Wie arbeiten macOS, iOS und Android eigentlich zusammen?

Diskutiere das Thema Wie arbeiten macOS, iOS und Android eigentlich zusammen?. Servus Forum, nachdem das (stellenweise durchaus interessante) Thema „Endlich weg von Apple“...

agrajag

Mitglied
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
3.833
DAVx⁵ kann der Webseite nach auch auf iCloud Kalender und Adressen zugreifen.
 

Mondmann

Mitglied
Mitglied seit
21.07.2004
Beiträge
2.971
DAVx habe ich auf meinem Test Android Phone auch druff, das ist kein Problem.
Trotzdem fehlen die Pushnachrichten, denn das ist das was die anderen Familienmitglieder sehen...ich meine, wer schaut sich schon den Kalender an :) Kommt eine Pushnachricht mit einem neuen Termin, weiß ich Bescheid bzw. meine Frau, dass ich heute Abend mit meinem Kumpels beim Saufen bin :)
 

SwissBigTwin

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
17.071
Ohne Push dauerts halt paar Minuten länger, bis Termine synchronisiert sind.
 

magheinz

unregistriert
Mitglied seit
06.02.2005
Beiträge
4.240
Ich würde auf ein activsync-fahiges Mailkonto umsteigen. Damit sollten Kalender, push etc funktionieren. Für Daten gibt es dann one drive oder owncloud/next loud.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mondmann

agrajag

Mitglied
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
3.833
Ich weiß ja nicht, ob ich mir Exchange antun würde. Wir wurden in der Firma leider von Gmail auf Exchange umgestellt – und es nervt einfach nur. Ich Gmail schon nicht gut, aber Exchange… :(
 

magheinz

unregistriert
Mitglied seit
06.02.2005
Beiträge
4.240
Wer hat was von Exchange geschrieben?
Ich nutze kolab mit activesync.

Und Firmen die Gmail nutzen sind mir eh suspekt.

Auf Arbeit haben wir exchange. Ich hab d a zwar auch immer wieder etwas worüber ich meckern könnte, allerdings gibt es keine perfekte Lösung.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

Mondmann

Mitglied
Mitglied seit
21.07.2004
Beiträge
2.971
Und mit dem kolab würde folgendes funktionieren?
1. Meine Frau trägt am Android Handy einen neuen Termin ein, alle die diesen Kalender abonniert haben, bekommen eine Pushnachricht - Android und iOS?
2. Ich trage am iPhone einen neuen Termin ein und alle bekommen ebenso eine Pushnachricht?
3. Ich oder meine Frau tragen eine Erinnerung ein, die anderen werden dann (Android, iOS) zum eingetragenen Zeitpunkt an die Erinnerung erinnert.

Hast du mir einen Link zu kolab?
 

magheinz

unregistriert
Mitglied seit
06.02.2005
Beiträge
4.240
Und mit dem kolab würde folgendes funktionieren?
1. Meine Frau trägt am Android Handy einen neuen Termin ein, alle die diesen Kalender abonniert haben, bekommen eine Pushnachricht - Android und iOS?
2. Ich trage am iPhone einen neuen Termin ein und alle bekommen ebenso eine Pushnachricht?
3. Ich oder meine Frau tragen eine Erinnerung ein, die anderen werden dann (Android, iOS) zum eingetragenen Zeitpunkt an die Erinnerung erinnert.

Hast du mir einen Link zu kolab?
Wenn ios activesync kann, dnan funktioniert das.
Www.kolab.org
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mondmann

Mondmann

Mitglied
Mitglied seit
21.07.2004
Beiträge
2.971
Mailbox.org geht doch auch, oder?
Geht das mit dem Push nur mit activesync?
 

aerric

Mitglied
Mitglied seit
02.01.2006
Beiträge
1.093
Mailbox.org geht doch auch, oder?
Geht das mit dem Push nur mit activesync?
Mailbox.org geht auf jeden Fall - glaube auch mit Push?!. Habe das auf Android (Pixel 3a - Hersteller stellt ein Tool zum Sync bereit), Windows 10 (mit EM-Client) und iPad (ganz normal als Exchange Account eingerichtet) laufen. Genutzt werden hier Kalender und Kontakte. Vorteil: Keine Daten mehr in den Staaten, angeblich alles EU Server. Freigaben etc. sollten mit einem zweiten Konto auch problemlos laufen, habe ich aber noch nicht getestet.

