SSD Tuning ?

Diskutiere das Thema SSD Tuning ? im Forum Umsteiger und Einsteiger.

  1. BH2210

    BH2210 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    05.04.2019
    Hallo,

    Bringt es was wenn man bei einem iMac von 2012 von einer HDD auf eine SSD umsteigt, ausser daß das OS vielleicht 10sec schneller startet ?

    Ich habe mal in einem Gravis Store angerufen und gefragt ob sie das denn auch machen wenn ich ne SSD mitbringe ( ich habe noch eine von meinem Windows PC )

    Ja würden sie machen und der Betrag den ich dann entrichten müsste wäre auch zu verschmerzen.

    Die Frage ist halt nur ob es sich lohnt ?

    Gruss Bernd
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    21.055
    Zustimmungen:
    4.481
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Ja, das sind Welten. Du erkennst den Computer in beinahe allen Situationen nicht mehr wieder. Wenn du einmal eine SSD hast, willst du nichts anderes mehr.
     
  3. VASA

    VASA Mitglied

    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    03.11.2007
    Was nimmt Gravis denn dafür?
     
  4. BH2210

    BH2210 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    05.04.2019
    Die Dame am Telefon sagte 60€
     
  5. domeru

    domeru Mitglied

    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    268
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    …steht auch auf deren website.

    domeru
     
  6. vidman2019

    vidman2019 Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    338
    Mitglied seit:
    10.01.2019
    Transferraten werden sich ca. verdreifachen, die Zugriffszeiten werden auf ein Zehntel schrumpfen, der Stromverbrauch wenn Idle deutlich sinken, Lautstäre auf 0 sinken und die Stoßfestigkeit massiv steigen.

    Sonst fällt mir nichts mehr ein. ;)

    Ach ja, ich empfinde es als absolute Frechheit dass Apple im Jahr 2019 immer noch Macs mit HDDs verkauft.
     
  7. xentric

    xentric Mitglied

    Beiträge:
    3.898
    Zustimmungen:
    708
    Mitglied seit:
    11.05.2007
    Das hab ich hier schon vor ~1,5 Jahren gesagt, und volle Breitseite Schimpftriaden aus diesem Forum abbekommen, ..

    Edit:
    https://www.macuser.de/threads/imac-21-5-zoll-mit-dual-core-ausreichend.809997/#post-9887295

    Kannst dich schonmal auf die Art von Antworten gefasst machen, ..
    Die anderen Threads find ich leider nicht..
     
  8. thorstenhirsch

    thorstenhirsch Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    233
    Mitglied seit:
    17.03.2015
    Keine Angst, mittlerweile schimpft auch Louis Rossmann über HDDs in aktuellen Apple-Produkten, das bedeutet: jetzt ist's cool. :D
     
  9. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    10.748
    Zustimmungen:
    2.555
    Mitglied seit:
    16.08.2008
    Aber hallo. Du klickst ein Programm an und es öffnet einfach. Keine Wartezeit mehr. Da liegen Welten zwischen HDD und SSD. Ja, das merkt man auch, wenn man nur Internet und Office benutzt.
     
  10. t3lly

    t3lly Mitglied

    Beiträge:
    3.567
    Zustimmungen:
    397
    Mitglied seit:
    24.02.2009
    HDDs in aktuellen Macs sind neben den MacBook Tastaturen das lächerlichste was Apple sich aktuell leistet.
     
  11. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    17.663
    Zustimmungen:
    2.597
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Also im iMac meines Sohnes ist noch die originale HDD drin.

    Da er nicht oft Programme wechselt, merkt er davon nichts.
    Das Internet und die paar Programme, die er hat, laufen mit der HDD genauso schnell wie mit SSD.
    Er hätte genug Geld für eine SSD, braucht es aber nicht.

    Man muss halt wissen, für was man es braucht.
     
  12. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    8.458
    Zustimmungen:
    5.759
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Uhm... nein.

    Er würde mit Sicherheit den Unterschied merken, wenn Du ihm nur die Möglichkeit dazu geben würdest.
     
  13. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    17.663
    Zustimmungen:
    2.597
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Er ist auch ab und zu an meinem Rechner, 100% identisch bis auf die SSD.

    Ich hatte jahrelang Tests gemacht. Sehr viele Prozesse dauern mit SSD exakt gleich lang
    wie mit HDD.

    Ich frage ihn ja öfter mal: Sollen wir eine SSD einbauen. Er: „Nö, wozu? Alles gut.“
     
  14. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.165
    Zustimmungen:
    5.697
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Also liegen alle anderen User und sämtliche Experten falsch?

    Hab ich mir schon gedacht. :crack:
     
  15. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    8.458
    Zustimmungen:
    5.759
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Ok, dann weiss ich nicht, welche Computer Du benutzt. Die, die ich benutze, sind mit Festplatte eine Krücke. Mit SSD fliegen die. Und ja, das ist nicht nur gefühlt. Eine SSD an SATA III ist viermal schneller als eine HDD, wenn es um M.2 geht, sind wir bei Fiat Panda gegen ein F1-Auto. Die Zugriffszeiten sind zigmal schneller, die Lautstärke wesentlich geringer (Null). Ganz abgesehen von dem ganzen anderen Kram, den @vidman2019 hier schon angeführt hat.

    Das SIND Welten. Nicht nur gefühlt.

    Das ist natürlich was anderes. Wenn er nicht will, ist es ja seine freie Entscheidung. Kann ich verstehen. Trotzdem würde er es merken.
     
  16. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    17.663
    Zustimmungen:
    2.597
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Ja, ihr liegt falsch.

    nur ein Beispiel: InDesign PDF Export. Dauer für ein bestimmtes Dokument mit HDD: 2 Minuten. Mit SSD: 2 Minuten.

    Und ich hab noch zig andere Beispiele ausprobiert.

    Und welchen Computer ich benutze steht hier drunter.
     
  17. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    8.458
    Zustimmungen:
    5.759
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Na dann. Apple macht dann wohl alles richtig. :D
     
  18. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.165
    Zustimmungen:
    5.697
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Wie schon gesagt, das hab ich mir schon gedacht. :hum:

    Das ganze Gerede von höherer Geschwindigkeit ist nur eine Verschwörung der SSD Industrie. :shame:
     
  19. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    17.663
    Zustimmungen:
    2.597
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Ist wie beim Auto. Im Stadtverkehr reichen den meisten Leuten 70 PS aus.

    Aber gefühlt startet man mit 250 PS an jeder Ampel schneller, und auf der Rennstrecke bist
    du auch wesentlich besser unterwegs. Für Rennfahrer sind 70 PS also untauglich.

    Trotzdem ist man im Stadtverkehr höchstens 20 % schneller. Wers braucht...
     
  20. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    8.458
    Zustimmungen:
    5.759
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Er geht von seiner Uraltgurke aus, wo das Problem klar die CPU ist, die beim PDF-Export halt nicht mehr mitkommt. Klar, dass es dann keinen Unterschied für Ihn ausmacht. :noplan:

    Selbst bei meinem 2010er iMac war das ein Unterschied wie Tag und Nacht. Wenn man natürlich irgendeinen Core 2 Duo ranholt von Anno Tobak... ;)
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...