Film Serien Thread

Guckt ihr gerne Serien?

  • Ja

    Stimmen: 619 81,0%
  • Nein

    Stimmen: 62 8,1%
  • Selten

    Stimmen: 83 10,9%

  • Umfrageteilnehmer
    764
Ich hab' die Tage mal wieder die 5 Staffeln EUReKA angefangen.
Und danach im Anschluß dann für mich endlich auch mal die 5 Staffeln Warehouse 13 komplett.

Beide Serie haben jeweils Crossover-Episoden.
Und sind einfach grossartig.
:teeth:
 
Ich habe gerade, wie jedes Jahr einmal, Downton Abbey durchgeschaut. Die Serie ist zwar nicht sonderlich anspruchsvoll oder exzellent gespielt, sie ist für mich aber einfach immer wieder entspannend, beruhigend und bringt mich einfach zum Lächeln. Eine sehr warmherzige Serie die ich nicht mehr missen möchte.
 
nicht sonderlich anspruchsvoll oder exzellent gespielt,
Wenn man denn die Serie im Original sehen würde, dann könnte man feststellen, dass Sie sehr wohl exzellent gespielt ist. Das Drama hier ist, dass alles synchronisiert wird, das führt häufig zu fürchterlichen Ergebnissen. Bestes Beispiel ist für mich "Broadchurch", das ist mit der deutschen Synchronisation kaum zu ertragen, im Original ein Juwel!
 
hatte „devs“ (😉) seinerzeit auf sky verpasst und nun auf prime nachgeholt.
sehr empfehlenswert.
 
ich revidiere meine meine meinung aus #3.868 zu „true dective“ staffel 4.
(…) Staffel 1 wird wahrscheinlich weiterhin unerreicht bleiben.
nach weiter- und zuendeschauen ist meine anfangseuphorie maßloser enttäuschung gewichen.
von folge zu folge wurde es schlechter.

du hast mit deiner meinung völlig recht. 👍
 
genau, hau noch einen spoiler raus dann habt ihr es komplett madig gemacht ;)
 
Life on Mars in der ARTE Mediathek. Tolle englische Serie aus 2006. Leider gab es nur eine Staffel.
 
@masta k ich spoiler gar nix, genausowenig wie bei „criminal record“ auf apple tv+. das war recht ansehnlich. 😋
nach der ersten folge von „constellation“ (ebenfalls apple tv+) bin ich mir da nicht so sicher. 🤔
 
Ah… super. Hab ich gar nicht gesehen. Danke Dir. 👍
 
Ich habe gerade, wie jedes Jahr einmal, Downton Abbey durchgeschaut. Die Serie ist zwar nicht sonderlich anspruchsvoll oder exzellent gespielt, sie ist für mich aber einfach immer wieder entspannend, beruhigend und bringt mich einfach zum Lächeln. Eine sehr warmherzige Serie die ich nicht mehr missen möchte.
Wo kann man das denn noch gucken?

The Bear find ich übrigens auch mega!
 
Ich habe gerade, wie jedes Jahr einmal, Downton Abbey durchgeschaut. Die Serie ist zwar nicht sonderlich anspruchsvoll oder exzellent gespielt, sie ist für mich aber einfach immer wieder entspannend, beruhigend und bringt mich einfach zum Lächeln. Eine sehr warmherzige Serie die ich nicht mehr missen möchte.
Gracias für diese Art Tipp – also, auch wie du den Tipp rübergebracht hast.
Eine wirklich entspannte Serie, in der man nach 2 Episoden komplett drin ist.
Habe ich nach „Die Abenteuer des jungen Indiana Jones“ direkt wieder eine Serie, die ich auch mit Muttern gucken kann.
Und wir haben beide eine Menge Spaß daran. :thumbsup:
 
Ich habe gerade wieder mit Heroes (2006) begonnen. Bin da bei S1F14.

Hab das damals bis Ende Staffel 2 geschaut und bin dann abgesprungen. Keine Ahnung mehr warum, zu lange her.

Und ich beende im Moment zum 2. Mal Altered Carbon. Wie beim 1. Mal ist die 1. Staffel von Handlung und Darstellern her deutlich stärker als Staffel 2, aber Staffel 2 dennoch die Zeit wert.

Schade, dass die Serie nicht weitergeführt wurde.
 
um mal wieder in die gegenwart zurückzukehren: „the calling“ auf warner tv (sky). sehr gut gemachte miniserie.
 
Zurück
Oben Unten