RJ45 der einzig wahr Stecker!

Diskutiere das Thema RJ45 der einzig wahr Stecker! im Forum MacUser TechBar.

Schlagworte:
  1. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.584
    Zustimmungen:
    8.668
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Gibts mit Schutz drüber - ich hab auch welche wo die Nase aus Metall sind. Die mit Gummi sind seit zig Jahren völlig in Ordnung.
     
  2. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    21.965
    Zustimmungen:
    3.827
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Fast... erinnert eher an nadelbäume...
    https://www.stupidedia.org/stupi/Kabelbaum
     
  3. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.665
    Zustimmungen:
    4.554
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    DIN finde ich auch noch gut, die sitzen fest und werden verschraubt.
     
  4. Atalantia

    Atalantia Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.314
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    214
    Mitglied seit:
    26.11.2009
    Mit genügend Kraftaufwand bringt man jeden Stecker oder eher noch die Buchse um die Ecke. ;) Ich hab's mal geschaft in der Nacht einen USB Stecker in eine Fire-Wire 400 Buchse reinzuwunzen. Aber der überzogene RJ45 ist schon ne Klasse für sich.
    Verschraubt? Ist mir was entgangen? DIN sind doch die fünfpoligen alten Dinger.
     
  5. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    5.424
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.490
    Mitglied seit:
    19.10.2012
    Din gab es auch mit Überwurfmutter.
     
  6. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.665
    Zustimmungen:
    4.554
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Hier z.B.:
    [​IMG]
     
  7. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    5.041
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.415
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Das mit Abstand liderlichste sind Scartstecker (gewesen).

    Die hat ein Berufssadist in einem französischen Keller verbrochen der nicht mehr rausgelassen wurde bis er den nervigsten Stecker erfunden hat :)
     
  8. geronimoTwo

    geronimoTwo Mitglied

    Beiträge:
    7.811
    Zustimmungen:
    2.472
    Mitglied seit:
    13.09.2009
    Hach, bist du noch jung. :D

    Als ich das computern gelernt habe, waren 50 polige SCSI Konnektoren der Heilige Gral, bei dem es für einen Laien wegen der miniaturisierung nix selber zu löten gab.

    serveimage.jpg
     
  9. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    5.041
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.415
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Die waren doch ok. Stabil und ordentliche Klammern zum Zugentlasten.

    SCSI Bus war mit den Terminierungen doch etwas anstrengend. Erst recht wenn verschiedene Generationen zusammen kamen.

    Können aber die Stecker nix dazu.
     
  10. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    5.041
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.415
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Und btw, Scart gibts in der freien Wildbahn auch schon seit 1980.
     
  11. Atalantia

    Atalantia Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.314
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    214
    Mitglied seit:
    26.11.2009
    Naja, bei den USB Steckern würdest Du Dich auch schwer tun etwas zu löten. Der SCSI ist eigentlich ein solides Steckprinzip. Man stelle ihn sich nur mal am iPhone vor.
     
  12. pk2061

    pk2061 Mitglied

    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    105
    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Ich fände SCSI am iPhone cool! Oder wenigstens SUB-D!

    Back 2 Topic:
    RJ45 ist aber doof wenn:
    – die Sicherungsnase abbricht:
    Dann sitzen die Stecker zum Teil super locker in den Buchsen ( und die Netzwerkverbindung ist schnell weg, wenn man ans Kabel kommt).

    – die Sicherungsnase verbiegt:
    Dann bekommt man das verf;€/§te Kabel nämlich kaum noch aus der Netzwerkbuchse raus...

    Fazit: RJ45 = cool, aber nur mit Sicherungsnasen aus Titan! :D
     
  13. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.584
    Zustimmungen:
    8.668
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Man könnte auch einfach das Kabel oder den Stecker austauschen wenn einem die Nase abbricht. Dann ist das auch gar nicht mehr doof.
     
  14. frimp

    frimp Mitglied

    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    480
    Mitglied seit:
    04.10.2012
    Ich sag´nur DB13W3...damals an den Workstations von SGI und Sun gang und gäbe.
     
  15. Nordseekrabbe

    Nordseekrabbe Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    04.07.2019
    Genau. Einmal die Zange gekauft, kann man fast Alles damit machen. Man muß auch nicht so große Löcher in die Wände bohren.
    Aber wenn einem die Nase abbricht, sollte man schnellstens ins nächste Krankenhaus.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...