2, sprich, ich benötige eine Turbosim.

    Weiß jemand, wo ich die "günstig" bekommen kann?

    Bei eBay kosten die Dinger ja mittlerweile über 100 Euro + Zoll+Einfuhrumsatzsteuer+Versand.
     
  15. stonefred

    stonefred Mitglied

    Beiträge:
    6.381
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    5.309
    Mitglied seit:
    20.11.2007
    das Ding kommt aus Tschechien, den Zoll und die hohen Versandkosten kannst Du Dir sparen.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...