Seifenbehälter für unterwegs

Cosmic7110

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.04.2007
Beiträge
3.867
Allerdings.. bei den Preisen für Lümmeltüten kann ich mir da auch ein neues Stück Seife mit dem Taxi ins Fitnessstudio liefern lassen.
wo kaufst du die denn? Wennde die einmal in Jahr brauchst anner Tanke - binnich bei dir --> TEuer

Ansonsten, 100er oder 1000er bei Amazon für kleines Geld :D

Ich hab mal ne Zeitlang so einen Shampoklotz benutzt, gibts leider nimmer, der war in so einem Zip Beutel und dabei hab ichs auch belassen wenns auf Reisen ging.
 

Saugkraft

Moderator
Thread Starter
Mitglied seit
20.02.2005
Beiträge
8.931
Ich glaub, ich hab da noch so einen Dreierpack Winterlavendel-Zimt-Organge-Pavianschweiß.. :sick:
 

Cosmic7110

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.04.2007
Beiträge
3.867
Man sollte schon drauf achten welcher Hersteller und Verkäufer :D Ich hab zumindest bisher keine (von denen ich weiß)
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Man sollte schon drauf achten welcher Hersteller und Verkäufer :D Ich hab zumindest bisher keine (von denen ich weiß)
Zwei betagtere Ehegatten am Stammtisch:
"Sag mal, hast Du Deine Frau eigentlich schonmal in das andere Loch...?"
"Ja, beide Male schwanger geworden die Sau!"
 

rechnerteam

MU Scout
Mitglied seit
11.12.2006
Beiträge
9.151
Nö. Es hätte auch eine Vorlage sein können. :p

Weit weg von der Seife im Beutel.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
11.200
Für alles, was auslaufen könnte, nehme ich, egal wie's eigentlich verpackt ist, außenrum noch einen kleinen Beutel mit Rollverschluß, z.B. aus dem Kanubedarf. Dreimal gewickelt und zusammengeklickt, ist absolut flüssigkeitsdicht.
 

kay_ro

Mitglied
Mitglied seit
16.01.2004
Beiträge
844
Zumindest ist der Preis pro 100g sportlich.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ahrsib

Cosmic7110

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.04.2007
Beiträge
3.867
seifenblättchen, zur Dosierung mitten im Jungle...
 
Oben