Video/Audio konvertieren

Diskutiere das Thema Video/Audio konvertieren im Forum Sonstige Multimedia Hard- und Software. Habe mir erlaubt, das ursprünglich von Wildwater ins Leben gerufene Thema "Konverter" neu aufzustellen. Hier die...

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.314
MKV (die h264 beinhalten) kannst du ohne Qualitätsverlust z.B. mit MP4Tools umwandeln. Dauert ein paar Minuten.
 

LabSen

Mitglied
Mitglied seit
24.01.2011
Beiträge
45
mhh.. iVI hat den Vorteil das es gleich alle Informationen zusammensucht (Cover, Schauspieler etc.) und codiert das ganze neu. Geht pro HD Film ca. 2-4 Stunden. Also müsste das gar nicht so lange dauern?

Welches Programm kann den mehrer Filme nacheinader abarbeiten und fügt auch die Informationen hinzu?
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.314
mhh.. iVI hat den Vorteil das es gleich alle Informationen zusammensucht (Cover, Schauspieler etc.) und codiert das ganze neu. Geht pro HD Film ca. 2-4 Stunden. Also müsste das gar nicht so lange dauern?
Nein, nur ein paar Minuten. Du kannst MetaX zum taggen benutzen. Musst aber selbst suchen. Wobei das ivi teil doch auch "nur tagen" kann.
 

MacEnroe

Mitglied
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
19.341
Hallo,

ich muss (am Mac, 10.6 mit Quicktime Pro) ein Video erstellen, das auch Windows-Nutzer sehen können.

iMovie macht eine .mov Datei, die qualitativ ganz gut ist. Ich kann in mp4 konvertieren,
das ist das aber sehr schlecht, kriege ich auch bei höchster Qualitätsstufe nicht hin.

Nun will ich das MOV in --> WMV konvertieren. Wie geht das?

Ist das ohne das kostenpflichtige Flip4Mac nicht möglich? Habe hier nichts gefunden,
trotz langem Thread.
 

MacEnroe

Mitglied
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
19.341
OK – ich habe das Problem umgangen. Ich werde es in AVI exportieren, das ist
ja ebenfalls auf Windows mit dem Media Player problemlos zu lesen.

Erledigt :)
 
Oben