Sozialer Rechtsstaat - nicht finanzierbar!

Sozialer oder liberaler Rechtsstaat?

  • Finanziert alle mit => sozialer Rechtsstaat!

    Stimmen: 29 56,9%
  • Mir reichts => ich denke an mich und gut ist => liberaler Rechtsstaat!

    Stimmen: 22 43,1%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    51

Zen

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.08.2005
Beiträge
356
deleted aufgrund von haßanfeindungen - ich bin selber freundlich und erwarte das auch von meinen mitmenschen, leider nicht hier im forum. ich bin glücklich mit mir selber und habe ein schönes leben. und ich wünsche vielen hier alles gute und den anderen: mehr verstand.
 
Zuletzt bearbeitet:

Coati

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.10.2003
Beiträge
2.269
Sicher ist der soziale Rechtsstaat finanzierar. Man muss nur die FDP-Mitglieder
dazu bringen, Steuern auch zu bezahlen, statt zu hinterziehen.
 

Zen

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.08.2005
Beiträge
356
deleted aufgrund von haßanfeindungen - ich bin selber freundlich und erwarte das auch von meinen mitmenschen, leider nicht hier im forum. ich bin glücklich mit mir selber und habe ein schönes leben. und ich wünsche vielen hier alles gute und den anderen: mehr verstand.
 
Zuletzt bearbeitet:

Coati

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.10.2003
Beiträge
2.269
Willst du vielleicht Anarchy? Bei dem was du bisher gesagt hast, geht es in diese
Richtung. (-:
 

Ezekeel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.03.2004
Beiträge
7.438
Oliver-Michael schrieb:
Sicher ist der soziale Rechtsstaat finanzierar. Man muss nur die FDP-Mitglieder
dazu bringen, Steuern auch zu bezahlen, statt zu hinterziehen.
rotfl 5/5 !!
 

Zen

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.08.2005
Beiträge
356
deleted aufgrund von haßanfeindungen - ich bin selber freundlich und erwarte das auch von meinen mitmenschen, leider nicht hier im forum. ich bin glücklich mit mir selber und habe ein schönes leben. und ich wünsche vielen hier alles gute und den anderen: mehr verstand.
 
Zuletzt bearbeitet:

Coati

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.10.2003
Beiträge
2.269
Ahso, klingt gut! Nur gibt es halt nun mal 1) Arbeitslosigkeit 2) Alte & arme 3) kranke und schwache.
Wäre ja schön, wenn alle Menschen auf der Gewinner-Seite lebten. (-:
Aber die Realität sieht ganz anders aus .
 

Yogy27

Mitglied
Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge
369
Aber was ist mit Leuten die pech gehabt haben, Job verloren oder sonst was, die landen sofort auf der Straße. Kann euch auch passieren!! Jetzt wird man (noch) abgefangen.
 

Spike

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.09.2003
Beiträge
15.683
Zen schrieb:
Wünscht ihr euch nicht auch wieder den liberalen rechtsstaat zurück, den nachtwächter staat, ohne sozialhilfe und pkw-maut etc., der nur im notfall - sprich bei gefahr durch polizei interveniert?

ich finde, wenn jeder an sich denkt ist an alle gedacht - in anderen ländern klappt´s ja auch

ich finde die rentenversicherung zb eine der größten frechheiten überhaupt, aufgezwungene solidarität ist so was
Wie meinst Du denn das jetzt, bitte?! kopfkratz
 
Zuletzt bearbeitet:

Coati

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.10.2003
Beiträge
2.269
Der Joke ist übrigens von Volker Pispers. :D
 

Zen

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.08.2005
Beiträge
356
deleted aufgrund von haßanfeindungen - ich bin selber freundlich und erwarte das auch von meinen mitmenschen, leider nicht hier im forum. ich bin glücklich mit mir selber und habe ein schönes leben. und ich wünsche vielen hier alles gute und den anderen: mehr verstand.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zen

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.08.2005
Beiträge
356
deleted aufgrund von haßanfeindungen - ich bin selber freundlich und erwarte das auch von meinen mitmenschen, leider nicht hier im forum. ich bin glücklich mit mir selber und habe ein schönes leben. und ich wünsche vielen hier alles gute und den anderen: mehr verstand.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wile E.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2005
Beiträge
1.905
Oliver-Michael schrieb:
Sicher ist der soziale Rechtsstaat finanzierar. Man muss nur die FDP-Mitglieder
dazu bringen, Steuern auch zu bezahlen, statt zu hinterziehen.
rotfl
So einfach kann das sein... :p

@zen: Lies Dir mal die hier geaeusserten Meinungen durch und denk drueber nach, ich glaube nicht, dass Du dann ernsthaft noch guten Gewissens das sog. "liberale" Prinzip fuer das Optimum halten kannst.

Zu den USA: Wenn da wer von nem Strassendieb abgestochen wird, war es der boese Strassendieb. Wenn da ein Hurrican eine Stadt platt macht, war es der boese Hurrican. Siehst Du das auch so?

Wile
 

Zen

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.08.2005
Beiträge
356
deleted aufgrund von haßanfeindungen - ich bin selber freundlich und erwarte das auch von meinen mitmenschen, leider nicht hier im forum. ich bin glücklich mit mir selber und habe ein schönes leben. und ich wünsche vielen hier alles gute und den anderen: mehr verstand.
 
Zuletzt bearbeitet:

Coati

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.10.2003
Beiträge
2.269
Zum Glück haben Grüne & WASG & PDS hier die Mehrheit ! *hehe*
 

Wile E.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2005
Beiträge
1.905
Zen schrieb:
na und? jeder ist seines glückes schmied...ein bißchen schwund ist immer, "survival of the fittest" à la Charles Darwin eben
Ach, jetzt gehts wieder los. :mad: Du gehoerst gerade zu den Gewinnern, oder? Sei froh drueber, so lange es noch so ist. Hinterher laesst Du Dich von einem haufen Leute hier, die Du gerade verhoehnst, durchfuettern. Aber auch das gehoert zum Sozialstaat.

Zen schrieb:
es kann doch nicht sein, dass ein 28jähriger studienabbrecher und ein 55jähriger, vor kurzem arbeitslos geworden, dieselben staatlichen leistungen erhalten
Warum nicht, wenn beide die gleiche Menge Geld zum Leben brauchen?

Wile
 
Oben