Taschenrechner - selbst belegen?

Diskutiere das Thema Taschenrechner - selbst belegen? im Forum Office Software

  1. Schiffversenker

    Schiffversenker Mitglied

    Beiträge:
    8.153
    Zustimmungen:
    1.953
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Würde es die Sache vielleicht vereinfachen, wenn du von deinen Teilpunkten abrücken würdest und mit ganzen Punkten/Fehlern rechnen würdest? 1 statt 0,25, 2 statt 0,5 usw. Hinterher kann man die Gesamtpunktezahl ja durch vier teilen.
     
  2. Haskelltier

    Haskelltier Mitglied

    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    1.125
    Mitglied seit:
    16.08.2017
    Das sollte die naheliegenste und einfachste Lösung des Problems sein. Und man muss am Ende auch nicht umrechnen (also Vierteln), wenn man die Noten auf Basis der vierfachen Punkte vergibt (zur Not einfach die alten Punktegrenzen mit vier multiplizieren).
     
  3. Lockenheld

    Lockenheld Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    12.12.2008
    Naja, aber irgendwo bin ich "altmodisch" immer noch gezwungen mich am bestehenden Bepunktungssystem zu orientieren ...
     
  4. Lockenheld

    Lockenheld Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    12.12.2008
    Das Teil ist grandios :):):) Also wenn du irgendwann Zeit findest und sogar nochmal drangehst: Bis 5 wäre die Punktzahl auf die nächsten Jahre sichergestellt ;)

    PS: Warum klappt das nicht, wenn ich es auf dem iphone in Safari öffne?
     
  5. Loki Mephisto

    Loki Mephisto Mitglied

    Beiträge:
    3.404
    Zustimmungen:
    990
    Mitglied seit:
    07.02.2005
    Anbei mein Elaborat: https://github.com/markusmeyerhofer/QMarks

    Es ist nicht erforderlich das ganze Projekt zu laden; einfach die gezippte Datei QMarks.zip runterladen, entzippen, ausführen. Es ist nicht signiert, man muss also in den Sicherheitseinstellungen das ausführen erlauben.

    Gruss M.
     
  6. Lockenheld

    Lockenheld Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    12.12.2008
     

    Anhänge:

  7. Loki Mephisto

    Loki Mephisto Mitglied

    Beiträge:
    3.404
    Zustimmungen:
    990
    Mitglied seit:
    07.02.2005
    Hm. Welches OS? Ich nehme an Mojave - das Projekt wurde unter High Sierra erstellt (Upgrade zZ für mich nicht möglich wegen fehlenden nVidia Treibern). Wenn du auf "Bericht" klickst, was erscheint da?

    Never mind, es fehlt eine Library. Muss ich mal kurz recherchieren...

    Einfachster Workaround: Das Projekt clonen/downloaden, mit Qt Creator compillieren....
     
  8. Lockenheld

    Lockenheld Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    12.12.2008
    Hier der Bericht der Fehlermeldung.
     

    Anhänge:

  9. Loki Mephisto

    Loki Mephisto Mitglied

    Beiträge:
    3.404
    Zustimmungen:
    990
    Mitglied seit:
    07.02.2005
    Ja, ich hab eine jungfräuliche Maschine, hier, schon gesehen - es fehlt eine Library. Bei mir ist Qt auf jeder Maschine installiert, darum seh ich solche Fehler nicht.

    Ich muss mal sehen wie ich die Library ins Bundle integriert krieg - bitte um Geduld
     
  10. Lockenheld

    Lockenheld Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    12.12.2008
    Alles klar - Gaar kein Problem :)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...