Und dem armen Mann habe ich wirklich mal 5,-€ gegeben,

Shaddy

unregistriert
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
1.728
Mal vereist man den Bären.... ne.

Mal verscheißt der Bär.... auch nicht.

Mal bindet man dem Bären... ach zefix!

Was ich sagen will: manchmal gewinnt man und manchmal eben nicht. Kopf hoch! :)
 
B

berbel01

Tchja ;)

Ein Kollege, wenn er den mal mit der Berliner S-Bahn fährt, fragt ganz gerne die Bettler, warum sie den nicht von der Stütze leben können? Die meisten machen schnell die Mücke, wenn mein Arbeitskollege dann mit ein paar Zahlen kommt und ganz beiläufig erwähnt, das so mancher Arbeiter mit Kindern mit weniger auskommen muss....

Dazu muss man aber glaube ich sagen, das in den Öffentlichen Verkehrsmitteln in Berlin die Bettler, Zeitungsverkäufer (Motz, Straßenfeger) und Musiker (Bettler) sich die Klinke in die Hand geben. Manches mal gibt es regelrechte Revierkämpfe, wenn zwei von denen im Waggon sind :hehehe:
 

stuart

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.12.2002
Beiträge
3.290
In Stuttgart habe ich letztens mal wieder einen Musiker in der S-Bahn erlebt. Immerhin, er konnte singen, also waren die 2€ immerhin eine kleine Anerkennung falls es kein wirklich bedürftiger war.
 

iBaroso

unregistriert
Mitglied seit
03.01.2012
Beiträge
468
Stuart, extrem geile Signatur, musste schon wieder so lachen.. :D
 

diger

Mitglied
Mitglied seit
26.01.2010
Beiträge
776
Was ich sagen will: manchmal gewinnt man und manchmal eben nicht. Kopf hoch! :)
War das nicht eher "Mal verliert man, mal gewinnen die anderen" :D
 

Shaddy

unregistriert
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
1.728
War das nicht eher "Mal verliert man, mal gewinnen die anderen" :D
Hehe! :)

Ich wollt ihn halt wenigstens ein bisschen aufpeppeln. ;)
 

jansteinmann

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.01.2008
Beiträge
1.020
Du hast ihm die 5€ doch aus freiem Willen gegeben, oder hat er Dich mit seinen Krücken bedroht?

Also, worüber ärgerst Du Dich?
 

kos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.03.2010
Beiträge
2.946
Hier läuft momentan die Masche das man eine Rose in die Hand gedrückt kriegt, vor allem Frauen. Und wenn die sich dann artig bedanken für das "Geschenk" wird ein kleines Spendenbuch rausgeholt, mir irgendwelchen augenscheinlich behinderten Kindern und um 5€ gebeten. Wer dann sein Geld heraus holt wird nebenbei auch noch beklaut. Und 2 Jungs sitzen in Lederjacke und mit Kampfhund 20m weiter und beobachten ob die Polizei im Anmarsch ist... Sind auch Rumänen.
 

Fotostudio

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.07.2007
Beiträge
2.048
Wenn ich den jetzt noch mal sehe, nehm ich meine D300S und mache über den ne Reportage bis der weg läuft, dann filme ich damit.:)
 

Shaddy

unregistriert
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
1.728
Und dann verkauft du die Reportage an die Tagesschau für 5 € und bist wieder quit. Klever, klever. :)
 

MacQandalf

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.10.2007
Beiträge
1.359
Fotostudio würde es halt entschieden besser gehen, wenn der Bettler ein echter Krüppel wäre. :)
Das wohl nicht, aber er fühlt sich ausgenutzt und verar.scht. Er hat jemandem das Geld gegeben, von dem er dachte dass er wirklich eine arme Sau ist, und im Endeffekt hat es ein Betrüger bekommen.

Das wirklich gemeine daran ist nicht, dass die Spenden so in die falschen Taschen wandern, sondern dass diejenigen denen man eigentlich gern etwas von seinem Wohlstadn abgeben würde zukünftig den Stinkefinger gezeigt bekommen weil man meint es wieder mit so einem schmarotzenden Betrüger zu tun zu haben.
 

dehose

unregistriert
Mitglied seit
05.03.2004
Beiträge
5.309
Wenn ich den jetzt noch mal sehe, nehm ich meine D300S und mache über den ne Reportage bis der weg läuft, dann filme ich damit.:)
Nimm lieber ne billige Kamera und pass auf dass du nicht von den Hintermännern vermöbelt wirst ;)
 

JarodRussell

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.06.2003
Beiträge
3.570
Als ich das letzte Mal in Berlin von so einer Musikantengruppe in der S-Bahn überrascht wurde und dann auch ein kleiner Junge mit dem obligatorischen Pappbecher rumlief hab ich den auch nur gefragt, was denen eigentlich einfällt mich hier beim Musikhören zu stören...unsägliches Pack ist das!
 

weyarn

unregistriert
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
516
Als ich das letzte Mal am Hauptbahnhof in Muc von so einer Truppe ganz plötzlich umringt war fehlte dann der Geldbeutel. Wirklich geschickt, ich habe nichts mitbekommen.
 

bikkuri

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.03.2009
Beiträge
3.988
Wenn ich den jetzt noch mal sehe, nehm ich meine D300S und mache über den ne Reportage bis der weg läuft, dann filme ich damit.:)
Dann brät er dir mit den Krücken eins über und hat zu den 5€ noch eine tolle DSLR. :)
 
Oben