Humor Real Life - Nonsense

Difool

Frontend Admin
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
11.375
Unsere Reitlehrerein hat sich mal sehr gefreut, als sie in dem Müll, den sie eines Morgens auf ihrer Weide fand, einen Briefumschlag mit Adresse fand...
:hehehe:
Letztens lief ein Bericht im regional TV, wo ein Bauer eines Morgens ca. 400 Alt-Reifen (Auto) auf seiner Weide vorfand.
Aber auch einen Hinweis desjenigen, der den Kram da hin packte.
Kurzum hat der Bauer seinen Treckeranhänger beladen und dem Idioten alle seine Reifen im Wohngebiet vor dessen Haustür gestapelt inkl. einer Anzeige oder so ähnlich. :crack:

War in Engeland… guckst du.
 
Zuletzt bearbeitet:

MacQandalf

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.10.2007
Beiträge
1.142
Die wollen halt auch nicht, dass die Vernuftunbegabten da schön ihren Sondermüll verteilen,
zumal dessen Entsorgung ja dann auch kostenpflichtig ist.
Das ist eine der Sachen die hier gut geregelt sind, der "Sondermüll" den man in Haushaltsüblichen Mengen hier abgibt wird kostenlos angenommen, egal ob Farbeimer, leere Akkus/Batterien etc. Einfach damit niemand auf die Idee kommt wegen 5€ Ersparnis das Zeug in die Botanik zu kippen. Eine Ausnahme sind wohl Baustoffe, sonst hätte man jeden Tag "private" LKW auf dem Hof stehen.

Aber ansosnten, wenn ich zm 5. Mal mit Altpapier komme, ja ich weiß wo der blöde Container steht, er ist sogar beschriftet. Bei Unklarheiten frgat man, so hatte ich letztens bspw. eine "hochglanz" bedruckte Kartonverpackung mt grünem Punkt, ich wäre der Meinung gewesen das gehört in die Recyclingtonne und nicht ins Altpapier, der Kontrolletti meinte das sei Altpapier, ok, dafür fragt man halt nach.