Partitionen der Festplatte zusammenführen

R

RKID

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.12.2022
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Moin und frohes Fest.

Ich würde gerne Partitionen meiner Festplatte zusammenführen. Verstehe aber nicht wie das geht. Mein System: iMac 17.1 mit Ventura 13.2 mit OCLP.
Mein System 2 TB SSD (nachgerüstet) + Apple SSD 128GB (die vom FusionDrive).
Auf Macintosh HD sind die Daten abgelegt.


Container disk3 = 1,57 TB APFS-Container
- Volumes von Macintosh HD APFS-Volumengruppe APFS macOS 13.2 =1,57 TB
- Macintosh HD APFS-Systemvolume APFS Systemschnappschuss aktiviert (was bedeutet das und muss das sein? = 1,57 TB
- Schnappschuss von Macintosh HD
- Macintosh HD Daten
Bootcamp = 5,81 GB
Container Disk2 = 37 GB (APFS-Container) von 5 Volumes geteilt
- MACOS = 37 GB
- MacOS Daten = 37 GB

OSXReserved = 10 GB ExFAT (ich denke hier ist das Wiederherstellungssystem drauf und ist Tabu)
diskOs7 = 379,25 GB (NTFS) (dies soll der Hauptfestplatte unter Macintosh HD wieder zugeführt werden

Kann mir jemand eine Schritt für Schritt Anleitung posten, wie ich die alle zusammenführen kann? Natürlich nur die, die auch wirklich zusammenzuführen sind. BootCamp kann auch gelöscht werden. Das kann ich später mal wieder neu machen.

Wenn es Fragen hierzu gibt, bitte fragen. Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus.
 

Anhänge

  • Bild 26.12.22 um 12.02.jpeg
    Bild 26.12.22 um 12.02.jpeg
    69,4 KB · Aufrufe: 24
oneOeight

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
67.759
Punkte Reaktionen
16.177
Kannst du mal das Layout im Terminal mit
diskutil list
kopieren?

Wenn disk0s7 nicht hinter Container 3 liegt kannst den Platz da nicht hinzufügen.

Welches System in Container 2?
Warum hast da einen extra Container für?

OSXReserved soll was für ein Wiederherstellungssystem sein mit exFAT?
 
R

RKID

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.12.2022
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
In Container 2 ist kein System drauf. Die ist fast leer.
OSXReserved habe ich nie angefasst. Keine Ahnung. Den Umbau hat Gravis gemacht und die hatten die FusionDrive SSD drin gelassen.
 

Anhänge

  • Bildschirm­foto 2022-12-26 um 12.27.19.png
    Bildschirm­foto 2022-12-26 um 12.27.19.png
    760,3 KB · Aufrufe: 29
  • Bildschirm­foto 2022-12-26 um 12.29.41.png
    Bildschirm­foto 2022-12-26 um 12.29.41.png
    73,6 KB · Aufrufe: 27
oneOeight

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
67.759
Punkte Reaktionen
16.177
Warum ist Bootcamp HFS?
An sich musst du alles nach Container 3 löschen und den danach vergrößern.
Am einfachsten wohl mit dem gpt Befehl.
 
R

RKID

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.12.2022
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
und welches Format?
 
R

RKID

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.12.2022
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Und das geht wie? Wenn ich im FPDP Löschen wählen fragt er mich nach einem Namen und nach dem Format.
 
oneOeight

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
67.759
Punkte Reaktionen
16.177
Dort musst du auf Partitionieren gehen und die dort mit minus entfernen.
Die GUI ist aber fürchterlich, falsche Stelle anklicken und schon macht eine neue.

Besser im Terminal mit dem gpt Befehl.
 
