✔️ UMFRAGE zur Nutzungsdauer eurer iPhones

Artsketch

Mitglied
Registriert
13.07.2020
Beiträge
275
2016 habe ich mein iPhone 4 in Rente geschickt, nachdem ich ein defektes, optisch funkelnagelneues iPhone 6 Plus 128GB für 120€ Euro gekauft hatte. Reparatur war etwas kompliziert. Es hing im Boot Loop und schaltete sich bei der Installation von iOS immer wieder ab. Das funktioniert immer noch einwandfrei mit Original Akku. Kein Grund zu wechseln.
 
Zuletzt bearbeitet:

Madcat

Aktives Mitglied
Registriert
01.02.2004
Beiträge
16.871
Kommt ja drauf an, wie die finanzielle Situation ist. Es kann sich halt nicht jeder ein Handy separat kaufen, weil es an Geld mangelt. Von dem ich das 12 Pro Max im Herbst gekauft habe, der brauchte dringend Bargeld. Hat sich bei O2 einen Vertrag gemacht mit Handy und das dann verkauft. So hatte er auf einmal 1.400 € Bargeld sofort zu Verfügung.
Und wenn man das umrechnet: Wieviel hat er letzten Endes für den Spass bezahlt? Ich denke nicht, dass sich das gelohnt hat.
Dann schau mal auf MyDealz, da gibt es regelmäßig gute Angebote.
Ich kann mich nur wiederholen: Ich hab noch kein Angebot gesehen, dass sich wirklich gelohnt hätte. Ist ja auch eigentlich klar: Die Unternehmen wollen ja auch was verdienen. ;)
 

SAPPI

Neues Mitglied
Registriert
09.10.2020
Beiträge
12
hab das IPhone 7 4 denn akku und 2 mal das display gewechselt hab aber jetzt das verlangen an was neues
 

En Meenzer

Neues Mitglied
Registriert
14.04.2021
Beiträge
14
Ich weiß zwar nicht, was daran so interessant ist, aber ich wechsle Jährlich...
 

Compikub

Aktives Mitglied
Registriert
10.02.2015
Beiträge
1.469
Und wenn man das umrechnet: Wieviel hat er letzten Endes für den Spass bezahlt? Ich denke nicht, dass sich das gelohnt hat.
Darum ging es ihm wohl nicht, sondern darum so schnell wie möglich an Bargeld zu kommen. Ich habe seine Rechnung von O2 gesehen und mit erhalten, er bezahlt per Ratenkauf ~ 1.700,00 €.
Die Wenigsten denken so rational. Mir war es letztendlich egal, Hauptsache ich habe das iPhone günstig bekommen.
 

sculptor

Aktives Mitglied
Registriert
30.12.2016
Beiträge
1.191
Ich wechsele je nach Bedarf und nicht einfach jährlich. Dafür gibt es mir gegenüber den Vorgängermodellen oft einfach zu wenig Abweichungen. Aktuell habe ich das Xr, ob ich zum iPhone 13 wechseln werde weiße ich noch nicht.
 

Roman78

Aktives Mitglied
Registriert
02.10.2006
Beiträge
4.923
1.400€ für ein Smartphone ausgeben... und dann wohl möglich am essen sparen und billig Fleisch beim Discounter kaufen...
 

Rasheth

Mitglied
Registriert
29.03.2019
Beiträge
85
Von jährlich wechseln halte ich überhaupt nichts. Weder gut für den Geldbeutel, noch die Umwelt (auch wenn man das 'Altgerät' weitergibt) und die Vorfreude bzw. Aha-Effekt beim Einrichten ist auch viel kleiner. Einfach bisschen rationaler handhaben und weniger auf den "Muss-Haben" Drang hören. Das selbe gilt für micht zum Zeitpunkt des Kaufs: Nicht direkt nach der Keynote vorbestellten und sich mit längeren Lieferzeiten + Kinderkrankheiten herumärgern, sondern paar Monate warten, dann ist auch der Preis etwas niedriger, vorallem bei Nicht-Apple Produkten.

