.ts Dateien mit Quicktime öffnen?

Rubrix

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2006
Beiträge
77
Hallo, ich hab meinen Mac erst seit 2 tagen und bin, ,naja mehr oder weniger begeister (umstiegs schwierigkeiten)

So nun zum wesentlichen, ich kann mit Quicktime keine .ts (mpeg transport steam) öffnen, ich hab schon Perian installiert. und hab auch im netz gesucht aber nichts gefunden.

Ich weiss dass es vlc gibt und dass es damit geht, aber ich möchte meine .ts dateien mit Quicktime öffnen da dann auch Quicklook und die Vorschau was damit anfangen kann.

gibt es vlt einen entsprechenden codec ?

vielen dank
 

Klobi

Mitglied
Mitglied seit
27.05.2004
Beiträge
2.372
Wandel den TS zu einem Programm-Stream (.MPG) mit ffmpegX (or whatever)...:cool:
 

Rubrix

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2006
Beiträge
77
ich will die .ts dateien nicht in mpg dateien umwandeln.

1. meine dreambox in diesen format aufzeichnet.

2 . ich gerne alle informationen der .ts datei erhalten würde (infos zum film, dolby uws..)

3. ich ca. 100 filme habe und das umwandel doch einiges an zeit in anspruch nehmen würde.


unter windows konnte ich .ts mit´n mediaplayer lesen. (ud was der mediaplayer kann sollte quicktime noch besser konnen)

ausserdem gehts unter linux auch
 
Zuletzt bearbeitet:

Klobi

Mitglied
Mitglied seit
27.05.2004
Beiträge
2.372
Mir ist keine Möglichkeit bekannt, mit dem QT-Player TS zu lesen...:noplan:
 

junbi82

Mitglied
Mitglied seit
17.10.2007
Beiträge
77
mit dem mpeg2 plugin geht's auch nicht? Ich meine dieses jene welche das man bei Apple Kaufen kann.
 

Klobi

Mitglied
Mitglied seit
27.05.2004
Beiträge
2.372
Nö, leider nicht :(
 

smartcom5

Mitglied
Mitglied seit
31.08.2005
Beiträge
2.310
Ich will die .ts dateien nicht in MPG-Dateien umwandeln.
[…]
Ausserdem gehts unter linux auch.
Aber Mama sagt auch immer, dass …
Nicht für ungut, hörte sich nur etwas bockig an … :D

Den DVD Player öffnen, die Datei auf das Icon [vom DVD Player] ziehen, zurück zum DVD Player und die Leertaste drücken [starten]. ;)

[Das Öffnen über das Menü führt aus welchen Gründen auch immer, nicht zum Erfolg.]

Edit:
Sollte das nicht fruchten, den darüberliegenden Ordner [der die *.ts Datei beinhaltet], auf das Icon ziehen. Das klappt sicher.
Gegebenenfalls noch umbenennen in Video_TS. [den darüberl. Ordner]


Hilfreich ? :D


In diesem Sinne

Smartcom
 

Rubrix

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2006
Beiträge
77
ich bin nicht interessiert an so halb schwindligen lösungen,es wird doch wohl möglich sein den transportstream über quicktime zu schauen,

es ist ja nicht so dass .ts so ein exotisches format ist, und mich wundert sowieso das es nicht mit dem mpg codecs funktioniert (es funktionieren auch nicht alle mpg´s).

ich wäre ja auch bereit den codec zu kaufen, aber es kann doch nicht sein das es so etwas für quicktime nicht gibt.
 

Klobi

Mitglied
Mitglied seit
27.05.2004
Beiträge
2.372
Es geht m.E. nicht um den Codec sondern um das Containerformat (also um das, was da drumherum ist)...
 

Saugkraft

Moderator
Mitglied seit
20.02.2005
Beiträge
8.927
ausserdem gehts unter linux auch
Auch mit Quicktime? :hehehe:

Entweder VLC oder MPEGStreamclip. Für MPEGStreamclip brauchst du allerdings das MPEG2 Plugin für Quicktime.

Mit anderen Programmen wirst du .ts am Mac nicht öffnen können. Es sei denn, du wandelst sie um. Quicktime kann (warum auch immer) keine .ts Dateien öffnen. Punkt.

Warum ich das weiß? Ich hab ne DBox mit Festplatte. ;)
 

specialized

Mitglied
Mitglied seit
01.10.2007
Beiträge
74
Probier's mal mit MPEG-Streamclip. Das ist Freeware, und zusammen mit dem MPEG-2 Plugin von Apple kannst du da so ziemlich alles nicht nur sehen, sondern auch schneiden und in ein anderes Format konvertieren (z.B. um eine DVD zu basteln). Das Tools gibt's für Windows und Mac. Ich habe beide. Der einzige Nachteil ist, dass man in diesem Fall das MPG-2 Plugin doppelt kaufen muss (je Betriebssystem eine andere Version)
 

Rubrix

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2006
Beiträge
77
Hallo

MpegStreamclip hab ich schon zwei Tage nach meinem ersten Post herunter
geladen, und habe alle meine Filme in mpeg umkonvertiert.

@all (die VLC erwähnen)
Hallo, ich hab meinen Mac erst seit 2 tagen und bin, ,naja mehr oder weniger begeister (umstiegs schwierigkeiten)

So nun zum wesentlichen, ich kann mit Quicktime keine .ts (mpeg transport steam) öffnen, ich hab schon Perian installiert. und hab auch im netz gesucht aber nichts gefunden.

Ich weiss dass es vlc gibt und dass es damit geht, aber ich möchte meine .ts dateien mit Quicktime öffnen da dann auch Quicklook und die Vorschau was damit anfangen kann.

gibt es vlt einen entsprechenden codec ?

vielen dank/QUOTE]

(Wer Lesen kann ist klar im Vorteil)

Danke

Rubrix
 

XIST

Mitglied
Mitglied seit
29.10.2004
Beiträge
249
Hallo

MpegStreamclip hab ich schon zwei Tage nach meinem ersten Post herunter
geladen, und habe alle meine Filme in mpeg umkonvertiert.
ein klein wenig off topic:

Wie kommt die DB mit den mpeg-Files zurecht?

Ich habe auch eine Dream und kopiere die .ts-Filme auf den Mac, schneide sie mit MpegStreamclip und codiere nicht um (!), weil ich die Filme anschließend vom Mac auf die DB streame (via CFIS-Freigaben).

Funktioniert das auch mit mpegs?

Gruß
xist
 
Oben