RJ45 der einzig wahr Stecker!

Diskutiere das Thema RJ45 der einzig wahr Stecker! im Forum MacUser TechBar.

Schlagworte:
  1. spatiumhominem

    spatiumhominem Mitglied

    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1.211
    Mitglied seit:
    27.06.2017
    USB-A schon vergessen? Sieht so aus, als wär er drehbar (weil symmetrisch), ist es aber natürlich nicht.

    Gott sei Dank kommt der Kram mit und mit weg.
     
  2. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    5.010
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.394
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Scart ist schlimmer, schiebst Das Gerät an eine Wand dann hebelt sich der Stecker selber raus und man hat Bild und keinen Ton

    Nimmst ordentliche dicke Kabel dann zieht es den Stecker durch das Kabelgewicht selber raus.

    Langt man ein mal zu fest an den Stecker löst sich das Blech.

    Mein Antiheld bleibt der Scartstecker :)
     
  3. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    5.010
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.394
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Und der Beste für mich sind die Sub-D.

    Lassen sich gut löten, ordentliche Zugentlastung, ordentliche Abschirmung beim Metallgehäuse und die Kabel kannst bei guten Steckern rechts, links und in der Mitte rausführen.

    Wenn man mehrere Kontakte zusammenfasst lässt sich auch etwas Strom durchschicken.
     
  4. Maringouin

    Maringouin Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    386
    Mitglied seit:
    20.11.2016
    Hab mal an einem Server welche gefunden, die mit Kaugummi fixiert waren :clap::upten::clap:

    Kein Witz...

    Admins gibts...:shame:
     
  5. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    1.654
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    :hamma:
     
  6. Lor-Olli

    Lor-Olli Mitglied

    Beiträge:
    8.623
    Medien:
    33
    Zustimmungen:
    2.878
    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Es gibt nur einen wahren Stecker > Stecker > ohne den läuft nämlich oft nichts… ;)
     
  7. Atalantia

    Atalantia Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.312
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    212
    Mitglied seit:
    26.11.2009
    Wenn der nicht zuviel Weichmacher drin hat und gut austrocknet, geht das schon. :Pfeif:
     
  8. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    22.993
    Zustimmungen:
    5.869
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Genauso wichtig wie der Stecker selbst sind natürlich auch die passenden Adapter, z.B. von Schuko auf Gardena.

    [​IMG]
     
  9. Lor-Olli

    Lor-Olli Mitglied

    Beiträge:
    8.623
    Medien:
    33
    Zustimmungen:
    2.878
    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Der ist aber nur für den "Kürzestzeitbetrieb"! (Kurz = Wie lange braucht es bis die Sicherung auslöst?) ;)
     
  10. warnochfrei

    warnochfrei Mitglied

    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    287
    Mitglied seit:
    02.03.2019
    Kabellose Steckdosen für die bekloppten Ladeschalen. Das nächste große Ding.
     
  11. warnochfrei

    warnochfrei Mitglied

    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    287
    Mitglied seit:
    02.03.2019
    Ford Escape auf PS/2! :D
     
  12. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    22.993
    Zustimmungen:
    5.869
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    :D
     
  13. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    8.396
    Zustimmungen:
    2.712
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Das werde ich wohl nie verstehen. :rolleyes: Ich hatte im Leben noch keine echten Probleme mit USB (die dämlichen Mini/Micro-USB Stecker und Buchsen mal ausgenommen (die verdrecken viel zu schnell), die Apple glückerweise bei den iOS-Devices ignoriert hat) aber die Typen USB-A und USB-C (vereinzelt bei z.B. Festplatten auch Typ-B) machen mir keinerlei Probleme, obschon ich A am liebsten mag.
    Auch das "falsch herum einstecken", über das sich so viele Leute gerade bei Typ-A beklagen, ist mir persönlich fremd (bei z.B. Notebooks ist der gelochte Teil typischerweise nach oben (in der Horizontalen) und bei Desktops (in der Vertikalen) nach links (Front-Ports) bzw. rechts (Mainboard) ausgerichtet(?)).
    RJ45, mag ich gar nicht, da diese deppeten "Bügel" viel zu schnell und gerne brechen und das Kabel dann kaum noch selber hält, da lob ich mir USB.
    Auch hier: Lightning bzw. USB-C mag ich viel lieber, beim 30pin Stecker hatte ich immer "Angst", dass der Stecker oder die Pins brechen/verbiegen.
     
  14. Atalantia

    Atalantia Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.312
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    212
    Mitglied seit:
    26.11.2009
    Kann man damit strukturiertes Wasser machen?

    Was hoffentlich in Zukunft vermehrt anzutreffen ist, sind die Glasfaserdinger, da kann es keinen Wackelkontakt geben und die Pins können auch nicht ausscheren.
    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...