Ich behalte meine iPhones 3-4 Jahre. Zur Halbzeit wird dann der Akku ausgetauscht. Letzten Monat bin ich vom 7er aufs 12 Mini gewechselt. Der Sprung was groß(artig) und ich plane es lange zu behalten :)
 
Zuletzt bearbeitet:

BSDheld

Mitglied
Registriert
27.01.2009
Beiträge
725
Unterschiedlich. Hängt von der Entwicklung ab und was Apple so im Angebot hat. Am Anfang, mein erstes war das 3Gs, da ging die Entwicklung ja schnell voran, und da war das Nächste dann das 4s. Das habe ich lange 5 Jahre genutzt, bis das erste SE kam. Das habe ich auch wieder lange genutzt, bis Ende letzten Jahres und bis Apple sich endlich bequemte, das 12 mini rauszubringen. Wenn die Gerüchteküche stimmen sollte, dann werde ich das wohl wieder viele Jahren nutzen (müssen).

Das 3Gs gab es damals nur mit Vertrag (Telekom) und ich meine das 4s auch. Danach habe ich die Teile immer ohne Vertrag gekauft. Ich reiche sie dann an meine Herzallerliebste weiter.
 

pcmietze

Mitglied
Registriert
12.01.2011
Beiträge
119
Ich nutze mein iphone immer die vollen 2 Jahre, dann wird es entweder als Reserve (wenn mal ein Handy kaputt geht oder eingeschickt werden muss) behalten oder verkauft.
 

Roman78

Aktives Mitglied
Registriert
02.10.2006
Beiträge
4.923
Gerade meine meine Frau, ich hätte mein Handy wieder zuhause liegen gelassen. Ist mir nicht einmal aufgefallen.
 

katze

Mitglied
Registriert
25.12.2003
Beiträge
407
Ich habe mein Iphone Xs ursprünglich über Ebay Kleinanzeigen gekauft, von einem Menschen der jährlich wechselt. Wir haben ein Agreement getroffen das ich jedes Jahr das "Vorkaufsrecht" habe. Letztes Jahr hab ich ausgesetzt beim 11er, aber dieses Jahr bin ich bereit für das 12er. Eigentlich auch nur weil ich jetzt bei der Telekom bin und gerne 5G nutzen würde wollen.
Jetzt warte ich sehnsüchtig darauf dass endlich das neue Iphone rauskommt, damit ich dann an mein gebrauchtes 12er komme.
 

Hombre321

Mitglied
Registriert
02.11.2018
Beiträge
224
Ich habe mein Iphone Xs ursprünglich über Ebay Kleinanzeigen gekauft, von einem Menschen der jährlich wechselt. Wir haben ein Agreement getroffen das ich jedes Jahr das "Vorkaufsrecht" habe. Letztes Jahr hab ich ausgesetzt beim 11er, aber dieses Jahr bin ich bereit für das 12er. Eigentlich auch nur weil ich jetzt bei der Telekom bin und gerne 5G nutzen würde wollen.
Jetzt warte ich sehnsüchtig darauf dass endlich das neue Iphone rauskommt, damit ich dann an mein gebrauchtes 12er komme.
Kurios. Man könnte meinen es geht um eine Rolex, die einem der Konzi reserviert.
Darf ich aus Neugierde fragen, was du davon hast? Über welchen Vorteil in € sprechen wir hier?
 

katze

Mitglied
Registriert
25.12.2003
Beiträge
407
Ich habe davon dass ich aus einer vertrauenswürdigen Quelle ein sehr gutes, ein Jahr altes Gerät in bester Ausstattung an Speicher mit AC und das vor Ort bekomme. Zu einem Preis den ich ersparen kann.
5g ist die einzige Neuerung, die über kurz oder lang Standard wird. Daher das 12er. Neue tolle Wahnsinnskameras etc. sind eher nicht mein Begehr.
Und über Geld spreche ich nicht.
 
Oben