R

RKID

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.12.2022
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Ja, das ist völlig undurchsichtig.
Kannst du mir das Schritt für Schritt mit dem Terminal erklären?
 
oneOeight

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
67.759
Punkte Reaktionen
16.177
Zuerst schaust du dir mit
gpt show disk0
Die Tabelle da noch mal an für die Index Nummern.
Und dann entfernst du mit
gpt remove -i Index disk0
 
R

RKID

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.12.2022
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
geht leider nicht
 

Anhänge

  • Bildschirm­foto 2022-12-26 um 13.21.27.png
    Bildschirm­foto 2022-12-26 um 13.21.27.png
    128,4 KB · Aufrufe: 26
oneOeight

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
67.759
Punkte Reaktionen
16.177
Pack mal ein sudo davor, also sudo gpt.
Und nicht nicht beliebig Werte einsetzen, was weg ist weg, es gibt kein undo.
Index muss durch eine Zahl ersetzt werden, durch die Indexzahl der Partition die weg soll.
 
R

RKID

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.12.2022
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
magst du das einmal hinschreiben, was ich nun genau für einen Befehl eingeben muss. Ich verstehe das nicht wirklich. Sorry für die Umstände. Ich verstehe nicht, warum das so kompliziert sein muss.
 

Anhänge

  • Bildschirm­foto 2022-12-26 um 14.01.27.png
    Bildschirm­foto 2022-12-26 um 14.01.27.png
    276,1 KB · Aufrufe: 25
oneOeight

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
67.759
Punkte Reaktionen
16.177
sudo gpt remove -i 7 disk0
sudo gpt remove -i 6 disk0
sudo gpt remove -i 5 disk0
sudo gpt remove -i 4 disk0


So schwierig ist das nicht.
Bootcamp entfernst du am besten mit dem Assistenten.

Dann musst noch vergrößern.
 
R

RKID

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.12.2022
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
gpt remove: operation not permitted: remove

ich gebe es gleich auf.....
 
D

dg2rbf

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.05.2010
Beiträge
11.086
Punkte Reaktionen
5.067
Hi,
Hast du schon in die Recovery gebootet, und dort das Terminal aufgerufen ?.
LG Franz
 
oneOeight

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
67.759
Punkte Reaktionen
16.177
Kann sein, dass die SIP dazwischen funkt oder du dem Terminal Festplattenvollzugriff geben musst.
 
R

RKID

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.12.2022
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Der Tipp von dg2rbf hat funktioniert. Danke. Kann ich noch mehr löschen? 1 und 2 zum Beispiel. 3 scheint ja die benutzte Partition mit MacOS zu sein, oder?
 

Anhänge

  • Bildschirm­foto 2022-12-26 um 18.09.36.png
    Bildschirm­foto 2022-12-26 um 18.09.36.png
    169,9 KB · Aufrufe: 23
oneOeight

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
67.759
Punkte Reaktionen
16.177
Kann ich noch mehr löschen? 1 und 2 zum Beispiel. 3 scheint ja die benutzte Partition mit MacOS zu sein, oder?
Nein, 1 ist die EFI und 2 MacOS.
3 ist Bootcamp.
Benutz den Assistenten zum löschen.
Vielleicht vergrößert der auch gleich 2 mit.

Falls nicht, kannst im FPDP oder Terminal vergrößern mit diskutil apfs resizeContainer.
Syntax muss ich noch raus suchen.
 
R

RKID

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.12.2022
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Der Bootcamp Assi gibt mir keine Option zum löschen. Nur zum vergrößern und verkleinern.
 

Anhänge

  • Bildschirm­foto 2022-12-26 um 18.23.01.png
    Bildschirm­foto 2022-12-26 um 18.23.01.png
    217,5 KB · Aufrufe: 27

Ähnliche Themen

J
Antworten
11
Aufrufe
310
Jesie2412
J
H
Antworten
30
Aufrufe
658
Hellmont
H
C
Antworten
8
Aufrufe
219
oneOeight
oneOeight
E
Antworten
15
Aufrufe
459
WeDoTheRest
WeDoTheRest
Oben