Als geteilten Kalender haben wir noch einen Google-Kalender laufen (bei meiner Frau auf MacOS und iPhone). Läuft alles problemlos, ist aber halt ein bisschen Einrichterei.

Dateiaustausch läuft übers NAS oder bei Kleinigkeiten über OneDrive.
 

Mondmann

Mitglied
Mitglied seit
21.07.2004
Beiträge
2.971
Also mein Test ergab folgendes:
Kalendereintrag unter Android anlegen oder löschen:
(Push-)Nachricht auf OSX, aber nicht auf iOS.

Kalendereintrag unter iOS oder OSX: Push auf denselben, kein Push auf Android.
Sync Android und iOS/OSX funzt, aber ohne Push.

ist kolabnow was anderes wie kolab.org?
 

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
23.560
Ich denke auch, dass es mit einem richtigen (hosted) Exchange am wenigsten Probleme gibt.
Exchange ist auch in verbindung mit Outlook ist kaum zu schlagen.

Und auch bei mobilgeräten bietet Exchange eine übergreifend funktionierende Lösung.
Das liegt daran, dass JEDER Hersteller natürlich am riesigen Geschäftskundenkuchen teilhaben möchte.

Die zweite wahl wäre ein Anbieter der Activesync unterstützt.

Dann IMAP / Caldav / Carddav /Webdav und Konsorten. (die ich allerdings selbst nutze ;) )
 

maccoX

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
11.961
Wie bekommt man vom Huawei eigentlich am besten die Bilder auf den Mac?

Suche ein ganz einfaches, seriöses kleines Tool ohne Hintergrunddienste und Schikanen. Nur zum Übertragen von ausgewählten Bildern.

Nutze derzeit Android File Transfer aber das ist nicht so besonders. Sowieso muss man beim Smartphone immer der Übermittlung zustimmen, keine Ahnung warum es sich den Computer nicht merkt.
 

Mondmann

Mitglied
Mitglied seit
21.07.2004
Beiträge
2.971
Also habe nun mal mit Mailbox herumexperimentiert und auf 3 Systemen Kalendereinträge generiert. Synchronisation klappt, aber leider alles ohne Pushnachricht darüber oder wenigstens im "Eingang" in der Kalender App.
 
Zuletzt bearbeitet:

SwissBigTwin

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
17.071
Wie bekommt man vom Huawei eigentlich am besten die Bilder auf den Mac?

Suche ein ganz einfaches, seriöses kleines Tool ohne Hintergrunddienste und Schikanen. Nur zum Übertragen von ausgewählten Bildern.

Nutze derzeit Android File Transfer aber das ist nicht so besonders. Sowieso muss man beim Smartphone immer der Übermittlung zustimmen, keine Ahnung warum es sich den Computer nicht merkt.
PhotoSync
 

Ezekeel

Super Moderator
Mitglied seit
29.03.2004
Beiträge
7.014
Wie bekommt man vom Huawei eigentlich am besten die Bilder auf den Mac?

Suche ein ganz einfaches, seriöses kleines Tool ohne Hintergrunddienste und Schikanen. Nur zum Übertragen von ausgewählten Bildern.

Nutze derzeit Android File Transfer aber das ist nicht so besonders. Sowieso muss man beim Smartphone immer der Übermittlung zustimmen, keine Ahnung warum es sich den Computer nicht merkt.
Nimm Airdroid. Da Browserbasierend, kann das von allen möglichen System genutzt werden. App starten. Browser öffnen, IP-Adresse des Handys eingeben. Sicherheitsabfrage bestätigen, fertig.
 
Oben